Captain Plugins und/oder Scaler - Erfahrungsberichte?

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von ] Peter:H [, 08.05.18.

Schlagworte:
  1. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    690
    690
    Hallo liebe Recordingianer,

    bin auf die Plugins Scaler und die Captain Serie gestoßen...
    https://mixedinkey.com/captain-plugins/
    https://www.pluginboutique.com/product/3-Studio-Tools/72-Utility/3933-Scaler

    Mich würde interessieren, ob es bereits Erfahrungsberichte gibt. So z.B. taugt es inhaltlich, funktioniert es technisch in Cubase auf Win10, bringen die Plugind gegenüber Cubase Pro Chord Pad und Chord Assistant irgendeinen Vorteil? Die Captain Serie ist wohl cloud-basiert, d.h. man muss online sein...funzt das?
    Damit ihr meinen Bedarf etwas besser einschätzen könnt: Ich bin Musik-Autodidakt, habe nie gelernt ein Instrument zu spielen, liebe es aber trotzdem, mich im Universum aus Klang und Rhythmus auszutoben. Deshalb suche ich zur Unterstützung meiner kläglichen Musiktheoriekenntnisse ein paar willige elektronische Assistenten...die meine Arbeit erledigen (soll ja in der Geschäfts/Uniwelt durchaus so üblich sein ;-)

    Danke für eure Hilfe
    ] Peter:H [
     
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    12.732
    12732
    Klingt auf jeden Fall recht interssant!

    Schade das die Captain Plugins in der Windows Version nicht alle beinhalten die es für Mac gibt.

    Scaler kannte ich noch gar nicht... Gucke ich mir mal an.
     
  3. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    1.406
    1406
    Hallo,
    auch mich interessiert das Thema sehr.

    Bin auf der Community-Seite des Herstellers von Catain Chords, unter: https://community.mixedinkey.com/Forums/15, auf einige Negativkommentare gestoßen. Demnach macht das Plugin wohl nicht ganz, was es soll.
    Es gibt derzeit zudem keine Demoverdion, Internet ist während der Nutzung notwendig die volle Integration wird lediglich für Ableton und Logic proklamiert.

    Ich würde es gerne innerhalb von Maschine nutzen. Demnach interessiert mich sehr, wo es da Einschränkungen gibt.

    Hintergrund-Infos:
    a) https://www.beat.de/ratgeber/video-...eicht-gemacht-captain-chords-20-10074115.html

    b)
     
    ] Peter:H [ bedankt sich.
  4. Erwin

    Erwin

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.022
    1022
    Bin gerade der Versuchung erlegen, die KapitänsAkkorde zu kaufen. Ganz unten auf der Produktseite steht, dass Cubase auf Windows als DAW unterstützt wird. Also zur Paypalfiliale gegangen und am Schalter die Überweisung klargemacht.
    Installiert und Cubase gestartet: Alles geblacklisted. Kein Stich.
    Auf der FAQ Seite über "How to guide" fand ich gleich danach den Hinweis: geht nur mit Logic und Ableton Live. Irgendwie gegensätzlich find ich :) Kann mich natürlich auch täuschen.
    Hab gleich geschrieben, dass sie mir das Geld rücküberweisen sollen. Schade, nix mit ENTER drücken und lecker Kreativmusik prodjuhsen. Gitarre, ich komme, geläutert und demütig...