Cubase Template

  • Ersteller AndreasB
  • Erstellt am

AndreasB
AndreasB
DJ
Registriert
08.11.09
Beiträge
1.247
Punkte Reaktionen
181
Ort
Braunschweig
Punkte
2.152
Hallo,

ich reite noch mit Cubase 11.0 durch die Gegend und möchte mir im Juli Cubase 12 kaufen als Update.

Wie funktioniert es, wenn ich sämtliche Einstellungen wie z.B. Audioverbindungen, Farbeinstellungen usw. aus Cubase 11.0 in Cubase 12 implementieren möchte ?
 
AndreasB
AndreasB
DJ
Registriert
08.11.09
Beiträge
1.247
Punkte Reaktionen
181
Ort
Braunschweig
Punkte
2.152
Ah, ok, danke. Also generiere ich einen neuen Ordner für Cubase 12 und ziehe die alten Kamellen aus 11 in den 12 er Ordner, oder beim öffnen von V 12 die alte Kamelle auswählen und legt dann Cubase 12 automatisch die Kamelle aus 11 in 12 ab ?
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
10.312
Punkte Reaktionen
6.521
Punkte
30.114
Ah, ok, danke. Also generiere ich einen neuen Ordner für Cubase 12 und ziehe die alten Kamellen aus 11 in den 12 er Ordner ?
Keine Ahnung, welche Ordnung Du hast, aber ich würde ein Projekt in der gleichen Version beenden.

Dateien rumziehen würde ich lassen.

Prinzipiell lassen sich mit niedrigerer Version erstellte Projekte immer mit der höheren Version öffnen.
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
31
Ort
Köln
Punkte
116
Bei mir hat Cubase 12 bei der Installation alle Voreinstellungen übernommen. Ich hatte null Arbeit damit... habe aber gehört, dass es nicht überall so reibungslos lief. In jedem Fall aber wird nichts von der Version 11 überschrieben, sodass du immer darauf zugreifen kannst.
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.460
Punkte Reaktionen
2.038
Punkte
11.288
Den Voreinstellungsordner kannst du übrigens backuppen. Mache ich immer bevor es mit den Versionen weitergeht, falls Mal was daneben geht. Irgendwo im Handbuch findet man alle relevanten Verzeichnisse angelistet.
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
238
Punkte
1.323
Prinzipiell lassen sich mit niedrigerer Version erstellte Projekte immer mit der höheren Version öffnen.
ja, prinzipiell. Aber wenn du zB dort VST2-Plugins verwendet hat, biste Neese, weil C12 da nicht mehr mitspielt.
Ich habe das temporär so gelöst, dass ich ein bisschen "alten" Kram noch in C11 fertig gemacht habe und erst demnächst komplett auf C12 gehen werden. Beide Versionen sind momentan mit den default-Vorgaben parallel installiert und alles läuft chique.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.477
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Bremen
Punkte
27.978
Du kannst seit C10 schon Spuren aus Projekten in dein aktuelles Projekt kopieren. Ich mache das so, leeres Project, dann öffne ich Plugins, die ich brauche um ein Song zu schreiben, nehme Audiospuren auf. Wenn ich damit fertig bin ziehe ich aus einem Template meiner Wahl die Spuren und Busse die ich brauche.
Dann noch etwas Routing und schon ist man fertig.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.477
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Bremen
Punkte
27.978
ja, prinzipiell. Aber wenn du zB dort VST2-Plugins verwendet hat, biste Neese, weil C12 da nicht mehr mitspielt.
Ich habe das temporär so gelöst, dass ich ein bisschen "alten" Kram noch in C11 fertig gemacht habe und erst demnächst komplett auf C12 gehen werden. Beide Versionen sind momentan mit den default-Vorgaben parallel installiert und alles läuft chique.

What?
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.668
Punkte Reaktionen
1.460
Punkte
6.111
Sowohl in C11 als auch in C12 gibt es den Profilmanager.
Damit kannst Du zu beliebigen Zeitpunkten Deine persönlichen Einstellungen speichern und bei Bedarf wieder zurückspielen.
Das klappt wie gesagt Versions-übergreifend und sogar zwischen verschiedenen Rechnern.
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
238
Punkte
1.323
also bei mir war es der Kore-Player von NI, seit Jahren Schnee von gestern, aber mit ein/zwei uniquen Instrumenten, die ich lange nicht missen wollte. Und als ich nach der Installation von C12 festgestellt habe, dass der nicht mehr läuft, hab ich erstmal Readme gelesen. So kam das ... und ich hab Fensters10, kein MacOS.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.477
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Bremen
Punkte
27.978
also bei mir war es der Kore-Player von NI, seit Jahren Schnee von gestern, aber mit ein/zwei uniquen Instrumenten, die ich lange nicht missen wollte. Und als ich nach der Installation von C12 festgestellt habe, dass der nicht mehr läuft, hab ich erstmal Readme gelesen. So kam das ... und ich hab Fensters10, kein MacOS.

Das Zeug ist schon 14 Jahre alt.
Vllt ist das ein Windows Problem?
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
238
Punkte
1.323
Das Zeug ist schon 14 Jahre alt.
weiß ich doch ... ich hab das seit etwa 11 Jahren und wende mich jetzt auch mal neuen und NI-freien Ufern zu. Mit der Truppe bin ich durch.
Vllt ist das ein Windows Problem?
nope; auf dem gleichen Rechner mit C11 lief/läuft das ja noch
Hast Du den noch über Native Access installiert bekommen?
ich glaube nicht, weiß es aber nicht sicher. Ich meine eher, vor 4-5 Jahren als der PC neu war mit W10 und irgendeinem damaligen Cubase. Wie gesagt, habe ich die entsprechenden Hinweise in nem Readme (was ich aber grade nicht mehr gefunden habe) von C12 gelesen und hab auch kein Interesse dran, hier noch ein Hintertürchen zu suchen
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
238
Punkte
1.323
du verzichtest auf NI-Kontakt?
ja, ich bin mir auch sicher, dass ich es schaffe 💪 wobei sich meine NI-Antipathie im Wesentlichen auf diese unsäglichen Maschine bezieht. Ich wollte es dann ja mal mit Absolute probieren, aber da hat der Inkassoverein von Steinberg an meiner Kreditkarte rumgezickt und ich hab´s nicht mehr während des Sales geschafft ... schwierige Zeiten ...
Sollte aber nur unter MacOS ein Problem sein.
das ist übrigens richtig und steht auch so geschrieben :
"VST 2 plug-ins are no longer supported on Apple silicon Macs running in native mode."
muss tatsächlich ein anderes Prob gewesen sein bei mir, aber egal ...
 
solokeyboarder
solokeyboarder
Registriert
16.12.04
Beiträge
668
Punkte Reaktionen
508
Punkte
2.233
muss tatsächlich ein anderes Prob gewesen sein bei mir, aber egal .
Ich habe gestern auch Mal wieder probiert, KORE 2 zu installieren. Leider bietet NI aber keine ISO des originalen Installers mehr an sondern nur die Updates. Auch in Native Access kam ich nicht weiter. Aber irgendwann muss man sich auch Mal von den Klassikern trennen können - hat bei mir beim XPhraze ja auch geklappt 😁
 

Ähnliche Themen

statusquofan
Antworten
5
Aufrufe
336
solokeyboarder
solokeyboarder
sir_google
Antworten
7
Aufrufe
457
sir_google
sir_google
Rescue
Antworten
11
Aufrufe
403
SteinHal
SteinHal
RK79
Antworten
20
Aufrufe
888
terrablue
terrablue
J
Antworten
8
Aufrufe
436
jmbmelodies
J
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben