Information ausblenden

Clavia Nordlead III

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 24.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hat jemand den Nordlead 3? Ich möchte mir dieses Gerät kaufen. Ich hab mal dran rumgeschraubt und war von dem Klang hin und weg. Der Preis ist natürlich Hammer, aber ich glaube man bekommt auch etwas geboten für sein Geld. Was meint ihr. Ist er eine gute Geldanlage um hochwertige elektronische Musiken zu produzieren?
    Wenn ihr irgend welche Infos habt....
     
    NULL, 24.09.02
    #1
  2. skewed_stony

    skewed_stony

    Registriert seit:
    29.08.02
    Punkte:
    740
    740
    Hi DU GAST,

    generell würde ich sagen JA! Er ist superfett, obwohl ich für den Preis lieber einen ACCESS VIRUS mir zulegen würde! Der hat auch ein Effektboard eingebaut...
    Aber entscheide selber meinen Segen hat das Teil auf jeden...
    Clavia ROCKS :-o

    Gruß
    STonY
     
    skewed_stony, 24.09.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Du solltest den Virus kc auf jeden Fall mal im Vergleich hören.
    Ich habe den nordlead III nicht gehört, habe mir allerdings den Virus
    gekauft. Und ich bin super begeistert von den Sounds bzw. was man
    daraus machen kann.
    :p
     
    NULL, 25.09.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Da bin ich wieder und hab mich erstmal registriert.
    Ich bin eigentlich auf der Suche nach warmen, dubbigen und druckvollen Sounds.
    Ich glaube der Virus geht mehr in die Trance bzw. Rave-Richtung und hat eher den kratzigen, Sägezahn-sound(hab ich von Freunden gehört).
    Momentan produzire ich eine Scheibe mit minimalisteschen Beigeschmack,
    ein paar Pads und Vocals, tiefe Basslines und viel Percussions. Ist ein guter tanzbarer Sound.
    Für "minimal-techno", denke ich ist er gut geeignet, da er nicht nur schöne Flächen an Board hat, sondern auch tiefe und warme bis knackige Bässe.
    Hat jemand schon damit gearbeitet oder Kritiken? Ich hab mal das Netz durchforstet und nur eine ausreichende Beschreibung auf der Clavia-Seite
    gefunden. Ein paar Testberichte oder Vergleichstest wären auch nicht schlecht. Gibts da sowas im Netz?
     
    NULL, 26.09.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    eine recht gute Seite mit Testberichten finde ich Amazona.de
    Ansonsten ist HarmonyCentral eine gute Anlaufstelle für Erfahrungsberichte anderer User...

    Ich hoffe das hilft dir ein Stück weiter...

    SloBurn

    [ Geändert von SloBurn am 26.09.2002 09:28 ]
     
    NULL, 26.09.02
    #5
  6. Lundstroem

    Lundstroem

    Registriert seit:
    18.10.02
    Punkte:
    159
    159
    Mann mann mann.
    Musiker, sog. Produzenten etcetera. ;-)
    HÖREN HÖREN HÖREN HÖREN MACHEN SCHRAUBEN TESTEN ETC.
    NordLead 3 IST fett, hat aber mit Virus C genausowenig zu tun, wie der Nordlead mit dem Virus . Ist anders, klingt anders. Der eine hat das, der andere das.
    Peng.
    Virus von mir aus obendrauf noch die Effeke, NR3 ne Morphing Funktion die
    alles wechregelt. Period.

    Aaaaber das ist eine Meinung (meine Meinung) nicht Deine Meinung, nimm´s als Anregung und hör´. Tests, Testberichte etc? Was bin ich? N Fachbuchhändler? Pauschalreiseverkäufer? Oder wie? ;-)

    Use ya ears. (no offense...) ;-)

    best regards,

    dtL.
     
    Lundstroem, 18.10.02
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.