aufnahme mit nero wave editor ist scheisse-wie besser?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Rady, 28.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rady

    Rady Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.05
    Punkte:
    19
    19
    HALLO
    habe mein dj set mit nero wave editor aufgenommen.die qauli is beschiessen,bzw es hört sich an ob jmd ne flanger die ganze zeit reingehauen hat und ein bissl dumpf und die höhen werden nicht so richtig wiedergegeben.liegt es an nero wave editor oder an meiner soundkarte.hab ein asus deluxe motherboard mit intergrierter soundkarte oder sollte ich eine andere software zum aufnehmen benutzen.bedanke mich schon fürs posten.
    mfg rady

    ps.also worüber nehm ich denn besser auf über den mikroeingang oder line-in?ich schau mal nach freeware für diese adobe!!
     
  2. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    lass mich raten du nimst hiphop auf!? :D

    zu deinem problem,ja es könnte gut sein das es an deiner soundkarte liegt...+
    für bessere qualität wäre da eine soundkarte empfohlen,die für recording gedacht ist.
    bei einer besserern ist dann auch ein programm zum recorden dabei...
     
  3. Rady

    Rady Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.05
    Punkte:
    19
    19
    nein ich leg techno auf,haha.
    scheis h** H**!!!!!!!!
    also ich hab das line kabel auch am ausgang vom mikroeingang gesteckt,weil am line -in an der soundkarte nix rauskommt bzw wenig hört und sich genauso dumpf anhört.muss ich vllt den line-in richtig konfigirieren.
     
  4. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    275
    275
    Hallo Rady

    Musste gerade schmunzeln als ich Dein Schreiben gelesen habe.
    Ich hatte bei mir dasselbe Problem.

    Meine DJ-Sets hatte ich auch schon mit dem Nero Wave-Editor aufgenommen
    und was musste ich feststellen? Die Qualität ist scheisse!

    Mittlerweile nehme ich die Sets mit Wavelab auf.
    Die Qualität ist jetzt ganz O.K.

    Keine Ahnung, an was das liegen könnte.
    Vielleicht gibt es ja wirklich Einstellung, welche man, bezüglich der Soundqualität,
    einstellen kann. Doch gefunden habe ich sie nie.

    Übrigens, das Mischpult ist natürlich einer der wichtigsten Faktoren.
    Wenn Du über eine "Billigmarke" verfügst, hat das meistens grossen Einfluss auf die Klangqualität.

    Also, versuchs doch mal mit dem Wavelab (falls Du dies hast).

    Liebe Grüsse aus Basel
     
  5. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    mit nero hat das nix zu tun
    die onboard sk is scheisse
     
  6. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    hm ich denke nicht das es an dem Aufnahme Programm liegt.

    Ich nehme mit Nero Wave Editor in 44100 hz und 16 Bit auf.
    Und muss sagen das ich sehr zufrieden damit bin.

    Ich bin von Nero sehr überrascht, dort bietet sich allerhand berarbeitungs
    möglichkeiten.

    StereoProzessor
    Dynamik
    Equalizer
    Transponieren
    Zeitkorrektur
    Karaoke Filter
    De -Esser
    De Noiser
    Band extrapolation
    Rauschunterdrückung
    Deklicker
    Filter Toolbox
    Dc- FehlerKorrektur
    Chorus
    Verzögerung
    Hall
    Flänger
    Phaser
    Wah-hah
    Stimmenmodifikation
    Pitch Tuning
    Multi Tap Delay
    Modulation
    Re Analog

    Plus Einbindung von Plugins.

    Ich Persönlich hab mich mit dem Programm angefreundet.
    Muss dazu sagen das ich auch nicht viel Erfahrungen hab , mit anderer Software.

    Mfg AureLius
     
  7. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ich mach persönlich mit adobe audition. probiers mal aus, ist bestimmt besser als von nero
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.