Information ausblenden

Automatisieren von Kontakt 3

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von hardbass666, 19.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hardbass666

    hardbass666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.06
    Punkte:
    15
    15
    Moin Moin,
    also ich will euch ja nicht mit jeder kleinigkeit nerven ;) Aber könnte jemand mir kurz erklären wie ich z.B. einen Cut Off Effekt den ich in Kontakt erstellt habe, automatisiere? Wäre echt nett :) (Sorry war immer Reason nutzer, da ist es ja easy...)

    Grüße,

    Rene
     
    hardbass666, 19.07.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    2 Möglichkeiten, welche du nutzen kannst, hängt davon ab, ob du in der session- oder arrangementansicht arbeitest:

    1. Session:
    Clip Automation - Du nimmst dir den Clip her, in dem die Automation vom Cutoff geschehen soll, klickst unten links in der Clipansicht auf das "E" (wie Envelopes) und suchst dir dann den zu automatisierenden Parameter aus der Liste aus (zunächst mal als Kategorie Kontakt wählen und danach darunter den Cutoff suchen). Danach kannst du einfach den Verlauf einzeichnen, den der Cutoff nehmen soll. Dabei ist zu beachten, dass die Clipenvelopes keine absoluten Werte senden sondern relative Werte. Das heißt, dass der Clipenvelope den Wert des Cutoffs von dem ursprünglichen Wert ausgehend ändert und nicht einfach überschreibt. steht der Clipenvelope an einer Stelle auf -10, so wird vom vorher eingestellten Cutoffwert 10 abgezogen.

    2. Arrangement:
    Wesentlich einfacher. Du klickst rechts in der Spur, in der Kontakt liegt auf das kleine + (für Automation hinzufügen) und suchst dir da den Cutoff von Kontakt heraus. Dann erscheint in der Spur eine rote Linie, an der du durch doppelklicken neue Punkte hinzufügen kannst - du kannst auch den Stift nehmen und die Automation direkt einzeichnen. Hier sind die Werte aber nun absolut, das heißt wenn du hier die Automation für den Cutoff auf 20 stellst, dann geht der Cutoff-wert auch auf 20.
    Eine andere und noch einfachere Methode für Automationen im Arrangement ist es, einfach den globalen Recordknopf zu aktivieren, den Song zu starten und dann nach herzenslust am Cutoffknopf zu drehen. Das wird dann nämlich aufgezeichnet und beim nächsten mal genauso wiedergegeben.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 19.07.08
    #2
  3. hardbass666

    hardbass666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.06
    Punkte:
    15
    15
    Soweit war ich ja auch ;)

    aber er zeigt nur "Device ON" an das geht auch zu Automatisieren ... halt an und aus machen ^^...
    aber sonst steht da nur :"#000" "#001" ... und so weiter... Wie kann ich z.B. auf #000 den Cut off Regler routen? Das mit den den aufnehmen und regler drehen klappt auch net :( Irgendwas ist falsch eingestellt da ...
     
    hardbass666, 19.07.08
    #3
  4. hardbass666

    hardbass666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.06
    Punkte:
    15
    15
    ahhhhhhhhh habs rausgefunden :) Jetzt geht alles :)
     
    hardbass666, 19.07.08
    #4
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    ok, hatte nicht mitbekommen, dass es sich wohl um ein kontaktinternes Problem handelt ^^

    dann ist ja gut. was war es denn? damit andere, die dasselbe problem haben und auf diesen thread stossen es auch hinkriegen ;)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 19.07.08
    #5
  6. hardbass666

    hardbass666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.06
    Punkte:
    15
    15
    Also wenn man Kontakt auf hat, steht rechts auf der Seite "Auto", wenn man da drin ist stehen halt diese ganzen zahlen da #000 #001 usw. man zieht denn einfach z.B. #000 auf den Cut Off Regler... dann steht da #000 Cut off und schon hat man es geroutet und kann in Ableton es automatisieren :)
     
    hardbass666, 19.07.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.