Information ausblenden

Begleitung zu Melodie - Arrangement-Regel?

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von recordingisti, 15.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. recordingisti

    recordingisti Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.14
    Punkte:
    549
    549
    Hallo,

    ich habe eine Aufnahme mit drei Spuren (Klavier (Yam P255), Geige, Vocal), ich habe vor mit Melodyne das Klavierspur in MIDI umzuwandeln und dann mit einer virtuellen Klarinette von DSK Overture eine Begleitung zum Klavier zu basteln.

    Verstehe ich richtig, dass so eine Begleitung - von der Melodie her - nicht dasselbe ist, was begleitet wird?

    Gibt es entsprechende Arrangement-Regel, wie eine Begleitung aussieht oder man muss es einfach fühlen ...
    (ich fühle es auf jeden Fall nicht wirklich, ich bin leider kein Musiker).

    Wenn ich aber die MIDI-Noten in Reaper nach bestimmten Regeln einfach verschieben kann, damit das echte Instrument und das virtuelle Klarinette-Pendant sich möglichst harmonisch ergänzt, versuche ich es zumindest ...

    Vielen Dank für eure Meinungen.

    Gr. i.
     
    recordingisti, 15.08.19
    #1
  2. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.639
    3639
    Am besten du suchst dir jemand, der dir das macht.
     
    Froschkapitaen, 15.08.19
    #2
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    Scheint mir sinnvoll zu sein.
    Eine reine Parallelverschiebung geht nicht - da musst Du den ein oder anderen Ton noch (meistens um einen Halbton) an den jeweiligen Akkord anpassen. (Ich weiß nicht, ob das Regeln sind, die Reaper beherrscht)

    Dann stellt sich die Frage, was die Geige macht. Dazu sollte es auch passen.
     
    clemenserwe, 15.08.19
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.