Information ausblenden

bewegen eines Clips löscht anderen Clip?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von nubash, 03.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nubash

    nubash Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.10
    Punkte:
    835
    835
    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand helfen.

    wenn ich einen Clip oder ein makierten Bereich eines Clips in der Arrangement Ansicht über andere Clips bewege und wieder zurück schiebe, werden die darunter liegenden Clip-Bereiche gelöscht.

    In den Videos zu Live`s 10 Arrangement Funktionen bleiben die Clips erhalten nachdem ein überlappende Clip wieder zurück geschoben wurde. Warum klappt das bei mir nicht? das macht mich wahnsinnig.
     
    nubash, 03.12.18
    #1
  2. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    5.834
    5834
    das halte ich für ein gerücht. sowas habe ich in ableton nie gesehen.

    man kann den clip teilweise überlappen und dann wieder groß ziehen, der loopplayback bereich wird angepasst und die noten sind wieder da. das geht.

    aber es gibt keine "dritte dimension" auf einer spur, sodass man auch nicht mehrere clips übereinander legen kann. ich nutze ableton seit v6 und das wäre mir absolut neu. in anderen daws habe ich das aber schon gesehen.

    vielleicht hat er strg+z (rückgängig) verwendet in dem video?
     
    CharlyBeck, 16.12.18
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.