Information ausblenden

Celemony Melodyne 5 ist veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von manfredloe, 25.05.20.

Schlagworte:
  1. manfredloe

    manfredloe Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    214
    214
    BodoH und Erwin bedanken sich.
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.084
    4084
    Ich soll 149.-$ für das Update zahlen (Studio)!!!!
    Die spinnen, die Römer!
    Habe ich letztes mal bezahlt! Ich warte, bis es zu einen der zahlreichen Sales kommt! Finde ich 99.-€ schon viel!
     
    Vast und Glutamatjunkie bedanken sich.
  3. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.084
    4084
    Beim Thomann kostet das Update von Studio V3 auf V4 gerade nur 49.-€
    Ob da dann automatisch auf V5 geupdatet werden kann?
     
  4. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    154
    154
    The update costs 49 €/US$ for Melodyne assistant, 99 €/US$ for Melodyne editor and 149 €/US$ for Melodyne studio. For Melodyne essential and users who registered Melodyne after 1 March 2020, it is free of charge.
    Also wenn man jetzt 4 registriert bekommt man das Update auf 5 umsonst (außer essential, das wird immer umsonst upgedated).
    Zumindest verstehe ich das so.
    Ich habe gerade auf 5 essential upgedated, das Datum wurde auf heute geändert.
    ob das bei einem kostenpflichtigen Update auf 4 auch so ist, weiß ich nicht, aber wenn könnte man weiter updaten.
     
    Vast bedankt sich.
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.532
    13532
    Da werden ja die Studio Versionen drei und vier gleichgestellt. Toll!
     
  6. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.511
    26511
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.20
    ModulationMatrix, rkdk, AndiPaulo und 2 andere bedanken sich.
  7. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.084
    4084
    Man hat schon immer mit älteren Versionen sehr gute Deals machen können!
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    403
    403
    Hab‘s mir geleistet (Update von Studio4 auf Studio5).
    Wow - das macht ein paar Dinge um Klassen besser, als die Vorgängerversion. Das macht richtig Spaß!
    Wenn jetzt der Chord Track noch mit dem von StudioOne über ARA verbunden wäre.....
     
    Can, SoulFrontier und Glutamatjunkie bedanken sich.
  9. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.532
    13532
    Wie jetzt? Fail number one?
     
  10. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    403
    403
    Na, das bedarf eines ARA-Updates, dass die Chords vom StudioOne Chord-Track an Melodyne übertragen werden - oder umgekehrt. Ist in StudioOne 4.6.1 noch nicht drin gewesen.
    Aber da kommt sicher bald was - der Draht zu Celemony ist ja für die ARA-Pioniere bei Presonus erfahrungsgemäß kurz. Das kann nicht lange dauern.
     
    Vast und Glutamatjunkie bedanken sich.
  11. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.687
    1687
    Die Zeiten wo ich derart überteuerte Updatepreise für die Studio Version bezahle war schon vor Corona vorbei. Auch bei iZotope habe ich ausgesetzt die überteuerten Kosten für die Advanced Versionen jedes mal zu übernehmen. Selbst jetzt mit den Aktionspreisen von US$ 99.- für Ozone 9 mache ich nicht mit. Bei Melodyne ist es wenigstens noch so dass sie vor neuen Versionen mehrere Patches kostenlos anbieten, aber bei iZotope lassen sie die Fehler einfach bis zur nächsten Version schleifen, wenn es nicht gerade etwas extrem schlimmes ist.

    Die Musikindustrie hat meiner Meinung praktisch noch nicht auf die meist kleineren Geldbeutel ihrer Stammkunden reagiert, von einigen wenigen Ausnahmen mal abgesehen.
     
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.511
    26511
    ICh werde auf jeden Fall auf Melodyne 5 updaten, aber nicht jetzt ;)
    Ich warte auf einen Super-Summer Sale oder Winter Sale, ich habe Zeit.

    Da sind einige Neuerungen dabei, die ich super finde, und ich auch wirklich öfters einsetzen würde, so hoffe ich doch ;)
     
    Vast bedankt sich.
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.084
    4084
    Ich habe letztes mal 150.-€ gelöhnt. Dieses mal bestimmt nicht. Warte, bis es unter 100.-€ fällt. Deals gibt es ja von denen wie Sand am Meer!
     
  14. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    403
    403
    Ah - StudioOne 4.6.2!
    ARA überträgt Akkorde.
    Perfekt.
     
  15. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.714
    5714
    Hab's gekauft und finde die 150€ bestens angelegt. Fehlt nur noch die Möglichkeit (schmerzlich), Vibrato schneller und langsamer machen zu können.
     
  16. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    860
    860
    Die Sibilantenerkennung und -bearbeitung ist super. Mit Deessern stand ich immer so auf Kriegsfuß, und das manuelle Rumschnibbeln an den Gesangsspuren im Audio-Editor war eher mühsam. Mit den Sibilanten-Funktionen von M5 ist das jetzt schnell und elegant erledigt.
    Die ARA-Anbindung funktioniert mit dem letzten S1-Update auch wieder perfekt.