Information ausblenden

Cubase 6 LE

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von dirk42, 06.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dirk42

    dirk42 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.12
    Punkte:
    192
    192
    Hallo Freunde!

    Ich habe Cubase 6 LE bekommen. Meine Frage ist, da ich mit Cubase noch nicht gearbeitet habe, ob diese Version ausreichend ist und ob man dort auch alle Sachen wie Eastwest Hollywood Strings und sowas mit einflechten kann.
    Danke für ein paar Infos!
     
    dirk42, 06.07.12
    #1
  2. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.250
    3250
    Die LE-Versionen können per Instrumentenspur VST-Instrumente einbinden, sie sind natürlich gegenüber den großen Versionen in manchen Funktionen ziemlich eingeschränkt.

    Außerdem kann man von den LE-Versionen günstigere Updates auf die größeren bekommen.

    Zur Zeit läuft auch wieder eine Aktion von Steinberg:

    http://www.steinberg.net/de/products/cubase/cubase_upgrade_offer_july_2012.html

    Zum Einstieg solltest du den Quick-start-guide (PDF auf der DVD) sowie bei bonedo.de die Workshops "Kickstart Cubase" durcharbeiten, dann hast du schon einen Großteil der Funktionsweise von Cubase verstanden.
     
    unifaun, 06.07.12
    #2
  3. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    laut dieser tabelle bietet cubase le keine vst-instrument slots! also entweder upgraden oder eine günstige alternative suchen, die mehr funktionen bietet, wie z.b. reaper.
     
    user01, 06.07.12
    #3
  4. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Ja, und wenn sie heute noch Reaper bestellen, dann bekommen sie nicht nur Reaper, NEIIIIIN, sie bekommen auch noch das WavesMercury Bundle gratis oben drein - aber das war's noch nicht. Sie denken das war alles, da haben sie sich getäuscht, denn es gibt auch noch den V-Hobel dazu und ein 9teiliges Messerset....
     
    slowhand73, 06.07.12
    #4
  5. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Stimmt die Instrumentenslots, wie in den größeren Versionen gibt es nicht, man kann in LE VSTi nur über Instrumentenspuren einbinden. Man kann also VST-Instrumente von Fremdanbietern nutzen.

    Ob aber die Mini-Cubase-Version die Richtige ist für die gewünschten VSTi-Schlachtschiffe ist fraglich.
     
    TheArtOfNoise, 06.07.12
    #5
  6. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    alles klar. danke für die information.

    @slowhand73:

    echt jetzt? ham die grad eine sonderaktion am laufen? einen sommerdeal?
     
    user01, 06.07.12
    #6
  7. beat98

    beat98

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    578
    578
    Ich habe selbst eine ganze Weile mit Cubase LE 6 gearbeitet, kann aber dementsprechend nicht mit "Instrumentenslots" anfangen....

    Was ist das genau?
     
    beat98, 06.07.12
    #7
  8. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.250
    3250
    Damit ist das VSTi-Rack gemeint, dass sich bei Drücken der "F11"-Taste öffnet.

    LE 5 und 6 haben das aber gar nicht, daher kannst du das auch nicht kennen.

    Damit kann man ein multi-timbrales VST-Instrument (z. B. Kontakt) mit mehreren Ausgängen versehen, braucht dieses aber nur einmal öffnen.

    Das ist im Vergleich zu Instrumentenspuren sehr ressourcenschonend.
     
    unifaun, 06.07.12
    #8
    beat98 bedankt sich.
  9. beat98

    beat98

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    578
    578
    Danke :)
     
    beat98, 06.07.12
    #9
  10. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    DANKE kann man rechts unten anklicken.
     
    slowhand73, 06.07.12
    #10
  11. PhreakFreak

    PhreakFreak

    Registriert seit:
    05.04.12
    Punkte:
    207
    207
    Hi

    hab auch mit der Cubase 6 LE angefangen und gemerkt, dass ich die East West Sachen nicht eingebunden bekomme. Hab nun die Cubase 6 elements, da funktioniert die Sache. Kostet ca. 100 Euro. Ich hatte meine LE damals für 49 Euro auf die Elements updaten können. Schau mal auf der Steinberg Webseite nach, vielleicht gilt das Angebot noch.

    Viele Grüße und viel Spaß mit East West ;)
    PF
     
    PhreakFreak, 06.07.12
    #11
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.217
    41217
    ja. hab damals auch die LE 5 aus der K*ys gehabt, bin dann auf die Elements für nur 49,- Euro! dieser Deal müsste noch im Programm sein bei Steinberg :)
     
    rkdk, 06.07.12
    #12
  13. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.250
    3250
    Ja, der Upgrade-Preis stimmt noch!
     
    unifaun, 06.07.12
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.