Information ausblenden

Band aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von coolkiffings, 25.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. coolkiffings

    coolkiffings Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.12
    Punkte:
    19
    19
    Hallo liebe Community..
    da ich durch die SuFu nichts gefunden habe, werde ich es hier mal posten.

    Wir wollen eine Demo CD aufnehmen und brauchen somit noch das passende Equipment.

    Ich habe es mir so gedacht. Wir kaufen uns ein Interface (http://www.thomann.de/de/mackie_onyx_blackbird.htm). Das schließe ich per FW an mein Macbook an..und nehme dann mit Logic Pro spurweise auf. Dann würde ich über das Monitor out vom Interface über unser Pult gehen und die jeweiligen Spuren wieder auf den Kopfhörer spielen. Würde das ausreichen oder was brauche ich noch zum Aufnehmen. Eine weitere Frage ist, ob ich mit dem Onyx Interface auf eine weiteres Interface kaskadieren kann.

    Entschuldige mich jz schonmal für die Anfängerfrage..komme nur nicht aus dem Recordingmetier..
     
    coolkiffings, 25.06.12
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.203
    35203
    :welcome:

    Du brauchst das Interface nicht übers Pult schleifen, einfach Ausgänge auf einen KH-Verstärker packen und den Cuemix in Logic erstellen. Eine Erweiterung um bspw. einen 8-Kanal Preamp mit AD Wandlung lässt sich über den ADAT-Port erledigen.

    Hast Du denn sonst schon alles (ausreichend Mikrofone, Kopfhörer, Kabel, Stative, usw.) und einen akustisch halbwegs ordentlichen Raum für die Aufnahmen ? Sonst kann es sich durchaus lohnen über eine Studiobuchung nachzudenken, dann kann man sich selbst nämlich auf die Performance konzentrieren, hat eine ordentliche Akustik und ggf. jemand mit der nötigen Erfahrung hinter den Reglern.
     
    tomric, 25.06.12
    #2
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    was fuer ein pult hast du denn ?
     
    slowhand73, 25.06.12
    #3
  4. coolkiffings

    coolkiffings Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.12
    Punkte:
    19
    19
    Ja das mit dem Studio haben wir jz erst gemacht..
    war ein günstiges Studio (400€ fürn WE) leider war das aber ne Katastrophe..
    an meinem Amp hing ein Behringer Gesangsmikro..was auch demenstprechend klang..
    es wurden vergessen die Toms am Drumset mit aufzunehmen..und wir waren echt
    nicht so begeistert..deswegen wollten wir es mal selber versuchen..genügend Mikrofone
    und Kabel und so haben wir..einen akustisch ordentlichen Raum haben wir auch...
    Regieraum wird bald noch im Bandraum eingezogen..aber das dauert noch..momentan
    ist der Bandraum mit Molton abgehangen und es klingt ganz gut in dem Raum..

    Wir haben im Moment ein Behringer 24Kanal Pult fürn Proberaum und ein 24 Kanal Yamaha Powermixer für Live..
    Wir müssten nur noch ein Interface und ein Großmembran Mikrofon für den Gesang kaufen..
    weil ich glaube es klingt besser damit als mit unsern Shure SM 57 Beta..
     
    coolkiffings, 25.06.12
    #4
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    jetzt weis ich aber immer noch nicht, was fuer Pulte das sind. Genaue Beschreibung vom Behringer und Yamaha
     
    slowhand73, 25.06.12
    #5
  6. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    ah, ok. hab die Nachricht von tomric nicht gesehen.
     
    slowhand73, 25.06.12
    #6
  7. coolkiffings

    coolkiffings Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.12
    Punkte:
    19
    19
    Ich glaube das Yamaha ist ein YAMAHA EMX 5000-20
    und das Behringer Pult ist ein UB2442FX-PRO
     
    coolkiffings, 25.06.12
    #7
  8. coolkiffings

    coolkiffings Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.12
    Punkte:
    19
    19
    Sagt mal..ist das Macky Onyx Interface gut den Preis? Oder sollt man doch lieber ein anderes wählen?
     
    coolkiffings, 26.06.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.