aufnahme durch wave editor ist scheisse-wie besser?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Rady, 28.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rady

    Rady Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.05
    Punkte:
    19
    19
    HALLO
    habe mein dj set mit nero wave editor aufgenommen.die qauli is beschiessen,bzw es hört sich an ob jmd ne flanger die ganze zeit reingehauen hat und ein bissl dumpf und die höhen werden nicht so richtig wiedergegeben.liegt es an nero wave editor oder an meiner soundkarte.hab ein asus deluxe motherboard mit intergrierter soundkarte oder sollte ich eine andere software zum aufnehmen benutzen.bedanke mich schon fürs posten.
    mfg rady
     
  2. d-rax

    d-rax

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Hi,

    1. Die Soundkarte ist Schrott. Jedenfals wenn man selber Musik machen will. Inbesondere Aufnahmen kriegst du mit der Karte nicht gut hin. Wenn du gute Ergebnisse erzielen willst musst Du dir ne Recordingkarte zulegen.

    2. Nimm lieber ne andere Software. Ich kann da Adobe Audition empfehlen. Früher hies das mal Cool Edit. Vieleicht gibt es ha noch ältere Freeware Versionen von Cool Edit.

    3. Das Mircro muss auch einigermaßen sein.
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das Problem liegt nicht bei der Soundkarte, sondern daran, daß Du eventuell während der Aufnahme eine Feedback-Schleife hattest.
    Die bereits aufgenommenen Spuren und Dein Monitorsignal mußt Du vom Mikrofon natürlich fernhalten.
    Bei Mikrofonaufnahmen ist es besser einen Kopfhörer zu tragen.

    Der Unterschied zwischen Deiner Soundkarte und einer aktuellen ASIO-Soundkarte ist nicht so gravierend, daß ein Laie das sofort hören könnte.

    Es liegt eher an Deinem Mikrofon und an Deiner Vorgehensweise.
     
  4. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    hy fmo, kannst du zwischen den zeilen lesen? ;)
    er hat doch ein dj set aufgenommen und nichts mit dem mic...!??
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Vom Prinzip her hat er aber Recht, das Ganze klingt nach Kammfiltereffekt durch ein Feedback. Wird ein Routingfehler sein.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  6. netco

    netco

    Registriert seit:
    05.08.04
    Punkte:
    236
    236
    Mikrofon und DJ-Set?

    Ich glaube nicht, dass er das mit einem Mikrofon gemacht hat. :)

    Welche Aufnahmequalität hast Du denn verwendet? Da gibt es bei dem Nero Player ja eine Fülle von Möglichkeiten. Ich habe mit dem Ding noch nie gearbeitet, aber Deine Probleme klingen sehr nach zu niedrig gewählter Aufnahme Qualität.

    MfG

    Netco

    EDIT:

    War mal wieder zu langsam, kannte also die letzten beiden Posts noch nicht :)
     
  7. NRWGabber

    NRWGabber

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Die Soundkarte ist dabei völlig egal das ist nicht das problem.Das problemj liegt in der verkabelung da wahrscheinlich eine rückkopplung durch das Mischpult entsteht.Versuch mal das ausgangssignal des rechner nicht zurückzuschicken in den mixer,sondern es direckt an den Verstärker zu stöpseln.Hatte damals das gleiche problem.Der Wave editor ist nicht die beste Lösung sollte dann aber einwandfrei funktionieren.Ansonsten wie gesagt cool edit verwenden.Ich selbst benutze dazu mein Wavelab und damit geht es wunderbar!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.