Information ausblenden

Cubase Essential 4 / FL Studio

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sammy2255, 06.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Hi leute...
    Also ich habe im moment FL studio 7 und bin eigentlich auch zufrieden ...

    Nun hab ich gesehen das es Cubase Essential 4 gibt für einen richtig fairen preis ,ca 140 Euro ...


    Ich wollte mal fragen ob ihr mir raten könnt umzusteigen auf cubase .
    Ich finde auch das es mit den Lern DVDs und BÜchern die auf deutsch sind viel einfacher ist den einstieg zu finden um geile beats zu basteln ...
    Bei FL Studio 7 sind die meisten turtorials auf englisch und die FL Studio Bibel leider auch ...


    Wäre erfreut über meinungen :)
     
    sammy2255, 06.09.08
    #1
  2. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Hey, na das wär doch jetzt DIE Gelegenheit, Englisch zu lernen. Das brauchst du im späteren Leben sowieso. ;)
     
    Kuno, 06.09.08
    #2
  3. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    FL Studio rult ! ich würd dabei bleiben ..
     
    RoggnRulez, 06.09.08
    #3
  4. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    hm ,okay also mit FL studio bekommt man auch schon gut was hin aber ich denke mit cubase gibt es da mehr möglichkeiten von der qualität her oder ?
     
    sammy2255, 06.09.08
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Nope

    Qualität ist bei allen Sequencern gleich (wenn man von den mitgelieferten Plugins absieht, deren Qualität bei FLStudio von sehr gut bis schwach geht .. ka, wie's bei Cubase ist).

    Von den Features her hat FLStudio einiges, was Cubase nicht hat (einiges, was gerade zum Beats machen von Vorteil ist), und Cubase hat einiges, was FLStudio nicht hat (gerade im Audio-Bereich, was dann wichtig sein kann, wenn man echte Instrumente aufnimmt).
     
    Kuno, 06.09.08
    #5
  6. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    RoggnRulez, 07.09.08
    #6
  7. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    ja nur doof das die nicht mal deutsche benutzer mit wenig englischkenntnissen berücksichtigen ...
    Ist ja alles auf englisch....
    ;)
     
    sammy2255, 07.09.08
    #7
  8. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ich kenne FL nicht, aber habe selbst C4E und bin extrem zufrieden. Die Oberfläche ist vielleicht nicht sonderlich funky, aber es läuft sehr stabil, kann über 10 VSTs vertragen und hat brauchbare Plugins an Board.

    Auch und gerade wegen Audioaufnahmen kann ich das Produkt nur empfehlen. Allerdings kenne ich den "großen Bruder" nicht.
     
    HippieGriller, 07.09.08
    #8
  9. S_Dot

    S_Dot

    Registriert seit:
    18.04.06
    Punkte:
    1.196
    1196
    Kommt auch ganz darauf an, was du machen willst. Für elektronische Musik (HipHop. House usw.) ist FL mE besser geeignet.

    Machst du viel mit Audio-Aufnahmen, dann Cubase. Ich finde auch mischen in Cubase etwas besser weil übersichtlicher.

    Ich selbst benutze eine Kombination aus beidem, d.h. FL über Rewire in Cubase.
     
    S_Dot, 07.09.08
    #9
  10. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Jo also mache hip hop beats....
    ein zwei beats von deiner myspaceseite kommen dem style von mir schon nahe...
    Okay ich denk dann bleib ich erstmal bei FL studio...
    Vlt kauf ich mir ja später dann Cubase 4 essential zum mixen oder sowas..
    Dann investiere ich erstmal in software :)
     
    sammy2255, 07.09.08
    #10
  11. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    "Zum Mixen" brauchst du es Dir nicht kaufen...
     
    HippieGriller, 07.09.08
    #11
  12. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    ja ich mein auch so halt wenn ich nen bisschen fortgeschrittener in sachen beats bauen bin^^ ....
     
    sammy2255, 07.09.08
    #12
  13. Tommy_B

    Tommy_B

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    Anmerkung am Rande:
    Wenn du Schüler/Student/Azubi (dann hast du ja einen Schülerausweis deiner Berufsschule) bist, kannst du Cubase Essential 4 auch als EDU Version bekommen. Bei Steinberg ist egal, was du studierst. Kannst also auch als BWLer, oder Maschinenbauer die EDU bekommen.

    Die kostet, meine ich, 75 EUR und ist sonst aber völlig identisch mit der "normalen" CE4 Version.

    Tommy
     
    Tommy_B, 07.09.08
    #13
  14. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Hui das is ja nen faier preis...Okay danke für die info :)
     
    sammy2255, 07.09.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.