Information ausblenden

Brauche hilfe Hip hop

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von RRB, 04.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RRB

    RRB Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    20
    20
    So servas erstmal bin neu hier

    Hab vor c.a einem Monat die seite bzw. das Forum gefunden. Habe bis jetzt immer nur gelesen aber nun muss ich schreiben weil ich dringend kritik brauche.

    Bin letztes jahr durch den Berliner Krieg auf deutschen Hip Hop aufmerksam geworden (höre schon immer Hip hop aber eben nur ami style)

    Aus Jux hab ich irgendwann selber angefangen. Und jetzt nach nem halben jahr geschreibe und aufgenehme auf fertigen beats hab ich den mut gefunden der ausenwelt etwas zu zeigen. Also es ist kein Aggro Rap hab eben son bissl meinen style gefunden. Da ich jetzt Hardwaretechnisch aufgerüstet habe möcht ich wissen obs gut ankommt oder ob ich nochmal von vorne beginnen soll.

    Der beat is von mir (nich lachen) mit Musik Maker gemacht habe aber vor unbedingt proffesioneller zu werden (keyboard und programme sind da).

    Is schwirig habe um die 25 tracks gemacht habe einfach per zufallsprinzip diesen ausgewählt sind sehr langsame rhymes aber hab wie gesagt noch mehr. :D

    Aufgenommen mit nem 15€ Mic aber bin echt beeindruckt wieviel man da nach halben jahr rumgespiele rausholen konnte(hab wie gesagt jetzt aufgerüstet)

    Ok lange rede kurzer Sinn ich brauch kritik!!!!

    hier der Link Leider Rapidshare da im moment Webspace am arsch is

    http://rapidshare.de/files/10407457/ihr_glaubt_immer_noch_nicht.mp3.html

    Danke schonmal
     
  2. RRB

    RRB Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    20
    20
    push


    Keine Meinungen?
     
  3. Memi

    Memi

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    Moin,
    herzlich willkommen erstmal :)

    äähhh...
    1) Was ist denn der "Berliner Krieg"?....dieses gegenseitige alberne anfurzen zwischen Savas und dem kleinen Milchgesicht....wie heisst der nochmal...?
    2) Also...man hört auf jeden Fall, dass du Anfänger bist...der Beat klingt absolut lau
    3) Die Raps sind in der Tat sehr lahm...und kommen gar nicht tight.
    4) DieLyrics sind auch eher nich so dolle

    Darf ich mal so fragen wie alt du bist...nur so aus interesse...

    Also...sorry...will dich jetzt auch nicht fertig machen hier...
    Is auf alle Fälle mutig, dass du hier was reinstellst. Ich kann versuchen, dir ein paar tips zu geben:

    Ich kenne Music maker nicht, aber vom sound her klingt das absolut übel. Da ist kein Druck und die Qualität der Sounds klingt ziemlich billig. ich würde an deiner Stelle auf ein Programm wie z.B. Fruity Loops sparen.
    Das ist nicht so teuer wie beispielsweise Cubase SX, aber man kann tolle sachen damit machen und das programm ist glatt für professionelle Produktionen geeignet.
    Dann würde ich mich damit beschäftigen und Beats machen Beats machen Beats machen. Ab und zu würd ich einen hier reinstellen und um feedback bitten. Dabei kann man viel lernen.
    Gleichzeitig musst du deinen Rapstyle verfeinern. Du brauchst mehr Druck, besseres Timing etc...
    Die Vocal-Aufnahme fand ich gar nicht so schlecht, man konnte alles hören und du hast ja auch schon ein wenig rumgemischt (stimmenverteilung im Panorama).
    Aber du musst noch viel lernen (wie wir alle hier :) )
    Also, weitermachen und sich nicht entmutigen lassen...je länger du probierst, desto besser wirst du werden!
    gruss, mO
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also ich finde es gut.

    Zumindest sind Strukturen da.
    Soundqualität ist völlig sekundär, der Track hat ein homogenes Erscheinungsbild.

    Mein Tip : Mach genauso weiter, wie bisher.

    Insgesamt solltest Du Dich natürlich bemühen Deine Beats etwas interessanter zu gestalten.
    Wenn Du mit Deiner Software klarkommst, dann gibt es keinen Grund auf etwas
    anderes zu wechseln.
    Und wie es aussieht, hast Du ja auch einen ordentlichen Output.
    Mach leiber Musik, anstatt ständig nur neue Software auszuprobieren.

    Mach Dein Ding, und mach Dich nicht abhängig von der Meinung anderer.

    Klar, Deine Raps könnten etwas mehr Biss vertragen, aber das wird schon.
     
  5. DerDerUmDieScheisseTanzt

    DerDerUmDieScheisseTanzt

    Registriert seit:
    16.12.05
    Punkte:
    12
    12
    hey du,
    ich auch :D
    zu deinem flow:
    du musst aufjedenfall mal n bischen mehr bewegung/druck/abwechslung reinbringen. hört sich irgendwie so an, als ob du dich zu tode langweilst... n paar coole metaphern und so n zeug wären auch nich schlecht, weisst scho was ich mein... einfach schreiben bis die finger bluten!
    und immer im stehen und nich im sitzen/liegen/schweben aufnehmen. (aber das is ja sowieso klar)
    zu dem beat kann ich dir nich wirklich viel sagen, weil ich da auch noch blutiger anfänger bin. ne bassline wär vielleicht nich schlecht...?
    hab aber schon schlimmere sachen gehört ;)
    weiter so,
    marlon
     
  6. RRB

    RRB Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    20
    20
    Also vielen Dank erst mal für die antworten und Tipps

    Jo Fruity Loops besitze ich schon also damals die demo aber jetzt full(war bei neuer soundkarte dabei) Das hab ich auch jetzt vor da einzusteigen.

    Der Beat von mir is auch eher langweilig(ist halt blödes sample zusammengeschiebe) war schwer was drauf zu machen so bei profi beats tu ich mir wesentlich leichter. Aber sowas wollte ich nicht reinstellen da es nich von mir is.

    Ja habe jetzt für c.a 300€ aufgerüstet werd mich damit mal auseinandersetzen und dann mal sehen

    Aber trotzdem danke (das motoviert son bissl ;) )

    P.s. Bin 19 Jahre alt

    Zu Berliner Krieg Ja z.b Eko und Savas aber es gab da noch ne ganze reihe von Liedern
    die aber letzendlich eigentlich alle zur promo dienten (hat ja gefunzt :D )
     
  7. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    der kleinere teil der beteiligten mcees waren berliner ;)
    nur das du das auch mal weißt!

    ja zu deinem track, sorry aber ich kann des jetzt nicht so gut bewerten wie meine vorredner!
    aber für des das des :D dein 25 track oder so ist klingt es einfach noch sehr
    sorry aber ich glaube das passende wort ist "schwul"

    um noch was konstruktives zu sagen, du solltest dich mal mit reimstrukturen und sprachlichen mitteln befassen,
    also für ein 19 jährigen finde ich es auch inhaltlich sehr kindlich.....

    achso und entweder du sprichst gerade bei so einer relativ hohen stimme wesentlich druckvoller oder rap n bisschen tiefer.
     
  8. DerDerUmDieScheisseTanzt

    DerDerUmDieScheisseTanzt

    Registriert seit:
    16.12.05
    Punkte:
    12
    12
  9. RRB

    RRB Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    20
    20
    Servas

    Zu jamincurl...


    1. Das mit den berlinern ist mir auch klar aber es wurde so bezeichnet in reportagen etc.

    2. Ich sagte habe ungefgähr 25 tracks gemacht (das heist nicht das das der beste der neueste ist, meinte ja auch habe es per zufalsprinzip ausgewählt)

    egal ich muss mich nicht rechtfertigen

    Das mit den texten ist auch ein großes problem ich investier zu wenig zeit dafür.
    Aber ich will halt unbedingt von dem Aggro Rap weg.

    Ist ja egal danke trotzdem für die Kritik

    Zu Marlon

    Danke Ich habe noch nie daran gedacht nach so etwas zu suchen.
     
  10. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    komisch, da gibt es grad so riesig viele gegenbewegungen, wenn man überlegt wieviele leute aggro rap sind.
    und ich finde ein teil der leute macht aggressiven rap auch richtig gut.

    stimmt, ich würde auch eher was schlechteres hochladen :nonono: *g
    das glaubt dir doch kein mensch.

    trotzdem noch zum schluss den daumen hoch wie du mit kritik umgehst.
    und ich finde wenn man mit liebe dabei ist sollte man es auf jedenfall machen.


    mfg jamin
     
  11. DerDerUmDieScheisseTanzt

    DerDerUmDieScheisseTanzt

    Registriert seit:
    16.12.05
    Punkte:
    12
    12
    über aggro kann man denken was man will, verkaufen können sie sich aufjedenfall.
    das is auch ne kunst für sich.
    :respect:
    gruß,
    Marlon
     
  12. RRB

    RRB Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    20
    20
    Ja klar sind viele leute aggro rap ich steh ja auch auf den scheiß.
    Aber schau mit welchen tracks diese leute auf sich aufmerksam machen( bestes Beispiel Bushido)

    Doch kannste mir ruhig glauben ich liebe alle meine tracks weil in jedem ein teil von mir drinnen ist ;)
    Außerdem war das ja nicht so gemeint.
    "Hier seht her soll ich plattenfirmen anschreiben ich habs voll drauf"
    Ich hab was gegen Proll!!! Jetzt zu zeiten des Deutschrap Booms denkt jeder er könne rappen
    Es ging allgemein um kritik weiste ich mach das seit nem halben jahr und bei freunden kommt es sehr gut an aber es sind eben freunde.....

    Deswegen wollte ich wissen was andere die mich nicht kennen davon halten.

    Den nur mit dieser Kritik kann ich mich weiterentwickeln und verbessern

    mfg RRB
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.