Information ausblenden

Automatition und Gesamtlautstärke

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von mikaguitar, 09.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mikaguitar

    mikaguitar Themenersteller

    Registriert seit:
    22.07.11
    Punkte:
    481
    481
    Hi Leute,

    bin über die Suchfunktion leider nicht fündig geworden und brauche dringend eine Lösung für mein Problem.

    Zur Ausgangssituation:
    Ich mixe einen Song und bin damit so gut wie fertig. Die Lautstärke der Stimmen habe ich mit Automatition angepasst. Doch nun muss ich leider die Gesamtlautstärke der Stimmen noch ein wenig abändern. Da die Spuren auf "Read" gestellt sind bringt es ja nichts den Fader einfach hoch oder runter zu schieben bzw. die Gesamtlautstärke anzupassen da die Automatition dies immer wieder überschreibt.

    Gibt es einen Trick, wie ich bei einer automatisierten Spur die Gesamtlautsträrke anpassen kann (natürlich ohne alles einzeln abzuändern)?

    Danke schon mal im vorraus.
     
    mikaguitar, 09.10.12
    #1
  2. Nordwest7

    Nordwest7

    Registriert seit:
    01.09.11
    Punkte:
    2.079
    2079
    Plugin einbauen, was den Pegel verstellen kann.
    Auf einen Bus routen (...und den dann in den Master...), dann dessen Pegel verstellen
    Eingangspegel bzw. Gain in der Spur verstellen.
     
    Nordwest7, 09.10.12
    #2
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.962
    36962
    Wieso denn noch einen zusätzlichen Bus?

    In Logic gibt es z.B. das Gain-Plugin (in anderen DAW's entsprechendes) - das fügt man ein und passt den Level an. (aufpassen, dass der Kanal nicht übersteuert - wieso denn, wir ham doch 36 Bit - naja ok, aber es gehört sich halt so ...)

    Andererseits hat auch fast jede DAW die Möglichkeit, die gesamte Automation einer Spur auszuwählen und am Stück anzuheben oder abzusenken.

    Clemens
     
    clemenserwe, 09.10.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.