CLA Plugins


Shagal
Shagal
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.257
Reaktionen
464
Punkte
5.549
Waaaaah! Es gibt momentan so viele mega Aktionen, es ist unfassbar...

Hat mit den CLA Plugins schon jemand Erfahrungen?

Macht es Sinn sich die Signature Series zu holen? Oder besser in andere Plugs wie Kompressoren, Reverbs etc. investieren?


Bin mir bei solchen Effektketten nie ganz sicher ob die auch tun was ich will...
 
Saurus
Saurus
Außensaiter
Registriert
14.06.10
Beiträge
16.271
Reaktionen
7.729
Punkte
39.769
Tun die, die Du schon hast denn auch nicht was Du willst?

Ich bin gerade eher auf dem Abspecktrip, weil die DAW immer mehr und bessere Plugins mit sich bringt. Drittanbieterpluggies habens zusehends schwerer.
 
Shagal
Shagal
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.257
Reaktionen
464
Punkte
5.549
Hm gute Frage... eigentlich schon... vielleicht ist's auch ein psychologischer Effekt, dass man der Meinung ist, Sachen die man extra kauft seien besser als die Onboard Effekte ...

smil45afbed37499d.gif
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registriert
08.06.10
Beiträge
6.486
Reaktionen
1.088
Punkte
29.365
Besorg dir lieber die Slates :)

VCC und VBC... Hammerteile...!
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Waaaaah! Es gibt momentan so viele mega Aktionen, es ist unfassbar...

Hat mit den CLA Plugins schon jemand Erfahrungen?


Die Preisspannen, die dzwischen liegen, sind schon ungesund. Von 479-€ bis runter auf 79-€, zwischendurch dann mal wieder 350-€, und auch mal 149-€.

Für 149-€ übrigens habe ich mir das CLA Bundle geleistet. Kann man glaube ich gelten lassen dafür, denn es ist schon eine Menge Holz dabei.
Man muss das Plug allerdings mögen und nicht übertreiben damit.


Um einzelne Spuren zur Durchsetzung zu verhelfen, können sie durchaus gute Wirkung zeigen.

Manchmal setze ich sie ein,
Für den derzeitigen Preis sind sie durchaus empfehlenswert.

Cherry50
 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.106
Reaktionen
7.963
Punkte
34.445
CLA Plugins Compressors wie Signature, go for it!

Sind wirklich schnell einzusetzen, mit sehr gutem Ergebnis.
CLA Bass habe ich bei mir bspw. auf dem DI-aufgenommenen Bass drauf etc.

Auch die CLA Kompressoren wie die JJP Analog Legends (Fairchild 660/670 und Pultec EQs)
sind sehr fein.
 
Shagal
Shagal
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.257
Reaktionen
464
Punkte
5.549
Die Preisspannen, die dzwischen liegen, sind schon ungesund. Von 479-€ bis runter auf 79-€, zwischendurch dann mal wieder 350-€, und auch mal 149-€.

Ich würde es schon fast unseriös nennen...
 
J
JeZe
Registriert
26.10.10
Beiträge
1.722
Reaktionen
434
Punkte
3.068
Waaaaah! Es gibt momentan so viele mega Aktionen, es ist unfassbar...

Hat mit den CLA Plugins schon jemand Erfahrungen?

Macht es Sinn sich die Signature Series zu holen? Oder besser in andere Plugs wie Kompressoren, Reverbs etc. investieren?


Bin mir bei solchen Effektketten nie ganz sicher ob die auch tun was ich will...

Die Signature Series ist sicherlich speziell und macht vor allem Sinn, wenn Du auch Sachen machst wie CLA.

Wenn Du bisher keine Emulationen von LA-2A und 1176 hast, rate ich dir zum Classic Compressors Bundle. Zwar benutze ich selbst die UAD Emulationen, aber ich gehe mal davon aus, das Waves die genausogut hinbekommen hat. Klar - irgendwie kann man auch alles mit dem DAW-Kompressor einstellen, das Problem ist meines Erachens nur, dass man es nie macht, weil viel zu aufwändig. Diese Kompressoren werden seit Jahren (sowohl real als auch virtuell) auf fast allen amtlichen Produktionen verwendet und für 149 $ (=109 EUR!) ist das eigentlich ein No-Brainer.
 
J
JeZe
Registriert
26.10.10
Beiträge
1.722
Reaktionen
434
Punkte
3.068
Die Preisspannen, die dzwischen liegen, sind schon ungesund. Von 479-€ bis runter auf 79-€, zwischendurch dann mal wieder 350-€, und auch mal 149-€.

Ich würde es schon fast unseriös nennen...

Nach deutschen Kaufgewohnheiten schon. In anderen Ländern sind solche Aktionen relativ normal. In den USA kommt es den Leuten eher unseriös vor, wenn sie zahlen müssen, was auf dem Preisschild steht. ;)
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.296
Reaktionen
4.546
Punkte
49.547
Hab die alle mal ausprobiert und konnte damit rein gar nichts anfangen, aufs erste draufhauen ein "wow-Effekt", beim zweiten hören "hm, irgendwas nervt", beim dritten mal durch herkömmliche Plugins und eigener Kette ersetzt - jedes mal besser.

Wenn mans eilig hat oder so, dann cool..sonst meiner Meinung nach nicht wirklich ein Mehrwert. Mag auch den 1178 nicht, der klingt "brünnzlig" gegenüber einem echten oder den Softtube-Sachen.

Wenns so günstig ist, kann mans sich aber schon gönnen.. ich muss auch sagen, am Ende ist alles auch Geschmacksache und ein bisschen Sympathie oder eben nicht.
 
stoman
stoman
Mitschwätzer
Registriert
06.08.05
Beiträge
10.181
Reaktionen
3.317
Ort
NRW
Punkte
22.123
Vielleicht Geschmackfrage, aber ich kann mit sämtlichem Waves-Zeug absolut gar nichts anfangen. Alles, was ich von denen je hatte, waren Fehlkäufe.

Anstelle des CLA-Zeugs könntest Du Dir auch mal den FET-Kompressor von Softube und den sehr günstigen Klanghelm DC8C2 ansehen. Der FET ist einer meiner Lieblingskompressoren.

Schöne Grüße,
Steffen
 
Shagal
Shagal
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.257
Reaktionen
464
Punkte
5.549
Vielleicht Geschmackfrage, aber ich kann mit sämtlichem Waves-Zeug absolut gar nichts anfangen. Alles, was ich von denen je hatte, waren Fehlkäufe.


Inwiefern Fehlkäufe Stoman?
 
stoman
stoman
Mitschwätzer
Registriert
06.08.05
Beiträge
10.181
Reaktionen
3.317
Ort
NRW
Punkte
22.123
Inwiefern Fehlkäufe Stoman?

Wie gesagt: Ich werde damit nicht warm.

Ich habe z.B. diesen Maserati-Signature-Quatsch. Völlig unnützer Ballast, der mir noch in keinem Projekt genützt hat. Ich kriege das manuell erheblich schneller und besser hin.

Dann dieser komische Multiband-Kompressor (C6): Winziges und umständliches Bedienfeldchen und ansonsten keine besonderen (positiven) Eigenschaften. Kein Vergleich mit Flux Alchemist oder FabFilter Pro MB.

Außerdem befindet sich noch Trans-X in meinem Besitz. Hier gilt dasselbe wie für den C6. Ich komme mit allen anderen Transientenbearbeitungswerkzeugen, die ich besitze, wesentlich besser zurecht.

Ich hatte mich in allen drei Fällen vom Niedrigpreis in Verbindung mit unverständlicherweise positiven Bewertungen blenden lassen. Kommt nie wieder vor. Jedenfalls niemals wieder bei Waves - die Firma verdient an mir keinen Cent mehr.

Hinzu kommt, dass die Plugins ständig ihre Authorisierung vergessen, wenn ich mal Windows 8 (auf derselben Platte) gestartet habe und danach zu Windows 7 zurückkehre. Plötzlich ist dann das "Device" ein anderes, und der Lizenzmanager weiß nichts mehr davon, dass für diesen Computer mal Plugins aktiviert worden waren. Will man sie aus der Cloud wieder reaktivieren, muss man dafür Geld an Waves bezahlen - oder ein Jahr warten.

Und dieser Update-Plan-Unfug ... das ist reine Verarschung.

Zum Glück gibt es - in jeder Hinsicht - deutlich bessere Alternativen zu Waves.

Schöne Grüße,
Steffen
 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.106
Reaktionen
7.963
Punkte
34.445
Ich sehe das anders, von Waves gibt es wie bei anderen guten Herstellern, sehr gute Plugins, mit denen man zumindestens ich sehr gut arbeiten kann.
Der erwähnte Trans-X ist mir der simpelste Transientenformer und der mit dem besten Ergebnis, ob eGitarre, Kick das klappt einwandfrei, die erkennung ist klasse, auch die JJP Analog Legends mit den Fairchilds wie den Pultecs feine Sache.
Der C6 ist an sich nicht verkehrt, wenn man ihn richtig bedient (dauert mir zu lange)
Mir geht er nicht so von der Hand, wie der Klanghelm.

Softube hat auch sehr gute Plugs, der erwähnte FET, der grandiose Summit Grand Channel, wobei die Pultecs mir von Waves, gar von IKM besser gefallen.

Jeder hat so seine Lieblingsplugs, am besten ist es, Du testest einfach aus.
Demo gibt es zuhauf, da kann man sich seine Eindrücke selbst machen.

Und nicht vergessen, der beste Effekt ist der, den man auch schnell und gut bedienen kann ;)
 
Shagal
Shagal
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.257
Reaktionen
464
Punkte
5.549
Ein wirklich interessanter Thread! :)

Ich danke Euch allen für Euren Input! :)
 
J
JeZe
Registriert
26.10.10
Beiträge
1.722
Reaktionen
434
Punkte
3.068
Naja, auf dem Material von CLA klingen die PlugIns meiner Ansicht nach sehr gut. Dass die wenigsten solch ein Material als Ausgangsbasis für einen Mix haben werden ist eine andere Sache... ;)

Ich sehe es so: bei einem gewöhnlichen Projekten entfällt auf das Mixing immer auch ein gewisser Reparaturanteil von nicht optimal aufgenommenen Tracks und hierfür hauen mich die Waves Sachen nicht vom Hocker. Für das eigentliche kreative Mixing sind viele Dinge aber sehr gut zu gebrauchen.
 
J
JeZe
Registriert
26.10.10
Beiträge
1.722
Reaktionen
434
Punkte
3.068
Die Preise sind jetzt anders. Heute gelten die Cyber-Monday Preise... :)
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.296
Reaktionen
4.546
Punkte
49.547
Der C6 ist an sich nicht verkehrt, wenn man ihn richtig bedient (dauert mir zu lange)
Mir geht er nicht so von der Hand, wie der Klanghelm.

Hö, hat Klanghelm ein Multiband gemacht?
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
5K
Chris41
C
BlackRooster
Antworten
2
Aufrufe
437
sas
sas
B
Antworten
15
Aufrufe
1K
Barmbeker
B
S
Antworten
3
Aufrufe
337
hanselmann
H
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben