Information ausblenden

Beyerdynamic DT-770 Pro: 80 oder 250 Ohm?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ViZoR, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ViZoR

    ViZoR Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.07
    Punkte:
    56
    56
    Hi,
    will den DT-770 Pro nicht nur am Kopfhörer-Verstärker, sondern z.B. auch unterwegs am Macbook nutzen. Welche Impedanz-Variante würdet ihr empfehlen?

    Gruß

    Simon
     
    ViZoR, 07.07.08
    #1
  2. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Da gibts verschiedene? Meiner hat 250ohm und der geht tiptop auch am Laptop...
     
    naseweis, 07.07.08
    #2
  3. ViZoR

    ViZoR Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.07
    Punkte:
    56
    56
    ja, gibt beide varianten. hatte gelesen, dass der 250er nicht am mp3-player zu gebrauchen sei, deswegen die frage zum macbook ...

    @naseweis: lautstärkeumfang ist auch zufriedenstellend?
     
    ViZoR, 08.07.08
    #3
  4. el_pro

    el_pro

    Registriert seit:
    04.01.08
    Punkte:
    245
    245
    soweit ich weiss geht die 80ohm Version halt lauter am mp3-player etc. Also wenn du schon die Wahl hast würde ich den 80er nehmen. Ich habe den 250er und bin sehr zufrieden, allerdings habe ich ihn noch nicht am mp3-player ausprobiert.
     
    el_pro, 08.07.08
    #4
  5. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Am Laptop kann ich genug laut machen, am Mp3 Player noch nie ausprobiert..
     
    naseweis, 08.07.08
    #5
  6. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    ich hab hier noch uralte K-140 von AKG, 600 (!!!) ohm, am mp3-player geht das schon, aber muss deutlich weiter "aufdrehen". Gut dass ich musik nicht (immer) laut genießen muss.

    Aber wenn du die wahl hast, dann nimm die 80ohm-version.


    Grüße,

    Michael
     
    MH-Guitar, 08.07.08
    #6
  7. ViZoR

    ViZoR Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.07
    Punkte:
    56
    56
    die variante soll klanglich ja schlechter sein (natürlich fraglich, ob die unterschiede feststellbar sind).
    habe nicht vor, den hörer am mp3player zu nutzen. es geht wie gesagt um den laptop. da scheint die 250er variante ja ausreichend zu sein.
     
    ViZoR, 08.07.08
    #7
  8. ViZoR

    ViZoR Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.07
    Punkte:
    56
    56
    in der hoffnung, dass noch jemand darüber bescheid weiss, uppe ich das hier nochmal ...
     
    ViZoR, 12.07.08
    #8
  9. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Jetzt kauf das Ding einfach... soll ich's bestellen für dich?
     
    naseweis, 12.07.08
    #9
  10. Ricardando

    Ricardando

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    347
    347
    Hab ich aus nem Artikel. Aber zu viel (250 Ohm) ist vielleicht auch nicht gut.
    Ich denke mit der 80 Ohm Version bist du gut bedient.

    Edit:
    Ich hab AKG K271 (55 Ohm). Bis jetzt alles bestens, keine Probleme.
     
    Ricardando, 13.07.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.