Information ausblenden

Bibt mal ein Urteil ab.... "Soundcraft Spirit Studio"

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Rossi2k, 23.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rossi2k

    Rossi2k Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.06
    Punkte:
    24
    24
    Moin !

    Ich bin immernoch auf der Such nach Equipment für meine ersten Aufnahmen. Ich bin bei der Suche im Netz (und hier) auf das Mischpult "Spirit Studio" von Sundcraft gestoßen. Es gibt es mit 24 od. 32 Monos und weiteren Stereoeingängen mit 4 oder 8Subs... es wird schon längere Zeit nicht mehr hergestellt - die Teile die ich gefunden habe sind so um die 6 bis 10 Jahre. Es werden immer noch ganz anständige Preise verlangt (400-800€ je nach Kanälen und Subs...).

    Gibt es Erfahrungen mit diesem Pult??? Interessant für mich wäre es, weil es schon viele Eingänge hat, bis zu 8Subs und nicht so richtig teuer ist ... wenn ich es für 500€ kriegen könnte. Gibt es vergleichbare (oder bessere) vor allem neuere Pulte für das Geld, oder sollte ich für 500€ besser ein gutes Gebrauchtes kaufen???

    Danke für die Antworten! :respect:

    Gruß,
    Rossi
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.026
    17026
    Es ist halt die Frage was Du genau machen willst und was Du sonst für ein Equipment hast.

    Generell hat Soundcraft eine gute Qualität.
     
  3. Rold

    Rold

    Registriert seit:
    30.12.04
    Punkte:
    853
    853
    Ich würde bei so alten Dingern sehr aufpassen! Erstens weißt du nicht wie der Zustand dieser Pulte ist, zweitens weißt du nicht wieviel Wartung sie gebrauchen (Phasen einmessen, Pegel einmessen, Rauschverhalten) und drittens ist es ganz normal, daß bei so alten Pulten immer wieder mal was kaputt wird. Bist also handwerklich nicht besonders begabt, würde ich die Finger davon lassen.
    Um 500 - 600 € bekommst du auch wesentlich neuerere und unempfindlichere Mischer. Übrigens solltest du doch ein altes Pult wählen wollen, dann achte bewußt darauf, daß es sich um ein Studiopult handelt. Früher wurden die Pulte noch sehr zweckspezifisch gebaut und nicht selten floss das Geld in die Stabilität einer Konsole und nicht in den Sound.
    Und zu guter letzt noch ein klingender Name: Mackie 8-Bus
    alt, günstig aber gut

    Gruaß

    Rold
     
  4. Rossi2k

    Rossi2k Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.06
    Punkte:
    24
    24
    Moin! :)

    Danke für die Antworten! Ok, handwerklich bin ich schon begabt (ich nenne einen Industriemechaniker Brief mein Eigen und meine Vater ist Werkzeugmacher ;) ) aber ich denke auch, das ich mir lieber ein neueres Pult kaufen werde. Bleibt die Frage welches...

    Es sollte mind. 4 Busse haben (besser 8) und natürlich bezahlbar bleiben - da liegt wahrscheinlich der Hund begraben... gibt es ein neuwertiges 8Bus - Studio-Pult für 600 €uronen ??? 8-/

    oder

    wie alt sind diese "Mackie 8-Bus" - Pulte und "taugen" die immer noch was im Vergleich zu einem günstigeren, aber neuen Pult. D.h. wie alt darf so ein Pult sein, damit es noch etwas taugt.... Fragen über Fragen!!!

    Trotzdem danke! :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.