Information ausblenden

Bass pitch, wie muss der Regler geführt werden? (Klangbeispiel)

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Arves, 10.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Hallo,

    ich möchte gern einen solchen Basspitch hier erzeugen und möchte gerne wissen wie ich dafür den Pitchregler / das Pitchwheel führen muss! Wie muss der Bogen aussehen?? Am besten Darstellung in FL! Bei mir spielt das immer verrückt, pitched an der stelle (Pattern) dann teilweise den gesamten Song (alle Pattern)!

    Klangbeispiel hier!

    Liebe Grüße
    Arves
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  3. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    schon editiert!!
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Der Pitchbereich am Sampler /Synth sollte sehr groß sein ( 2 Oktaven ? )
    Ganz pauschal : Einmal auf und ab.
     
  5. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    angenommen der bass sound geht im pianorollüber den gesamten takt, dann bis zur mitte hoch und hinten runter? über 2 oktaven?
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das hat doch jetzt nichts mit den 2 Oktaven zu tun.
    ( Da kann man nix im Keyeditor regeln )
    Das ist das , was Du am Sampler einstellen mußt .

    Du weißt eigentlich garnicht wirklich was pitchbend überhaupt ist ??

    Dein Beispiel-Bass ist außerdem viel kürzer als ein Takt.


    Ah , ich sehe gerade : Also in Fruityloops kann man da natürlich sehr wohl was regeln.
    Also auch mit den 2 Oktaven.

    In FL gibt es ja diese speziellen " Zieltonhöhen "- so würde ich das mal nennen.

    Hast Du ein Keyboard mit Pitchbender -Rad ?
     
  7. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    doch doch weiss was des is aber will wissen wie dieser effekt zu stande kommt...!
    wie ich mir die kurve vorstellen muss! du meintest sie muss hoch und wieder runter, wie lang ist die steigung und wie lang die senkung?
    kann mir das bildlich nich vorstellen!
     
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Sehr schnell. Sehr steil. Die Bewegung sollte innerhalb einer 4tel Note abgeschlossen sein.

    Parabel . Schon mal gehört ?
     
  9. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Klaaar...aber ne "nach unten geöffnete" oder? Keine normal parabel sondern Scheitelpunkt oben?!

    4tel note...ui!
     
  10. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674


    So hörts sich jetz bei mir an :(
     
  11. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das ist aber falschrum !

    Tief / Hoch / Tief. So muß es sein.

    Dein Pitch ist ja nur hoch tief und auch viel zu schnell.

    Etwas langsamer.
     
  12. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    is ne viertel note und tief/hoch/tief. nich ganz parabel eher so dreieck!
     
  13. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du hast das sehr kurz geschnitten.
    Man kann die Anfangstonhöhe kaum hören.
    Mach es mal wetwas langsamer.
    4tel Note ist wohl doch etwas kurz.
     
  14. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Okay habs nochma probiert sieht aber nich wirklich wie ne parabel aus :-D

    Bass:


    Screenshot der Pitch-Kurve:
    Screenshot!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.