Information ausblenden

Better Days - PopRock

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Lutzrobbylu, 16.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    Hallo an die Feedback-Gemeinde. Neuer Song und immer die gleichen Fragen. Primär mal zum Song an sich, aber auch zum Mix, wobei ich hier bislang wenig eingegriffen habe. Nur mal so das Nötigste, Lautstärke-Verhältnis und Panorama, ein wenig Comp in der Summe.

    Danke schon mal fürs reinhören. Gruß Rob

     
    Lutzrobbylu, 16.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Der zweite Teil gefällt mir um einiges besser vom Mixing... Der klingt einfach offener und nicht so dumpf...

    Was mich aber durchgängig stört ist das Schlagzeug... Du musst dich entscheiden... Entweder richtig 80er Jahre Pop-Drums oder die entsprechenden ("realeren") Drums in den richtigen Hall setzen ;)
     
    stefangeidel, 16.07.12
    #2
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  3. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.240
    6240
    Als Song funktioniert das Ganze für mich. Gefällt mir. Hast eine angenehmene rhythmische Bewegung eingebaut. Kommt keine Langweile auf.

    Zu dumpf empfinde ich das nicht. Nur die Drums klingen tatsächlich nicht besonders. Die BD hat auch so einen "Plop-Sound". Im Strophenteil ist der Bass incl. BD gegenüber den Keyboards zu dominant - also zu laut
     
    HarrySH, 16.07.12
    #3
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  4. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    Danke an Euch beide. Ein-zwei kurze Statements würden mich noch freuen...also...'push'
     
    Lutzrobbylu, 18.07.12
    #4
  5. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Sehr ausbaufähig. Schöne Ideen sind da drin, klingt für mich aber noch nicht fertig... vor allem, bis auf den Gesang, klingt alles sehr trocken. Den Sound der Kick würde ich tauschen.. ansonsten ist mir gegen ende ein break aufgefallen der komisch ist irgendwie.. ab 3:09 .. der klingt abgebrochen.

    Mir fällt noch auf das der Gesang vllt. etwas mehr in den Vordergrund könnte oder? Und in den Refrain vllt. n Flächensound? Klingt noch ein bisschen leer...
     
    Florian_W, 18.07.12
    #5
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  6. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Mir gefällt das Stück soweit ganz gut, ein paar Dinge wurde ja schon angesprochen. Was a bissl komisch/befremdlich ist (zumindest beim ersten mal hören, dass die Drums ab dem Refrain irgendwie stark anders klingen. Klar, das bewirkt, dass der Refrain "aufgeht" aber im ersten Moment dachte ist "es sind 2 unterschiedliche Drumsets"... wenn man das mal so nennen kann, weiß ned wie ichs anders beschreiben soll).
    Aber groovt gut dat Dingens. Evtl könnte eine zusätzliche Klangfarbe im Refrain dafür sorgen, dass der noch besser aufgeht und sich abhebt....hmmm....
     
    metropolis, 18.07.12
    #6
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  7. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    Auch Euch beiden vielen Dank. Werde mich jetzt mal an die Mische machen und Eure guten Tipps mit einbringen...so long. Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 19.07.12
    #7
  8. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    schöne popnummer, tolle piano harmonie auch prima gesungen. finde die funky gitarre nur manchmal im chorus etwas zu aufdringlich. ich würde vllt den focus eher auf dem piano lassen, als auf dem einen akkord funky gitarre. das piano und der gesang sollen doch die zentrallen elemente sein oder? was ist mit einem schönen piano solo. fände ich gut in dem song.

    gruß

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 22.07.12
    #8
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  9. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    Danke Dir bbb, für Deine Einschätzung. Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 23.07.12
    #9
  10. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Jau, gefällt mir ausgesprochen gut! Ich persönlich mag die komplette Rhythmusabteilung sehr.
    Eine völlig amtliche Komposition. Tolle Vocals!

    Die Nummer nimmt mich mit!

    Im Mix gibts noch ein paar Baustellen...höre aber gerade nur über mittelgrosser Hifi ab.
     
    Wennto, 23.07.12
    #10
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  11. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    klein, mittelgroß, groß....wieviel Abhören hast Du denn? Danke Dir Wennto für Deine Zeit zum reinhören, wo Du doch eh so viel um die Ohren hast. Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 23.07.12
    #11
  12. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    das war die mittelsgrosse Hifi im Wohnzimmer ;-) Die "Kleine" steht bei den Kindern ,in der Küche und im Auto, die gaaanz kleine ist der Laptop und die GROSSE steht im Keller ;-)....Wenn ich heute abend in meinem Keller-Reich bin, höre ich über meine "normale" Abhöre nochmal gegen....-)
     
    Wennto, 23.07.12
    #12
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  13. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Sehr schöner Gesang - erinnert mich ein wenig an America, gemischt mit Kansas.

    Der Schlagzeugrhythmus funktioniert für mich schon, aber Bass und Kick sind nicht sauber aufeinander abgestimmt und matschen unten herum alles zu.

    Die Komposition finde ich absolut in Ordnung; schönes Gesangsarrangement. Im Mix muss noch ein wenig mit dem Skalpell (= EQ) gearbeitet werden. Vielleicht wäre es am besten, alle Fader auf 0 zu stellen, alle Effekte 'raus zu nehmen (außerdem beim Gesang, da würde ich mir zumindest mal die Bearbeitung speichern) und dann noch einmal mit frischen Ohren an den Mix zu gehen. Das Lied würde durch mehr Transparenz deutlich gewinnen.

    Das Ende geht so aber nicht!

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 23.07.12
    #13
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  14. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Nix zu meckern!

    Bitte keine weiteren Flächen!!!! Eher weniger, mehr Spielereien bei den Instrumenten.

    Der Gesang ist sehr gut.

    Ich höre hier keine 80er, sondern 70er, im Stile der alterwürdigen Gentle Giants. Ein bischen mehr Mut zum Experiment im Bereich der Fills (oder heute würde man Gimmicks sagen), ein bisschen mehr Jazz, also aus meiner Sicht kurz vor dem Ritterschlag ;)

    Bin begeistert!

    Noch eines, nix ist besser, als die erste Idee :)

    Edit : Grad nochmals das Ende angehört : Geil! mit einer kleinen Pause zwischen Ende und echtem Ende, wär's obergeil. Oder der Schluß-Schluß mit halbiertem Tempi.
     
    Einfach, 23.07.12
    #14
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  15. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    @Wennto wegen Mix mußt Du nicht nochmal reinhören, wie schon Anfangs geschrieben, ist da noch so gut wie gar nix gemischt, nur so bisserl halt. Mir gings nur allgemein um den Song....und der scheint ja so im Groben in Ordnung zu gehen.

    @stoman Danke für Deine Ohren. Das ist ja schon fast ein Ritterschlag - ich und Kansas - ja habe die Ehre Herr Gesangsverein. Aber wir wollen doch mal die Kirche im Dorf lassen.
    Zum Mix (der ja noch keiner ist) hast Du völlig recht, mehr Transparenz usw. Werde mir Deine Tipps zu Herzen nehmen. Das Ende geht so aber nicht - soll heißen? Zu aprupt, zu hastig, zu plump?

    @Einfach "ein bisschen mehr Jazz" leichter gesagt als getan. Danke für Deine Einschätzung und Deine überaus coole Idee für den Schluss. Muss ich glatt mal ausprobieren.

    Danke an Euch drei. Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 23.07.12
    #15
  16. klaviermeister

    klaviermeister

    Registriert seit:
    31.01.07
    Punkte:
    8
    8
    sehr gut....ein oberamtliches ding....sehr guter und nicht alltäglicher gesang.
    einzig und allein stört mich das klavier. meiner meinung nach zu laut und zu viele noten. ich würde vielleicht mal eine geile fläche oder B3 probieren.
    ich glaube, mit einem richtig guten produzenten hat das hitpotenzial.
    biete den song doch mal an...und dann ab ins studio.....alles in allem ****.
    ach so, für mich weder 70er noch 80er....paßt auch in 2012
     
    klaviermeister, 25.07.12
    #16
    Lutzrobbylu bedankt sich.
  17. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    klaviermeister....wie kann man so heißen und dann meinen..."einzig und allein stört mich das Klavier." Aber mal Spaß beiseite, da hast Du natürlich recht, das ist bei mir immer die Gefahr, dass ich da zu viele Noten spiele...ich komponiere nun mal am Klavier, der erste Take bzw. das Grundgerüst ist das Klavier, und dann passiert es immer wieder, dass ich das in seiner Komplexität auch nicht mehr heraus nehme.
    Aber Dein Kompliment was den Song an geht freut mich sehr....vielen Dank. Gruß rob
     
    Lutzrobbylu, 26.07.12
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.