Information ausblenden

Behringer X Touch One sendet Midi bei Controller Bewegung

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von worlock, 11.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. worlock

    worlock Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.04
    Punkte:
    394
    394
    Hallo,
    ich hätte da mal ein Problem.
    Ich habe Cubase 10 und nun auch den Behringer X Touch One Controller.
    Nun ist es so, daß wenn ich ein VSTI lade und den Fader oder irgendeinen Button drücke, eine Note vom Instrument ertönt.
    Mir ist es klar, daß ich im Eingangsrouting mein Masterkeyboard anwählen kann und dann nur von ihm die Noten gespielt werden. Dann sendet der X Touch One auch nichts. Ich besitze aber mehrere Synthies und möchte diese über All Midi Inputs auch alle bespielen können. Nur, dann sendet der X Touch One eben auch Signale.
    Ich hatte mal den Nano Kontrol 2 angeschlossen. Da funktionierte alles einwandfrei. Ich weiß aber nicht mehr, was ich da eingestellt hatte.
    Weiß jemand eine Lösung?
    Gruß
    Worlock
     
    worlock, 11.01.19
    #1
  2. acblitzdc

    acblitzdc

    Registriert seit:
    20.10.16
    Punkte:
    611
    611
    Midi-Geräte wie Dein X-Touch können mehrere Arten von MIDI- Daten senden. Dies lässt sich am X-Touch sicher um-konfigurieren. (Handbuch lesen/Google)

    Im Wesentlichen gibt es da für Dich relevant:

    MIDI On/Off (Noten triggern; Note-Number und Velocity 0-127)
    Controller (Controllernummer 1bis... mit Werten von 0-127)

    Klingt in Deinem Fall, als würde Dein X-Touch "MIDI On/off " senden, oder in Cubase "übersetzt werden zu "Note on/off" (Input- Transformer- Preset an?)

    In Cubase gibt es ein Plugin "Midi-Monitor". Mach mal eine neue leere Midi-Spur auf, den Midi-Monitor rein und als Input --NICHT-- "All Midi Inputs", sondern den Eingang des X-Touch wählen. Wenn Du jetzt an einem Fader spielst, zeigt Dir das Midi-Monitor Plugin welche Daten von Cubase empfangen werden.

    Midi Monitor ist zumindest in der Pro Version dabei...


    Gruß
     
    acblitzdc, 11.01.19
    #2
  3. worlock

    worlock Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.04
    Punkte:
    394
    394
    Gelöst!
    Dank ModulationMatrix's Beitrag in einem anderen Thread bin ich selbst auf die Lösung gekommen.

    Studio - Studio Einstellung - Midi - Midi Anschluss Einstellung

    Dort unter "In" das Kreutzchen bei "All Midi In" raus nehmen. Voila, alles funktioniert, wie es soll.
    Wenn man auch noch das Kreutz unter "Sichtbar" weg nimmt, verschwindet der Controller auch aus dem Eingangsrouting.

    Danke an dieser Stelle an ModulationMatrix.
     
    worlock, 11.01.19
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.