Information ausblenden

Cubase Midizuweisung

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Manu84, 04.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    701
    701
    Ich bin erst kürzlich auf Cubase umgestiegen.
    Für den Mixdown verwende ich den IconQconPro (Midi- Controller mit 8 Motorfadern usw).

    Nun würde ich gerne während dem arrangieren einzelne Fader zweckentfremden um damit Automationen von zB. Velocity zu fahren.
    Leider bekomme ich das über die Quickcontrolls nicht hin.
    Ich geh dazu im Inspector unter Quickcontrolls, dann auf „Learn“ -> danach klicke ich auf den Parameter den ich anlernen will, bewege einen Fader und verlasse wieder den Lernenmodus.

    Leider steuert der vermeintlich angelernte Fader dann immer noch munter die Lautstärke der angewählten Spur.

    Liegt das am Mackieprotokoll? Kann ja eigentlich nicht sein, denn in meiner letzten DAW war dies über midimapping auch problemlos möglich.

    Wär toll, wenn jemand Rat hat.
     
    Manu84, 04.12.18
    #1
  2. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    701
    701
    Das Problem besteht weiterhin...
    Hatte noch keiner ähnliche Probleme?
     
    Manu84, 10.12.18
    #2
  3. intercorni

    intercorni

    Registriert seit:
    10.07.06
    Punkte:
    554
    554
    Hast du den IconQconPro unter "Studio" "Fernbedienungsgeräte" installiert?
     
    intercorni, 10.12.18
    #3
  4. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    701
    701
    Jop, hab mal ein Bild in den Anhang getan...
     

    Anhänge:

    Manu84, 10.12.18
    #4
  5. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.036
    6036
    Also dieser Spezialfall (Velocity automatisieren) geht meines nach nicht.

    Funktioniert es bei den "gängigen" Reglern? Oder überhaupt nicht!?
     
    richie, 10.12.18
    #5
  6. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.905
    3905
    Ich glaube, dass sich die learn Funktion nur auf das cubase Innenleben, nicht jedoch auf den Controller beziehen. Fand ich schon immer doof.
    Die Quick controls können aber fest einem Hardware Controller zugewiesen werden, also Quick control 1 bekommt immer fader 1 usw.
     
    Ran, 10.12.18
    #6
  7. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.341
    7341
    Stimmt nicht ganz, ich kann bei meinem Yamaha S80 die Knobs ohne Probleme via Learnfunktion zuweisen. Hinsichtlich des Icon qcon pro, den ich auch habe, meine ich auch, dass das nicht immer so ging, wie ich es wollte und daher den Spaß ja deshalb über mein S80 gemacht habe.
    Wenn man den qcon auf vsti umstellt, dann kann man immerhin das gerade angesteuerte vsti in einigen Parametern steuern, doch da ist in der Regel die Velocity nicht dabei.
     
    mazze, 10.12.18
    #7
  8. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    701
    701
    Und wie kann man das zuweisen? Über den Mapping Editor vom Controller?


    Wäre ja echt doof, wenn das nicht geht.... Bei meiner Recherche bzgl. der Midizuweisung hab ich gelesen, dass man zB. den X Touch von Behringer in einem DAW- Mode und in einem Midi CC Mode betreiben kann.
     
    Manu84, 11.12.18
    #8
  9. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.887
    5887
    Ja klar steuert der Fader die Lautstärke, wenn Du die QCON als MackieControl eingebunden hast...

    Stell Deine MIDI-Ein-/Ausgänge, bei Deiner MackieControl (unter Geräte/Geräte-konfigurieren b.z.w. Studio/Studio-Einstellungen...),
    auf Kein-Ein/Ausgang. Dann Steuern die Fader e.t.c. nicht mehr die Lautstärke...

    Und dann Konfiguriere die QCON als Instrument b.z.w. Channel QuickControl.


    _________



    Wobei mir ja gerade kommt, man kann ja eine MackiControl als InstrumentQuickControl inkl. Bildschirm nutzen. (nur wie man die Pages auf der QCON umschaltet, bin ich bis heute nicht dahinter gekommen.)

    Wenn die QCON als MackieControl in Cubase eingerichtet ist:
    mit: "shift + Master" schaltet man, auf der QCON, auf die VST-QC um.
    Mit der Flip Tastet tauscht man Fader mit Pan-Pottis und kann dann mit den Fadern die VST-QC steuern.



    qcon iqc.png


    LG
     
    Loop_Breaker, 11.12.18
    #9
    Manu84 bedankt sich.
  10. Manu84

    Manu84 Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    04.08.18
    Punkte:
    701
    701
    Danke dir...
    Werd ich am Wochenende mal ausprobieren.
     
    Manu84, 12.12.18
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.