Information ausblenden

Cubase 10.5.10 Update

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Glutamatjunkie, 03.02.20.

Schlagworte:
  1. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    12.565
    12565
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    12.565
    12565
    Schön, dass Neutron 3 abschmiert. :mad:
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.142
    40142
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.014
    49014
    muss ich abdäten oder wie oder wat?
     
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.286
    24286
    Ja, Du musst, es gibt keine Wahl :D
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.014
    49014
    na gut, wat mut, dat mut
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  7. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.476
    10476
    Ich warte mal ab, was für Probleme ihr so bekommt und nutze weiter Cubase 6 :D
     
    djstean bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.014
    49014
    die 6er lief doch noch mit Dampfturbine, oder? :-D
     
  9. vanielik

    vanielik

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    636
    636
    Cubase 6 ? :eek:
    Ist das nicht "worst of both worlds"? :D

    Ich war tatsächlich bis vor einigen Monaten noch mit Cubase 5 unterwegs...
    Hatte zwar parallel schon 9 am laufen, konnte mich aber nur schwer an die Optik gewöhnen.
    Inzwischen habe ich mich der aktuellen Version versöhnt...
    obwohl ich die Sichtbarkeit von Track angewählt, Track gemutet, angewählt+gemutet
    immer noch deutlich schlechter finde, als in den alten Versionen!
     
  10. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.739
    11739
    Zahllose Updates, Bugs und Unsummen an verpulvertem Cash später...wäre ich bloß bei SX3 geblieben! XD
     
    Ennui, Glutamatjunkie und stereolli bedanken sich.
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.014
    49014
    man sagt, das wäre damals auch von Steinberg verschenkt worden :-D
     
    Ennui und FIXXXER bedanken sich.
  12. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.476
    10476
    Du wirst lachen, die 6er läuft mit aktuellem Rechner unter Win10 sehr gut.
    10.5 konnte ich mich nicht mit anfreunden. Das nehme ich mir mal an sonem typischen freien Sonntag vor, wo man dann seit Tagen eine kreative Flaute hat.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  13. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    551
    551
    ich hab eine kleine cubase frage und finde es etwas unsinnig einen neuen thread hierfür aufzumachen drum poste ich das frech mal hier:

    gibt es eine möglichkeit, cubase zu sagen das wenn ich ein objekt anwähle, auch die Spur auf der das objekt liegt selektiert wird. kommt leider öfters vor das ich ein objekt anwähle es verschiebe, dann vieleicht den eq anpassen will und dann aber auf der falschen spur bin.

    Fänd ich super wenn das gehen würde ?
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  14. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.391
    34391
    Ich update eigentlich nur um bei den Pros mitreden zu können. Um die neuen Features zu lernen bin ich zu lernfaul / langsamchecker. Ich kann noch nicht mal ordentlich Audio quantisieren, ist jedes mal eine chaotische Klickerei. Das neue combined selection Tool wäre wahrscheinlich cool, aber ich mach noch mit Faustkeil wie immer. Hauptsache beim starten kommt das Cubase Pro 10.5 Logo dann fühl ich mich als Pro :D
     
    Dodo_I und stereolli bedanken sich.
  15. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.613
    3613

    Programmeinstellungen > Bearbeitungsoptionen > Spurauswahl folgt Event- Auswahl (Häkchen setzen)
     
    die_potense bedankt sich.
  16. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    551
    551
    ich danke dir von herzen! now BOT
     
    KDthe2nd bedankt sich.
  17. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.476
    10476
    Also wenn schonmal was zu Cubase gefragt wird, dann ich auch will:
    Normal bekommt ja jede Spur seine eigene Farbe, wenn man denn will.
    Weiß jemand, ob es generell möglich ist (egal welche Cubase Version)
    Dass nicht die Spuren eine Farbe haben, sondern die Parts/Audio und Midi files zb. das Intro auf allen Spuren zb. Grün zu machen, die Strophen auf allen Spuren zb. Rot, Refrain auf allen Spuren die gleiche Farbe usw.
    Also farblich nicht waagerecht, sondern horizontal...
    versteht das einer, wie ich das meine ?
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  18. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.613
    3613
    Ich meine, da wirst du die Parts/Spuren schneiden müssen um das hinzubekommen.
    Pro Part/Spur ist ja nur eine Farbe möglich.
     
    stereolli bedankt sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.072
    35072
    und? leuchtet es blau?
    Jemand schon mutig gewesen?
    Welche Version hast du genau downgeloaden?
    Cubase Po 10.5.10 ? alles fürn Hintern? :D

    aber erzähl mal, was los? Plug Manager, reanimiert? oder mittendrin abgeschmiert?
    Update Synchrodingel auch immer mit machen, sagt man.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.072
    35072
    hä?
    :D
    ja, das geht. In Photoshop.

    :D
    nein. (Spass)

    Klar geht das. Musst halt alle Parts passend vertikal schnibbeln, dann einfärben. Wurde von KDthe2nd bereits vermerkt.
     
    stereolli bedankt sich.