Information ausblenden

Austausch-Hals mit Scalloping?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Froeschlein, 14.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Froeschlein

    Froeschlein Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    82
    82
    Hi!

    Ich spiel mit dem Gedanken, meine Axt scallopen zu lassen aber dann hab ich mich gefragt, ob's net schon gescallopte Hälse gleicher Mensur gibt, die dann nur an die Fassung angepasst werden müssen (der Hals is geschraubt), das erspart mir die tagelange Abstinenz an der Gitarre und außerdem könnte ich dann jederzeit wieder den Hals tauschen...

    Danke und greetz!

    Chris
     
    Froeschlein, 14.02.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wenn es eine Standart-Gitarre wie Strat ist, gibt es sowas ganz bestimmt.
     
    fmo, 14.02.06
    #2
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Schlaumeier! Wäre hilfreich gewesen, wenn Du ihm gleich den Link gegeben hättest, anstatt Orakelspruch.

    Da ist mal einer, Warmoth Scalloped Neck mit Fender-Maßen. Ist also voll Replacement für alle Gitarren mit Fender-Maßen.

    DonMartin
     
    NULL, 14.02.06
    #3
  4. Froeschlein

    Froeschlein Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    82
    82
    Hey!

    Easy, ned gleich so anne Decke gehen! ;)

    Danke für die Antworten, ich hab ne Warlock von BCRich... kriegt mal allgemein Ersatzhälse zu jeder Klampfe? Dann muss man sich wahrscheinlich an der Hersteller wenden, oder?

    Greetz,

    Chris
     
    Froeschlein, 15.02.06
    #4
  5. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    scalloping=italienisch zubereitetes Schweineschnitzel mit einer Hackfleischsauße und Käse überbacken, meist anbei Pommes und Salat.


    Sehr lecker !!!

    Gruß Mike
     
    Mike1, 15.02.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.