Information ausblenden

Cubase Summer Upgrades und Updates bis 28. Juli 2020!

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von unifaun, 01.07.20.

  1. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Bis irgendwann die Meldung kommt, Cubase wird nicht mehr weiterentwickelt weil Steinberg pleite ist.

    Dann ist das Gejammer groß
     
  2. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.934
    5934
    Also zum Verständnis.
    Ich habe aktuell 10.5 Pro, jetzt kann ich das Update kaufen und dann bei erscheinen der 11er freischalten?
    Oder geht das nur wenn ich die 0.5er aussenlasse?
     
  3. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Wenn Du schon 10.5 hast kannst du natürlich nicht auf 10.5 upgraden und dann kostenlos die 11er mitnehmen. Du wirst beim Aktivieren ja gefragt welche Vorversion auf deinem eLicenser upgegradet werden soll. Hättest du noch die 10.0 würde das anders aussehen. Dann kannst du das Upgrade mit dem Code aktivieren, wählst als Vorversion die 10.0 aus und bekommst dann nach Prüfung des Codes automatisch eine 11er Lizenz.

    Du kannst es höchstens mal auf Risiko ausprobieren ob man eine 10.5 dann nochmal auf eine 10.5 upgraden kann, schätze aber der eLicenser wird da motzen.
     
    dudex bedankt sich.
  4. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.117
    2117
    leider werde ich daraus nicht ganz schlau.
    wenn man Artist kauft bekommt man die Pro om top.
    Wenn man von irgendwas nach Artist upgradet aber nicht?

    Also zb von Elements nach Artist sind 142 Euro incl. Pro?
    von Elemtes nach Pro sinds aber 400 Euro

    Edit war schlauer. Man sieht es ja im Shop. Beim upgrade auf die Artist steht nix mehr das man die Pro bekommt. Gilt doch nur für Neukauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.852
    13852
    Kommst ja eh günstiger weg. Von Elements nach Artist 142,- und von Artist nach Pro 149,99. Knapp vierzig gespart.
    Wobei Cubase Artist kostet bei Thomann 268,- mit der Pro Option.

    https://www.thomann.de/de/steinberg_cubase_artist_10.htm
     
    Beeble bedankt sich.
  6. PastorZaster

    PastorZaster

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.161
    1161
    Für Besitzer von Artist zwar der schwächste Deal, trotzdem bin ich schwach geworden und habe jetzt von Artist 9.5 auf Pro 10.5 "geupgradet". Deals gibt´s von Steinberg ja nur selten im Jahr. Gibt es neben der Aligning Funktion (war einer der Gründe für Upgrade) irgendwelche tollen neuen Features für mich? Will ja nichst verpassen.
     
  7. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.852
    13852
    Mal die Vergleichsliste checken.
    Vari Audio 3 ist der Hammer.

    Sonst hier mal reinschauen:
    https://recording.de/threads/cubase-nuendo-tipps-fuer-den-schnelleren-workflow.182365/page-18
     
    PastorZaster und rkdk bedanken sich.
  8. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.059
    7059
    Jeff: du bist doch da durch:
    Galt und gilt die Graceperiod bis zum Erscheinen der x.0 oder geht das auch noch einige Tage nach dem Erscheinen einer x.0, die (x-1).5 zu aktivieren, um dann auf die x.0 zu kommen¿?
     
  9. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    7.631
    7631
    Wie lange danach es noch funktioniert weiß ich nicht. Aber es funktioniert, da ich letztes Mal gewartet habe, bis die Version wirklich veröffentlicht wurde (bin da von 9 auf 10 gegangen mit dem 9.5er Upgrade).
    Müsste ja auch noch einige Zeit nach Veröffentlichung gehen, da es ja auch Verpackungen in den Läden gibt, die sicherlich abverkauft werden.
    Ich würde sogar so weit gehen, dass der Aktivierungscode einfach die gerade aktuelle Version freischaltet. Sollte also Version 11 nichts Dolles liefern, könnte man sicher sogar auf die 11.5 warten und den Code ein weiteres Jahr liegen lassen.
    Das müsste sicher auch irgendwo stehen und geregelt sein, ob und wann ein Code verfällt.
     
    mazze und Glutamatjunkie bedanken sich.
  10. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Man bekommt immer die zum Zeitpunkt der Aktivierung gültige Version. Wenn Steinberg daran nichts ändert kannst du in zwei Jahren mit deinem jetzigen Code die V13 bekommen.

    Wenn der Aktivierungscode eingetragen ist wird in dem Fenster erstmal die dazu passende Version (für die man den Code ursprünglich gekauft hat) angezeigt. Das ist eine Kontrolle, dass der Code auch richtig eingetragen wurde. Während des eigentlichen Aktivierungsprozesses (online) kommt dann die Meldung, dass man kostenlos die gültige Version X.X bekommt. Und diese Lizenz wird dann auch heruntergeladen.

    HINWEIS:
    Bei meinen zwei Jahren wäre es rechnerisch die V12. Ich hatte die V13 eher als Platzhalter gesehen und das nicht genau berechnet!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.20
    mazze bedankt sich.
  11. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Nö. Nur die 12.0
     
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.785
    38785
    Doch. Das stimmt.

    Man erwirbt jetzt käuflich den Freischaltcode.
    Wann man diesen letztendlich aktiviert, spielt keine Rolle.
     
  13. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Nein das stimmt nicht.
     
  14. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Das wiederum stimmt
     
  15. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Vielleicht meint er 12, weil es in 2 Jahren noch nicht ganz bis zur V13 reicht. Dann wäre es eben die V12.5. Aber es stimmt schon was ich sage. Ich hatte schon einen Freischaltcode für Cubase 6 aus einem alten Paket und damit dann die damals gültige Version 10 oder so ähnlich bekommen. Das macht ja auch Sinn und ist von Steinberg SEHR fair gelöst.

    Ich kaufe offiziell das Produkt, löse den Aktivierungscode aber eben erst viel später ein (warum auch immer) und bekomme dann aber trotzdem das zu diesem Zeitpunkt gültige Produkt. Seid doch einfach froh dass es so ist und wer es nicht glauben will muss es ja auch nicht.
     
    rkdk bedankt sich.
  16. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Auch falsch.

    In 5 Monaten kommt die 11.0, in 1 Jahr und 5 Monaten die 11.5, in zwei Jahren und 5 Monaten die 12.0

    Ich stelle fest, Mathematik ist nicht das Steckenpferd der Musiker.
     
  17. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Das was ich meinte war übrigens auch so vom Händler beworben worden, denn sonst hätte er das alte Paket mit Cubase 6 ja gar nicht mehr verkaufen können.
     
  18. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Ok, auf die Schnelle habe ich mich verrechnet! ;) Der Punkt geht an Dich. Ich bin raus!
     
  19. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.194
    4194
    Also hast Du jetzt mit deinem "Nö" nur die Versionsnummer gemeint oder die generelle Aussage?
    Ich meinte die V13 auch nur allgemein, nachgerechnet hatte ich das ja nicht! Sorry.
     
  20. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.291
    4291
    Ist aber nicht schlimm.

    Die Version 12.5 bringt sehr wenig neue Features, eher kleine Verbesserungen im Mixer und bei den PlugIns.

    Von daher verpasst man da nicht wildes.
     
    VogelT bedankt sich.