Information ausblenden

Cubase 4: alte Songs => Ton oft erst nach Treiber-Neuauswahl da

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Belgarion, 18.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Belgarion

    Belgarion Themenersteller

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    Seit ich wegen eines Mainboardwechsels Windows neu aufgesetzt habe kämpfe ich mit zwei Problemen bei Cubase 4 Essentials mit meinen "alten" Projekten.

    System: AMD X4 965, Gigabyte 970A-UD3, 8GB DDR3-1333 RAM, AMD Radeon 6870, Esi ESP 1010e Audiointerface, win7. Alle Updates und Treiber aktuell.

    Das erste Problem ist, dass bei Songs, die ich vor der Win-Neuinstall erstellt habe, trotz gleichgebliebenem Soundinterface die ganzen Audio-Busse als "nicht verbunden" angezeigt werden, ich muss dann erst neue Audio-Busse kreieren und jedem VSTi und jeder Audiospur dann den passenden neuen Bus zuweisen. Das Problem ist nervig, aber das macht man ein Mal pro Song, und wenn den Song speichert, ist alles wieder okay. Gibt es da trotzdem eine andere Lösung?


    Das zweite Problem ist echt SEHR nervig und betrifft auch nur Songs, die ich vor der Win-Neuinstall erstellt habe: ich lade einen Song, den ich bereits in Sachen Audio-Busse neu editiert und gespeichert habe, will ihn abspielen - aber es ist nichts zu hören. EINE Lösung, die meistens funktioniert, habe ich gefunden: ich habe wieder Sound, wenn ich im Menü oben auf Geräte / Geräte konfigurieren gehe und dort dann als ASIO-Treiber statt des "ASIO 2.0 - Esi ESP 1010"-Treibers "keinen Treiber" auswähle, das ganze bestätige, dann wieder den "ASIO 2.0 - Esi ESP 1010" aktiviere - also ich muss den Treiber, der schon nach dem Start von Cubase aktiv war, abwählen und erneut wählen, damit es geht... Das Blöde: wenn ich den Song speichere, dann ist das Problem NICHT beseitigt, d.h.: beim nächsten Laden des Songs muss ich erneut den Treiber ab- und wieder auswählen. Wie gesagt: nur bei "alten" Projekten passiert das.

    Woran kann das liegen, wie krieg ich das Problem weg? Bei manchen Songs, die ich bei laufender Cubase-Session dann erneut lade, hilft manchmal auch nichts: es bleibt alles stumm Also: ich hatte den Song geladen, Treiber gewechselt, mit dem Song gearbeitet, ihn gespeichert und geschlossen. Dann einen anderen Song geladen und mit dem gearbeitet. Dann will ich den ersten Song erneut laden => kein Ton, selbst mit dem Treiber-Wechsel-"Trick", . Erst nach einem Windows-Neustart geht es wieder, natürlich auch erst nach Treiber-HinundHer-Wechsel.


    Danke!
     
  2. Belgarion

    Belgarion Themenersteller

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    Kann mit denn wenigstens einer sagen, ob das erste der beiden Probleme überhaupt normal ist, oder ob allein dort schon irgendwas auf einen Fehler hindeutet?
     
  3. Belgarion

    Belgarion Themenersteller

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    Wie ich nun weiß, kommt es auch bei neuen Songs vor.


    Kennt niemand ein solches Problem und eine eventuelle Lösung? Ich muss wie gesagt sehr oft den Treiber wecheln, bis endlich Ton da ist. Manchmal auch 2-3 Mal.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.