Information ausblenden

Beschädigtes Audio aus Live Aufnahme - Kann man dieses Audiofile noch retten?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Samson85, 09.11.19.

  1. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Hallo!

    Ich möchte ein Musikvideo schneiden wo ein Klavier/Geigen und Vocal Akt im Studio gefilmt wurden.
    Ich würde gerne den Originalsound vom Video verwenden, aber da hat ein Fotograf ständig Fotos geschossen, und dadurch sind ständig diese nervigen Klick Geräusche zu hören.

    Kann man das grundsätzlich entfernen, oder leiser machen?
    Habs schon mit Audacity probiert, aber da ändert sich nichts.

    Zur Not habe ich eine Studioaufnahme von Piano und Geige. Die Vocals waren aber Live, und möchte ich so lassen. Deshalb möchte ich das im nachhinein drüber singen vermeiden.

    Vielleicht hat jemand einen Vorschlag?



    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.19
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.068
    14068
    lass was hören.
     
    Synophon bedankt sich.
  3. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Link ist jetzt eingefügt
     
  4. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.158
    6158
    Meiner Meinung nach nicht zu retten. Der initiale Klick ist eventuell noch wegzubekommen (iZotope RX7). Aber du wirst höchst wahrscheinlich Artefakte und den Nachhall des Klicks drin haben.

    War das ein Fotoshooting oder warum knippst der Typ bei einer Live-Aufführung mit seiner Spiegelreflex da rum?

    By the way, wie heißt die Band? Klingt sehr geil!
     
  5. code-b

    code-b

    Registriert seit:
    23.09.11
    Punkte:
    38
    38
    Man kann die Klick-Geräusche entfernen, zum Beispiel mit iZotope RX7, aber die Software ist sehr teuer. Wenn man das Klicken einzelnd hat, also ohne Nebengeräusche, könnte man versuchen das zu invertieren (Phase drehen) und an den entsprechenden Stellen in der Live-Aufnahme hinzumischen, so das sich für die Frequenzen evtl. ein (mehr oder weniger große) Auslöschung ergibt...ist viel Arbeit nötig, aber wenn es die Aufnahme wert ist....
     
  6. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Ja ich wollte das eigentlich im nachhinein synchronisieren. Aber ich finde die live Version "authentischer".
    Der Fotograf hatte den Auftrag währenddessen Bilder zu machen, und zu diesem Zeitpunkt wusste ich ja noch nicht dass ich das Live Material gerne nehmen möchte... Blöd eben.

    Danke:) das ist meine Musik. Wie kann man einen Link einfügen zur HP, ohne die URL hier öffentlich zu machen?

    Ps.: das war ein Musikvideo Dreh
     
    Synophon bedankt sich.
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.601
    24601
    Hast Du irgendwo die Klick-Geräusche OHNE Musik drunter? Wahrscheinlich nicht, nehme ich an.
     
  8. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    No leider...Das ist so Aufgenommen
     
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.601
    24601
    Ich meine: Ohne Musik.
     
  10. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Ja habs jetzt ausgebessert:) Nein leider nicht. Er hat ja nur während der Performance geklickt...
     
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.601
    24601
    Ja, das dachte ich mir. Dann weiß ich es leider auch nicht.
     
  12. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Ja dachte ich mir auch... Das ist ein Klick - Rausch ohne Ende.
    Muss vermutlich die Vocals neu aufnehmen.
    Oder das Video als Making off so lassen?
    Trotzdem nervt das... Wie empfindet ihr das?
     
  13. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.068
    14068
    also mit izotope rx geht schon ein bisschen was. ich würde aber sagen: die aufnahme ist hin.
     

    Anhänge:

    Samson85 und Synophon bedanken sich.
  14. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.158
    6158
    Eine Gruppenperformance klingt mit nur zwei Mics immer authentisch. Bedeutet aber nicht, dass die Direktabnahme der Instrumente nicht auch authentisch abgemischt werden können. ;)

    Sehr cool. Deine anderen Lieder gefallen mir ebenfalls enorm!
    Du kannst einen Hyperlink über das Kettensymbol in der Leiste oberhalb des Textfeldes einfügen. Also Text markieren, Kettensymbol anklicken, URL einfügen und fertig.
     
    mwa bedankt sich.
  15. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Oho! ja das ist ja eh nicht so schlecht...
     
    leary bedankt sich.
  16. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Das war ohne Mikro in einem Filmstudio
     
  17. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.158
    6158
    Hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert. Artefakte sind natürlich trotzdem hörbar. Für's Küchenradio sollte es allerdings reichen.
     
    leary bedankt sich.
  18. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    Ah super Danke!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.19
    Synophon bedankt sich.
  19. Samson85

    Samson85 Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.19
    Punkte:
    43
    43
    haha, ja ich wollte nur so einen teaser erstellen für instagram.
    Aber halbe Sachen sind auch nichts... Hmmm.

    Als Making off kann man´s ja vielleicht so hinnehmen...
     
  20. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.068
    14068
    ja ne, mach keinen quatsch. man könnte es noch etwas verfremden und auf dreamy machen, dann könnten die artefakte verdeckt werden und als teaser wirken.
     
    Samson85 bedankt sich.