Information ausblenden

Bouncen der in Ordner gepackten Inhalte funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von toszi, 19.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. toszi

    toszi Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.08
    Punkte:
    14
    14
    Hi,

    Ich nutze Logic Pro 9.1.7 auf einem Mac mit Mac OSX 10.7.4 und habe das Problem, dass meine gebouncten Dateien (egal in welchem Format) immer ohne Ton sind.

    Zu dem was ich gemacht habe:

    Um meine Aufnahmen übersichtlich mixen zu können, habe ich erstmals die Ordnerfunktion von Logic verwendet ( cmd+shift+f ) und die Regionen da rein gepackt (meistens nach dem Schema Rhytmusinstrumente, a-gitarren, e-gitarren, gesang). Die in den Ordner befindlichen Spuren habe ich statt auf Stereo Output auf Busse als Submixe geroutet (für jeden Ordner einen) und diese wiederrum gehen auf Stereo out. Alles gut und schön und läuft auch. Wenn ich jetzt aber auf oberster Ebene bin und Bouncen auswähle sind die Dateien leer. Am Routing liegt es scheinbar nicht, denn wenn ich den Stereo Out auf Solo schalte ist alles da und auf mute alles weg - also alles schick.

    Sobald ich in einen Ordner rein gehe und bounce, habe ich eine Datei mit Ton, aber nur für den jeweiligen Ordnerinhalt. Ich möchte aber den ganzen Song als MP3 bzw. Wave vorliegen haben.

    Habe ich vielleicht mit meiner neuen Methode alles übersichtlicher zu haben (übrigens nach einem Tutorial aus der Beat) etwas falsch gemacht, was das Bouncen behindert?
     
    toszi, 19.11.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.022
    37022
    Machst Du Echtzeit- oder Offline-Bounce?

    Clemens
     
    clemenserwe, 19.11.12
    #2
  3. toszi

    toszi Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.08
    Punkte:
    14
    14
    Normalerweise Offline, aber auch in Echtzeit tritt das Problem auf. Das habe ich schon getestet.
     
    toszi, 19.11.12
    #3
  4. toszi

    toszi Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.08
    Punkte:
    14
    14
    Zusätzliche Erkenntnis von heute morgen: Wenn ich alle Ordner wieder auspacke und dann bounce gehts auch nicht. Ich habs auch in einem anderen Projekt versucht. Der selbe Fehler.
    Ich muss mich auch korrigieren. Er bounct nichtmal alle Spuren eines Ordners sondern scheinbar nur eine, wenn ich in einem Ordner drin bin. Ich denke mal, die die gerade markiert ist. Wenn ich aber alle markiere und bounce, ist wieder stille.
     
    toszi, 20.11.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.