Information ausblenden

Aus Kugelmikrofon Niere machen?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von mesomalist, 10.11.15.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mesomalist

    mesomalist Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    Hallo, habe ein bayerdynamic MM-1 messmikofon und würde es gerne kurzfristig als sprachmikrofon für einen live stream verwenden.

    hat jemand ein tipp wie ich die charakteristik etwas gerichtet machen könnte damit weniger umgebungsgeräusche aufgenommen werden?
     
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.443
    29443
    Man kann eine Niere zur Kugel zwingen indem man das Mikrofon zuhält. Also dieses typische umschließen des Korbs, was die Amateure gerne auf der Bühne machen, und sich dann wundern warum es Feedback gibt und bla. (Zumindest verhält sich das bei dynamischen mikrofonen so) Andersherum ist das soweit ich weiß nicht möglich.
     
  3. mesomalist

    mesomalist Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    meinte auch eher was provisorisches, einfach die umgebung etwas abschirmen... mit einem trichter aus pappe vielleicht?
     
  4. black-scarlet

    black-scarlet

    Registriert seit:
    10.09.08
    Punkte:
    399
    399
    Du könntest probieren, eine (Mini)-Grenzfläche draus zu machen, wenn das optisch und konzeptionell geht, dann wird eine Art Halbkugel draus, frequenzabhängig, je nachdem, wie groß die Fläche ist, auf/an der das Mikro liegt.

    Ansonsten sind brauchbare Nieren doch so günstig zu bekommen... muss ja nicht das MM1 sein.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    14.536
    14536
    Genau genommen macht man einen Druckgradienten zu einem Druckempfänger, wenn Mann die Rückseite der Nierenkapsel abschottet. Das hat nichts mit der Wandlerart dynamisch oder Kondensator zu tun. Einen Druckempfänger kannst Du nicht richten.
     
  6. mesomalist

    mesomalist Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    heißt das nun ich kann es nicht ändern? also nur die umgebung etwas abschirmen was aber keine wirklich veränderung der charakteristik bedeutet... oder?
     
  7. TomSofa

    TomSofa

    Registriert seit:
    03.10.09
    Punkte:
    1.988
    1988
    Die Kugel bleibt ne Kugel, du schirmst ja nur eine Seite ab und frickelst nicht an der Kapsel.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.