Cubase 11.0.20 Update erschienen


akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.589
Punkte Reaktionen
1.367
Punkte
5.745
Cubase Pro 11 Downloads | Steinberg
Cubase 11 Release Notes | Steinberg

What's new?
April 22, 2021 – Cubase 11.0.20 is here, and it comes with many fixes and improvements. There is also new functionality, which we have been working on in recent weeks.

The Apple silicon transition is currently a big topic in the whole music production industry, and we are happy to announce official support for Rosetta 2 with this Cubase update.

There are improvements to HiDPI, a long-awaited addition to EuCon support and some fixes that directly address the feedback we received about the last update.

Please download and install the Cubase 11.0.20 core application in the Steinberg Download Assistant, which should already be installed on your system. If not, you can find it here.

As always, your feedback is highly appreciated, so please let us know what you think about the 11.0.20 update in our community forum.
 
T
tylerhb
Registriert
26.07.04
Beiträge
5.684
Punkte Reaktionen
2.099
Ort
Bremen
Punkte
12.092
Thx, gerade installiert
 
JABBA
JABBA
Registriert
24.11.05
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
65
Punkte
860
So langsam holen mich die Steinis wieder zurück an Bord - nach langer Zeit habe ich mich wieder an die Demo gewagt und ausgibig getestet und finde wieder richtig Spass an diesem Cubase. Auch dieses Update hat mit dem HiDPI nochmals nachgebessert.
 
W
Wolle4711
Musikmacher
Registriert
06.12.19
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
35
Punkte
353
Hallo,
ich habe auch gerade Cubase 11.0.20 installiert.
Der Hub funktioniert auch wieder.
- Juchu - :)
 
O
Obsolet
Registriert
18.05.06
Beiträge
2.212
Punkte Reaktionen
83
Punkte
2.767
War langsam ja auch mal fällig. Leider noch immer viele Dinge nicht behoben:

- kein 2-zeiliger Text in der Beschriftung der Mixer Kanäle
- weiterhin kein Hervorheben der Tools in der Werkzeug List (Rechtsklick im Projekt)
- weiterhin Redraw Problem bei MIDI Events (Wechsel von MDI zu Drum Map und zurück wird nicht direkt angezeigt)
- weiterhin ein Problem mit der Sichtbarkeit von Zonen im Mischer (zu viele Kanäle links oder rechts lassen die Mitte verschwinden)
- Destinations im Stereo Out wird (leer) angezeigt, gibt ja keine Sends (Destinations) im Out. Destinations Text hängt auch etwas im Bypass Button (der ja auch gar keine Funktion hat im Out)
- Text in der Track Bezeichnung wird seltsam gekürzt ("Mein Langer........nde" > "Mein Langer Trackname ist hier zu Ende")
- Event Bezeichnung besteht immer Zwangsweise aus dem Dateinamen und der "Description". Keine Option z.B. nur eine Beschreibung anstelle des (oft sehr langen) Dateinamens zu verwenden > unnötig langer Text auf den einzelnen Events.

Ich denke, sehr sehr viel Aufwand wurde für die Apfel Silikon Kompatibilität getrieben, dass nicht viel blieb, was zur Verbesserung bzw. Fehlerbehebung hätte beitragen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.115
Punkte Reaktionen
5.799
Ort
Bremen
Punkte
26.631
Endlich!

Wenn mir der Steinberg Assistant noch automatisch verrät, wofür es Updates gibt, dann pischer ich mich ein vor Glück!
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.589
Punkte Reaktionen
1.367
Punkte
5.745
Wenn mir der Steinberg Assistant noch automatisch verrät, wofür es Updates gibt, dann pischer ich mich ein vor Glück!
Auf der Online-Downloadseite kannst Du sehen, welches Release-Datum die einzelnen Komponenten haben.
Cubase Pro 11 Downloads | Steinberg
Demnach wurde nur die Cubase-Applikation selbst aktualisiert.
upload_2021-4-22_20-43-11.png
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.589
Punkte Reaktionen
1.367
Punkte
5.745
Das Datum im Assistant wäre auch schon hilfreich.
Wurde im Steinberg Forum schon zigmal "angemahnt".
Da Der SDA keine Steinberg Eigenentwicklung ist, scheint es da Grenzen beim Aufbohren des Funktionsumfangs zu geben...
Aber man könnte das Datum ja auch im Text zu jedem einzelnen DL-Paket mit unterbringen, wäre besser als nix.
 
Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
Überschätzte Legende
Registriert
04.10.16
Beiträge
19.633
Punkte Reaktionen
14.036
Ort
Ja
Punkte
64.606
Das Datum im Assistant wäre auch schon hilfreich.
Wurde im Steinberg Forum schon zigmal "angemahnt".
Da Der SDA keine Steinberg Eigenentwicklung ist, scheint es da Grenzen beim Aufbohren des Funktionsumfangs zu geben...
Aber man könnte das Datum ja auch im Text zu jedem einzelnen DL-Paket mit unterbringen, wäre besser als nix.
Eine ganz verrückte Idee: Man bezahlt den Dienstleister, dass der das hinzufügt. Krass, ich weiss.
 
O
Obsolet
Registriert
18.05.06
Beiträge
2.212
Punkte Reaktionen
83
Punkte
2.767
Ist halt nur ein Download Assistent. Die Arbeit darfst immer noch selbst erledigen, inkl. dem Herausfinden, was man überhaupt herunterladen soll :D Immerhin aktualisiert der SDA den eLicenser brav.
Und gut, dass Steinberg noch eine Alternative für den direkten Download (wesentlich übersichtlicher imho) bietet. Der SDA kann ja nichtmal ein "Bulk-Download" einer Auswahl. Angeblich würde man aber daran arbeiten. Vermutlich in gleicher Weise, wie an den ganzen Bugfixes ;)
 
G
gelöschtes mitg 0915
Guest
The Apple silicon transition is currently a big topic in the whole music production industry, and we are happy to announce official support for Rosetta 2 with this Cubase update.

Wäre es vermessen nach so langer Zeit (inkl. Vorlauf) eine vollwertige Anpassung an den m1 zu erwarten?
 
O
Obsolet
Registriert
18.05.06
Beiträge
2.212
Punkte Reaktionen
83
Punkte
2.767
Also nach den Informationen, die ich jetzt mal über Apfel Silicon gelesen habe, denke ich, die Antwort lautet: ja. Denn die Konfigurationen richten sich eigentlich nicht an Profi resp. DAW Nutzer. Wäre Microsoft mal auf so eine Plattform Idee gekommen, hätten sich alle totgelacht und es mit Schimpf und Schande vernichtet. Kein RAM Ausbau, limitiert auf 16 GB, alles zusammen auf einem Package etc. Mag ja sein, dass M1 Zeugs für "Content Kreaturren" und Bloggisten und Influenzisten geeignet ist, da man damit nicht viel anderes machen wird, aber ich denke in so einer Audio Applikations-Nische ist so ein Technologie Wechsel kein kleines Ding. Nur dadurch, dass Apples Marketing und die Influs wieder genadenlos gearbeitet haben, denken alle, Apfel Silcon ist DIE EINZIGE Zukunft im PC Markt und alle müssen dem folgen. Ich sehe das etwas differenzierter und wundere mich nebenbei, dass so schnell "alle" mit einem M1 Apfel daherkommen, dabei aber nichtmal verstanden haben, was sie da gekauft haben. Garageband wird darauf allerdings laufen, denke ich. Logic Pro vielleicht auch (schon)?
 
G
gelöschtes mitg 0915
Guest
Naja, der M1 ist geräuschlos.

Takte ich meinen ryzen 3700x dass er unter Vollauslastung keinen Mucks von sich gibt, trennen die beiden in Benchmark nichtmal 10%.

Die Gurke (also der m1) reicht aus, um professionell damit zu arbeiten und wenn man eh mehr auf Hardware setzt.

Ich warte praktisch nur noch auf vollste Anpassungen von Cubase und ableton Live
 
bafc24
bafc24
Registriert
30.08.12
Beiträge
3.213
Punkte Reaktionen
1.246
Punkte
6.989
Egal ob jetzt der M1 oder die Nachfolger besser oder schlechter sind als all die anderen Prozessoren. Am Ende des Tages kommt wohl kein SW Hersteller drumherum seine Produkte auf den ARM Chip zu portieren, ausser er/sie entscheidet sich, Apple in Zukunft zu meiden.

Früher oder später, wird sich wohl auch die Windows-Welt mit dem ARM Gedöns auseinander setzten müssen um nicht von Apple die lange Nase gezeigt zu bekommen. So meine Vermutung.

All die Voreilbehafteten Nebenerscheinungen nebst tieferem Preis, lassen halt schon aufhorchen. Bin überzeugt dass die ARMs uns in eine schnellere und energiesparendere Rechnerzukunft katapultiert können. Aber was weiss ich schon;)
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.234
Punkte Reaktionen
11.964
Punkte
56.688
ich liebe kleine Verschreiber:
The following components are required to update to Cubase 11.0.20:
Cubase 11.0.20 – Application (required)
Quelle: https://forums.steinberg.net/t/cubase-11-0-20-maintenance-update-available/713922
:D
Hä? irgendwas kaputt gerade bei dir?
Dann schreib doch dem betreffenden Moderator einfach und mache ihn auf sein kleines Fehlerchen aufmerksam. Hättest in der gleichen Zeit machen können, wie hier. Das hilft dann dort auch anderen Usern viel besser weiter.
 
Vast
Vast
Tonmensch
Registriert
22.05.15
Beiträge
770
Punkte Reaktionen
601
Ort
Glarus
Punkte
2.636
Nuendo liegt jetzt auch in dieser Update -Version 11.0.20 bereit.
https://new.steinberg.net/nuendo/release-notes/

Bin gespannt wie sich die Windows 10 HiDPI Features jetzt verhalten, aber für heute habe ich jetzt mal genug, gehe Katze futtern.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben