Information ausblenden

Aufnahmeraum wie groß?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von techfreak, 24.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    Hallo,
    ich habe in letzter Zeit soviel auf hr.de über den Aufnahmeraum Bau gelesen, sodass ich auf die Idee gekommen bin mir selber einen zu bauen. Leider habe ich imo. nur einen sehr kleinen Raum, der aber für Midi/Computerarbeit total ausreicht. Jetzt wollte ich nur einmal fragen ob es eine mindestgröße gibt, unter der man überhaupt keinen Aufnahmeraum bauen sollte, weil es sich a nicht rentiert oder b akkustisch s****ße klingt. außerdem sollte ich noch erwähnen, dass ich wie jeder Schüler kein Geld für teure Absorber und son Zeug habe. Ich freue mich auf eure Antworten
    mfg techfreak
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    kommt drauf an was du da drin alles aufnehmen willst und welche ansprüche du hast.

    wenns nach mir ginge sollte der aufnahmeraum mindestens 40-50m² haben und eine mindesthöhe von 2,8-3m.

    lg
    flox
     
  3. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    @ floxe
    eigentlich nur Vocals und ab und zu ma en Gitarren oder Bass Amp
    da brauche ich nicht wirklich 40-50m² oder?
    mfg techfreak
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    nope - bin davon ausgegangen, dass du auch drums usw. aufnehmen willst. zu klein würde ich das ganze dennoch nicht dimensionieren - wenn du 20m² incl. angenehmer raumhöhe zur verfügung hast, lässt sich auch akustisch schöner arbeiten.

    lg
    flox
     
  5. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    und wie sind solche Cabinets für die Amps muss ehrlich gestehen, dass ich davon keine Ahnung hab
    mfg techfreak
     
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    was meinst du damit? isolation cabs oder wie?

    lg
    flox
     
  7. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    @ floxe ja genau die isolation cabs
    lg techfreak
     
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    gibt hier einige user, die derartige isolation cabs besitzen - benutz mal die suchfunktion.

    ein isolation cab löst halt die gesangsproblematik auch nicht - sprich an der raumakustik musst du so oder so was tun.

    lg
    flox
     
  9. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
  10. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    genau sowas suche ich:) wie ist da die Akustik drinnen ? einfach nur schalltot oder was?
    was kosten die, wo soll ich so etwas am besten kaufen? Fragen über Fragen
    Mfg techfreak
     
  11. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ok ich glaub ich sollte das lieber lasse(die anderen sind ja nicht so begeistert) dann darf ich halt nur noch mittags unter der Woche aufnehme:(
    würde es denn irgend etwas bringen, wenn ich mir einfach ein paar Stellwände( klein) bauen würde, und die mit noppenschaumstoff oder ähnlichem verkleiden würde
    Lg techfreak
     
  12. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    80m2 und 3,90 abgehängte Decke sind aber auch geil.... :)
     
  13. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    klar is halt nur in meinen Fall leider nicht möglich:(
    Mfg techfreak
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.