Information ausblenden

Cubas Midi+VSt

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Schnicknick, 15.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Schnicknick

    Schnicknick Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.08
    Punkte:
    9
    9
    ICh weiss einfach nicht weiter.....

    SObald ich mehere Midi Spuren, die jeweils mit Vst Instrumenten gekoppelt sind exportieren will, indem ich sie gruppiere, ist das Ergebnis über die Funktion Exportieren/Audio MIxdown alles andere als gut.

    Gibt es eine Möglichkeit die verschiedenen Midi Spuren nacheinander raus zu bouncen.. oder vielleicht doch eine ganz andere Vorgehensweise?

    Danke schonmal
     
    Schnicknick, 15.09.08
    #1
  2. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    1. warum gruppieren?

    2. einzeln rausbouncen: die jeweilige spur auf solo schalten und dann exportieren. für jede spur wiederholen.

    3. inwiefern ist das ergebnis unbefriedigend? mit welchen einstellungen exportierst Du?


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 15.09.08
    #2
  3. Schnicknick

    Schnicknick Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.08
    Punkte:
    9
    9
    Gruppieren, damit ich nicht jede Spur einzeln exportieren muss....Weil bei 30 Vsti Spuren ist das ohne automatismus ziemlich lästig, jede Spur einzeln zu Exportieren und auf Solo zu stellen.

    Meine Export-Einstellung:
    Format: wav
    Kodierung: PCM
    16bit
    Samplerate: 44.100 Khz

    Ja und der Sound ist so dumpf....auch wenn ich jede Spur einzeln exportiere...
    KOmmt mir vor, als wären Höhen und Tiefen während des Exports fliegen gegangen.
    LG Niki
     
    Schnicknick, 15.09.08
    #3
  4. snailsoft

    snailsoft

    Registriert seit:
    05.01.07
    Punkte:
    1.967
    1967
    wenn der sound so oder so dumpf ist, kanns kaum an den einzel oder gruppenspuren liegen.

    stecken im master plugins?
     
    snailsoft, 15.09.08
    #4
  5. Schnicknick

    Schnicknick Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.08
    Punkte:
    9
    9
    Nein also der Master ist frei von Plugins.
    Also das Ergebnis ist auch nicht so schlimm, das man es sich nicht anhören kann; klingt aber nicht so brilliant wie das VSTi Plugin selber..... Wie macht ihr das denn wenn ihr mehrere Midi SPuren habt? Alle raus bouncen dann alle SPuren als Audiodateien in ein Projekt und dann über die Export/AudioMIxdown FUnktion?

    ICh hab mal gehört man kann den SOund auch direkt an den Vsti Instrumenten abgreifen udn erhält so einen besseren Sound, nur habe noch nicht gefunden wie das gehen sollte.

    Lg Niki
     
    Schnicknick, 15.09.08
    #5
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739

    ich mache einen export mit allen spuren. das ergebnis klingt aber bei mir exakt genauso wie im sequencer. daher ist Dein problem ein rätsel für mich.
     
    InSomnius, 15.09.08
    #6
  7. Schnicknick

    Schnicknick Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.08
    Punkte:
    9
    9
    Aber wie schaffst du es alle MIdi PSuren gleichzeitig zu bouncen dafür benötigt man doch die Gruppierungs Funktion.... oder wie verfährst du?
     
    Schnicknick, 15.09.08
    #7
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Häh?


    Wieso n das?
     
    Lacunaflow, 15.09.08
    #8
  9. snailsoft

    snailsoft

    Registriert seit:
    05.01.07
    Punkte:
    1.967
    1967
    ???????
    für mich auch ein rätsel. bei mir klangs vorher wie nachher, egal ob einzeln gebounced oder nicht. deine einstellungen scheinen korrekt.
     
    snailsoft, 15.09.08
    #9
  10. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    - link einfach mal die ganzen instrumentespuren zurück auf den Stereo Out (ausser bewusstre gruppen, da gleiches instrument un so)
    - setz deine marker an anfang und ende
    - exportiere unter den einstellungen "Ausgang für Audio Engine: Stereo Out"

    der rest bleibt dir überlassen. so müsste das nun eigentlich auch klingen wie in deinem sequenzer drinne...
     
    Tobbes, 15.09.08
    #10
  11. Schnicknick

    Schnicknick Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.08
    Punkte:
    9
    9
    Ok ich glaube ich habe den fehler gefunden, mit "Real Time Export" hört die ganze Sache sich schon garnicht mehr so übel an.Nur habt ihr eine Möglichkeit verschieden Midi Spuren nacheinander automatisch zu bouncen?

    Lg Niki
     
    Schnicknick, 16.09.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.