Information ausblenden

Brainworx launches 1st Virtual Instrument - bx_oberhausen

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Kosaken-Kaffee, 09.04.19.

  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    45.308
    45308
    https://www.plugin-alliance.com/en/products/bx_oberhausen.html



    FEATURES
    • Full analog modelling with full polyphony up to 32 voices
    • TMT inside: Tolerance Modeling Technology (TMT) to accurately replicate individual component variations specified by the manufacturer.
    • Unison: Combine your voices to a powerful unison mode. Together with the unique TMT feature, Unison generates a rich, complex and analog sound unparalleled by any other virtual instrument.
    • M/S Technology: Create subtle effects like solid bass foundation as well as crazy stereo processing with M/S Technology.
    • Modulation Matrix: The extensive Modulation Matrix gives you a whole dimension of sound design possibilities.
    • Effect section: small versions of effects products proudly carrying the Brainworx brand – including the infamous Mäag AIR BAND®.
    • FM: We push the boundaries of achievable sounds by adding Frequency Modulation to an analog synth classic.
    • The arpeggiator comes with all functions you would expect from it - including an adjustable "swing" parameter.
    • In-Plugin Preset Management with NKS support
     
  2. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    11.948
    11948
    your hausen is my hausen
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Finde, das klingt irgendwie nach Oberheim.
     
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    FCK M/S !!! (es muss doch nun wirklich nicht JEDES Plugin sowas haben)
     
    Kuno, markrec und synthpark bedanken sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Finde ich auch. Und es klingt auch noch gut.
     
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.153
    47153
    ohne M/S würde es ganz dünn und fad klingen

    das klingt ja über Laptop Speaker ganz geil.
    Aber das Patent pended schon seit einigen Jahren, seit den Channel Strips, irgendwas ist da faul.
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Das M in M/S steht ja auch für Matsch. Und so klingt das dann auch. Muss man halt wissen.
    Oder man fragt einfach beim Autoreifenhändler seines Vertrauens danach.
     
  8. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    11.948
    11948
    Sie sollten mal S/M implementieren.
     
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Einerseits ja, andererseits nein. Vielleicht kriegen die Programmierer dort ja dann Schläge. Hat ja jeder seine Hobbys.
     
  10. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.102
    3102
    Sieht auch irgendwie aus wie Oberheim...ob das der Plan war?:p
     
    rkdk bedankt sich.
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Man weiss es nicht, ich wär mir da nicht so sicher an deiner Stelle. Gibt ja so viele Plugins, die geben da vor ein Moog oder ein DX zu sein, klingen aber überhaupt nicht so. Alles merkwürdig heutzutage, kannst ja niemandem mehr trauen.
     
  12. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    554
    554
    Der klingt sehr gut, finde ihn besser als den Arturia.
    Habe versucht mal gleiche presets zu vergleichen, aber momentan noch Probleme mit dem lfo2 den hat arturia in der Modulation eingebunden, er kann dort wie lfo1 ausgewählt werden, beim Oberhausen checke ich noch nicht ganz wie ich den lfo2 einbinde.
    Den suboscilator fand ich eigentlich auch eine gute Erweiterung gegenüber dem Original, schade das brainworx den nicht auch hat.
    Aber klanglich ist er auch ohne den sehr guten Effekten gelungen.
    Da gibt es gerade nen $20 für alle, kann ich den mit meinem $50 Voucher nutzen ?
    Mit Heavy hitter würde das dann so für $30 ein echtes Schnäppchen werden...
     
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    45.308
    45308
    Und ist keine Sampleschleuder

    Ja, sofern der 20er noch gültig ist.
     
    rkdk bedankt sich.
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    dito. gefällt!
    (Kein Witz jetzt, genug rumgekaspert)
     
  15. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.102
    3102
    Also, den Arturia finde ich schon ganz geil. Ob ich den jetzt hier wirklich haben möchte, hängt auch ein bissel vom Preis ab.:D
     
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.624
    29624
    Ich finde, die Brainworxxer dürfen von jetzt an ruhig viel mehr Synthplugins machen. Das ist halt nur meine Meinung dazu.
     
  17. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.102
    3102
    Preis und Spezifikationen
    Brainworx bx_oberhausen erhaltet ihr im Moment auf der Internetseite von Plugin Alliance lediglich als 14-tägige uneingeschränkt lauffähige Demoversion. Der Preis wird in den nächsten Tagen online geschaltet und beträgt in der Einführungsphase 179 US-Dollar anstatt 249 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf macOS 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als AU, VST, VST3 und AAX in 32 oder 64 Bit. Ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es ebenso auf der Website als Download. Das Plug-in ist zudem kompatibel zum NKS-Standard.

    Hmm...?
     
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.658
    17658
    Ich warte bis der bei 20 liegt... also so grob zwei Wochen.
     
  19. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    23.411
    23411
    Ich hätte ja schon gern auf der Website zu dem Teil einen Hinweis gefunden, was sie zu diesem Namen bewogen hat. Hab ich aber nicht gefunden, schade.

    Aber vielleicht kommt ja demnächst auch die Simulation eines Metal-Amps mit dem Namen Stahlhausen (Stadtteil von Bochum) oder das Drum-VSTi Cloppenburg.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    45.308
    45308
    Oberdorf und Obermühle waren neben Oberheim bereits vergeben.