Information ausblenden

Bridges (Rock)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von andreas-vogt, 06.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. andreas-vogt

    andreas-vogt Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.08
    Punkte:
    75
    75
    Hallo zusammen, ich hätte gerne eure Meinung zu diesem Song gehört. Mix, Arrangement und alles was euch dazu einfällt.



    Dankeschön
     
    andreas-vogt, 06.01.19
    #1
    Ethersis bedankt sich.
  2. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.888
    10888
    Ihr versucht visuell etwas vorzugaukeln, was bei mir einfach nicht ankommt. Wirkt gekünstelt und nicht authentisch. Es schafft den Sprung nicht über ein HomeVideo hinaus, dass seine Stärke in der GitarrenCam Perspektive hat.
    Man hört ne Band, sieht aber immer die gleichen zwei peoples. Versteh mich nicht falsch.
    Ich sage nicht, dass es schlecht ist, was ihr macht. Mir nur etwas zu "wir wollen was sein, was wir nicht sind".
    Mir ist die Aussprache des Sängers auch irgendwie so verkrampft deutlich. So, als würde hinten ne Lehrerin stehen und permament "eine klare Aussprache" fordern.
    Mich toucht es irgendwie nicht, auch wenn der Song ansich cool ist.
     
    stereolli, 06.01.19
    #2
  3. andreas-vogt

    andreas-vogt Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.08
    Punkte:
    75
    75
    vielen Dank für deine Kritik. Das bringt uns weiter!
     
    andreas-vogt, 09.01.19
    #3
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.714
    19714
    Der Gitarrensound ist grauenhaft. Der klingt irgendwie verstimmt oder auch out of phase.
     
    Entone, 09.01.19
    #4
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.042
    23042
    Muss @Entone da leider beipflichten. Und wenn das, was man im Video sieht, ein wenig maßgeblich ist, würde ich auch vorschlagen, sich neben der Stimmung der Gitarren auch noch um die Anschlaghand zu kümmern, denn effizient und vor allem akkurat sieht doch ein wenig anders aus.
     
    Sascha Franck, 09.01.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.