Autotune ???

  • Ersteller Boxxxstar
  • Erstellt am

B
Boxxxstar
Registriert
28.02.08
Beiträge
1.096
Reaktionen
20
Punkte
1.484
Weis jemand welchen effekt Lil Wayne für seine stimme benutzt?
habe erst gedacht das es autotune ist aber ich finde das es anders klingt, oder könnte es die hardware sein? und eine talkbox kann es auch nicht sein die hört auch ganz anders an
hier ein beispiel

-g
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Icon
Icon
Registriert
29.06.04
Beiträge
400
Reaktionen
4
Punkte
443
ich denk es ist autotune oder n anderes tuningprogramm mit einer [g=32]midi[/g], die die höhe steuert. Also nicht Auto, sondern manuell getuned.
 
Pleytoon
Pleytoon
Registriert
02.02.05
Beiträge
2.361
Reaktionen
928
Punkte
5.909
Das klingt für mich wie ein Autotune (urgs, so langsam besteht musik ja anscheinend nur noch aus diesem furchtbaren Effekt).

Könnte auch ein [g=132]Vocoder[/g] sein, allerdings würde dann die Stimme noch ne andere Klangcharakteristik aufweisen und nicht mehr ganz so menschlich klingen.
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Jo, Autotune oder Melodyne - da macht man das in 20sec. für den ganzen Track. Wie's geht?

Jeder menschlich gesungen Ton wird in einer Tonhöhenwelle getroffen (bis das Ohr mekrt es stimmt). Beendet man eine Silbe, dann schwingt man den gesungenen Ton auch wieder aus, (besonders bei NENA zu hören) man rutsch quasi schonmal in die Richtung des nächsten Tones - je schlechter der Sänger, desto ausgeprägter sind diese Schwingungen.

Autotune und Melodyne können dieses Ein- und Ausschwingen der Tonhöhen auf den einzelnen Silben völlig eliminieren (in Melodyne sind's exakt zwei Clicks mit der Maus) - die Töne werden dann absolut gerade ausgegeben. Nun machen sich einige Produzenten noch den Spaß draus, die glattgebügelten Silben zu trennen und die Tonhöhenlinien von Hand auf andere Tonhöhen zu verschieben. That's it.
 
Norz
Norz
Registriert
05.12.04
Beiträge
2.013
Reaktionen
6
Punkte
2.231
kennste wayne ?
;)
 
Teravolt
Teravolt
Registriert
13.09.05
Beiträge
451
Reaktionen
0
Punkte
472
bollich schrieb: Autotune und Melodyne können dieses Ein- und Ausschwingen der Tonhöhen auf den einzelnen Silben völlig eliminieren (in Melodyne sind's exakt zwei Clicks mit der Maus)

Hallo, interessante Ausführungen. Ist das die Funktion "Tonhöhenübergänge auf Original setzen", die du ansprichst? Oder ist der "Drift" gemeint?
 
richie
richie
Registriert
31.10.08
Beiträge
3.596
Reaktionen
925
Punkte
6.395
Ich sehe das bei den "Hiphopern" als ne Flucht na vorn. Die können nicht singen, doch wenn man es durch einen Autotune jagt um es garade zu biegen, würden die meisten es hören, weil auch Autotune oder Melodyne nur im gewissen Spielrahmen zaubern können. Also verstärkt man dies bis man es als gewünschten Effekt wahrnimmt. Und schwupps interessiert es den Konsumenten nicht mehr, ob er singen kann oder nicht.
Nehmen doch z.B. einen Snoopdogg. Seit diesem Autotune-Quatsch höre ich den mittlerweile auf jeder Platte singen (wenn man das so sagen darf)und weniger rappen. Oder hat der auf einmal Gesangsunterricht?
 
zimtundzucker
zimtundzucker
Registriert
05.08.08
Beiträge
470
Reaktionen
13
Punkte
583
komisch ich dachte immer stimme heisst deswegen so weil sie stimmt? :)
bitte lasst das letzte menschliche eines songs nicht auch noch maschinell klingen.
001110001000100010.001111000111000111.
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
Wer interessiert sich denn heutzutage noch fuer diesen vollkommen ausgelutschten Effekt?
 
da_franze
da_franze
Registriert
16.08.08
Beiträge
407
Reaktionen
0
Punkte
428
kanye west und cher ;-)
 
Teravolt
Teravolt
Registriert
13.09.05
Beiträge
451
Reaktionen
0
Punkte
472
Coverbands
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
hab mittlerweile schon ne phobie von der ganzen kacke .. obs stimmt oder nicht aber ich hör bei dem ganzen rnd/pop/hiphop kack nur noch melodyne und co werkeln :D

gestern erst wieder die neueste platte von den eagles gehört ... das is wenigstens noch handgemachte musik. da wird zwar auch geschnitten und wahrscheinlich auch bissl getrickst aber alles so dezent dass es nicht wirklich auffällt !
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Hallo, interessante Ausführungen. Ist das die Funktion "Tonhöhenübergänge auf Original setzen", die du ansprichst? Oder ist der "Drift" gemeint?

Ich meine den Drift. Also die Linie, die dir über den Blobs als tatsächlicher Tonhöhenverlauf angezeigt wird. Die kann man mit der Maus anpacken und absolut geradeziehen. Natürlich gehört dazu, daß man eine Autokorrektur der gesamten Spur machen läßt, sonst sind die Silben zwar statisch gerade, aber nicht "in tune".
 
_Diel_
_Diel_
Registriert
09.07.08
Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Punkte
1.626
Z: kennste wayne ?


:D :D
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Natürlich kenn ich Wayne, die Sache ist nur die:
Es reicht völlig aus, wenn's einen einzigen in diesem Forum interessiert, um sich die Mühe zu machen eine erklärende Antwort zu geben.
Die anderen können ja weglesen, oder ihre Zeit mit sinnvolleren Dingen, wie z.B. der Arbeit an eigenen charakterlichen Schwächen verbringen.
 
Tony_Ta_Bassko
Tony_Ta_Bassko
Registriert
08.01.09
Beiträge
77
Reaktionen
0
Punkte
84
edit: stimme meinem vorredner und gleichzeitigposter nachträglich zu! ;)

immer diese jehovarufe ;) tse... ich find melodyne ganz schick. wenn man irgendwann beim durchhören der vocals merkt: oh, da is eine richtig geil gesungene aufnahme, nur die eine silbe ist nen tick zu hoch, dann ist das sowas von geil. zack und fertig. die alternativen würden auf jeden fall das zigfache an zeit kosten und machten im endprodukt keinen unterschied. ich liebe das teil für kleine änderungen. und ich liebe das teil, um mal experimentell und krass in kleine teile einzugreifen.
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
also wenns um 2-3 silben pro lied geht pitch ich die nach gehör richtig :D dafür brauch ich mir keine extra software für paar 100€ kaufen :p
 
DaddyDufte
DaddyDufte
Registriert
18.08.07
Beiträge
4.313
Reaktionen
71
Punkte
11.645
Wie se sich aufregen, putzig!

Man sollte außerdem nicht von sich auf Andere schließen und das dann evtl auch noch durchsetzen wollen.
bollich hat da schon was wichtiges in diesem Forum (absolut nix gegen HR) erkannt!!
 
Tony_Ta_Bassko
Tony_Ta_Bassko
Registriert
08.01.09
Beiträge
77
Reaktionen
0
Punkte
84
gincool schrieb:
also wenns um 2-3 silben pro lied geht pitch ich die nach gehör richtig :D dafür brauch ich mir keine extra software für paar 100€ kaufen :p
jupp, kann man auch machen.

man kann auch statt mit nem sampler die kick aufm telefonbuch ins mikro trommeln. ;) ok, ich übertreibe. aber du auch. :D weisst eh genau, was ich meine. wenn nicht, probier ruhig mal melodyne aus. ;)
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
373
Graham
Graham
DerPinguinvonNebenan
Antworten
3
Aufrufe
411
Nachtschicht
Nachtschicht
notebynote
Antworten
18
Aufrufe
317
notebynote
notebynote
SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
4K
Chris41
C
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben