Information ausblenden

Böses Instrumental sucht willige Feedbacker

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Jadoth, 02.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Würde hier gerne wieder einen Track von euch bewerten lassen, bin dankbar für jeden gedroppten Kommentar ;)

    Track34_final_mq
     
  2. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi jadoth,
    ich würde mir mehr abwechslung wünschen insgesamt. sonst finde ich den beat richtig gut.
    gut viel druck drinne. hört sich sehr nach ami an.
    sehr gute arbeit!

    peace,
    Just_Chill
     
  3. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Hi,

    also find den track relativ eintönig,da passiert zu wenig.die snare kommt mir sehr trocken vor und das stück ist ohnehin zu kurz.ansonsten vom gesamtsoundeindruck
    schon gut,nur halt die geschichte mit der abwechslung

    gruss
    marco
     
  4. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    drums sind zu laut im vergleich zu den synthies.
    is ein kompr. auf der bd?
    sound is allgemein zu wirr irgendwie.
    hihat klingt auch extrem komisch, release zeit etwas zu lang gesetzt wa?
    die drums spielen leicht linksseitig und mir fehlt der ausgleich auf der rechten seite.
     
  5. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    @ aliazz

    Wahnsinn, was du alles raushörst :D
    Den kompressor hab ich eingebaut, weil ich einen kurzen aber kräftigen kick wollte. Die hihat fand ich eigentlich ok, hab sie aber etwas verändert. Hab die drums insgesamt leiser gemacht, hast recht mit der lautstärke.


    @ just_chill & mulli81

    Danke für das teillob ;)
    Mit der abwechslung, mh, also ich weiß nicht, ob in so einem track groß abwechslung her muss. Wenn ich mir ältere und auch aktuelle (us)produktionen anhöre, da passiert eigentlich nie mehr als das, was man schon nach dem ersten satz verses&refrain gehört hat. MMn zieht diese art von beat entweder gleich nach den ersten sekunden oder eben nicht, die leute im club tanzen also entweder weiter oder verziehen sich. Versteht mich nicht falsch, ich will euch nicht grundsätzlich widersprechen, aber es kommt doch schon darauf an, für was ein instrumental gedacht ist, oder nicht? Außerdem, hättet ihr euch, wenn ich nun einen kompletten 4 minuten track hier reingestellt hätte, ihn überhaupt komplett angehört? Worin besteht denn bei so einem track noch groß die abwechslung, werde ja wohl kaum am schluss ein orchester einbauen oder eine eguitar schreien lassen (wobei... 8-/) und ob die snare in takt x nun am anfang oder am ende trillt ist doch auch erstmal egal...

    Bouncen oder nicht bouncen, das ist hier die frage... :p
     
  6. Snoopie

    Snoopie

    Registriert seit:
    03.04.06
    Punkte:
    89
    89
    Macht ein Kompressor nicht genau das Gegenteil? Ok, längere Attack um den Snap durchzulassen und so... aber im Grunde ist es doch eine Sustainverlängerung, oder?

    Mit dem Musikstil des Tracks kenne ich mich nicht aus. Klingt für mich ein bisschen nach'm Jump'n Run Game auf'm C64. Ich finde es immer gut, wenn die Sounds "natürlich" klingen.

    Snnop
     
  7. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ich finde für ein HipHop Instrumental ist genügend Abwechslung. Es ist ja nicht die Abwechslung die unter die Haut geht, sondern die Harmonie und der Beat lockert in regelmässigen Abständen die Halsmuskulatur.

    Der kratzende Synth (BASS?) ist mir zu penetrant. Der ist so über allem. Ich würde ihn austauschen und weniger präsent machen. Die Melodien find ich cool im allgemeinen v.a. die eGitarre am Schluss.

    Sind das 32 HiHat Schläge pro Takt!?! Kommt mir verdammt schnell vor...

    Sonst cool...ja cool ist das richtige Wort.
     
  8. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    @ soultan

    Hehe, vielen dank! :)
    ...diesen synth muss ich aber drin lassen, um den hab ich den gesamten track aufgebaut. Hab zwar vorhin mal kurz ein paar andere probegehört, aber nee, den lass ich drin, der ist das kernstück ;)
    Auch die 32er hihat war von anfang an geplant, möchte sie drinlassen. Jedenfalls so lange nicht t.i. kommt und auf den beat eben nur ohne diese hihat spitten will LOL


    @ snoopie

    Den c64 möcht ich sehen - ähh hören, der solche töne produziert, der kann ja nur gepimpt worden sein :p
     
  9. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Hab den Beat fertiggemacht, ist jetzt mit super-bonus-elementen im 2. und 3. verssatz, hab also versucht noch ein bisschen abwechslung reinzubringen. Sogar einen break hab ich dem track am schluss noch gegönnt :eek:

    Track34_final_mq
     
  10. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Keine weiteren Kommentare oder Tipps mehr? [​IMG] .... push
     
  11. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    die bd geht unter wenn der synthie erklingt.
    das gleiche problem hat die hihat.
    und wo bleibt die stimme?
    snaredrum gefällt mir so gut.
    ohne stimme kann man da ja nicht wirklich viel beurteilen und breaks und solche sachen
    solltest du erst später einbauen wenn die stimme drauf ist,
    weil sowas passt man der stimme an.
    was du eingebaut hast, würd ich eher als mini bridge bezeichnen.
    lass doch dort einfach mal den dröhner synthie weg.
     
  12. Jadoth

    Jadoth Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    @ aliazz

    Dank dir, sorry, dass ich nicht eher antworten konnte.
    Ist das nun eher ein technisches problem oder eine geschmacksfrage, ob die bd da untergeht oder nicht. hab jedenfalls unten nochmal eine bearbeitete version, hab den dröhnenden synthie etwas in den tieferen frequenzen entschärft, is es da jetzt besser? Hab halt leider nicht die optimalsten abhörmöglichkeiten, müsste mir mal gute monitore zulegen demnächst. Stimmen sind mein problem *lol* also ich rappe halt nicht, bin da auf andere angewiesen ;)
    Ob das Bridge oder Break ist, darüber lässt sich wahrscheinlich streiten, erklär mir doch mal den unterschied, ein break ist doch z.B., wenn die drums aussetzen?

    Track34_final(2)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.