Information ausblenden

Auf ein neues - SynthRocks2012

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SynthRock, 15.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Anfang diesen Jahres habe ich hier meinen Song "SynthRocks" ins Songvoting gestellt und dazu gemischte Meinungen erhalten. Insgesamt mehr schlecht als recht :)
    Nun habe ich mir ein Herz gefasst, und den kompletten Song von Grund auf neu umgekrempelt:

    http://soundcloud.com/gavinhuhoff/synthrocks-15072012-master-1


    - Akustikgitarre mit brandneuem MXL603s abgenommen.
    - Rythmusgitarren komplett neu eingespielt und mit Sennheiser E606 am Amp abgenommen.
    - Drums weitgehend "entmüllt".
    - Bass eingespielt.
    - Mikrokorg Synth hinzugefügt.

    Wer das Original zum vergleich gerne nocheinmal hören möchte:

    https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/4941/song.html

    So und nun brauche ich die Fresse voll :D
     
    SynthRock, 15.07.12
    #1
  2. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Da bin ich gespannt, werde heute Abend mal reinhören.

    LG
     
    dudex, 15.07.12
    #2
  3. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Ich muss das mal eben für Soundcloud optimieren.
    Der Dropbox-Link mit 50MB will nicht so recht :)
     
    SynthRock, 15.07.12
    #3
  4. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    So, link oben erneuert :)
     
    SynthRock, 15.07.12
    #4
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.430
    52430
    HI Synthrock

    Der Mix ist nicht OK :-(

    Leider.

    Es klingt sehr fragmentiert, entmischt.
    Die Verhältnisse der Instrumente zueinander sind unrichtig.

    Sowohl spektral als pegelmäßig.

    Entweder hast du mit Kopfhörern (welche du dann nicht ausreichend gelernt hast) gemischt oder die Raumakustik ist zu reso...

    So funktioniert der Titel leider nicht.
     
    LM18, 15.07.12
    #5
    SynthRock bedankt sich.
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.271
    51271
    Ich sehe es wie LM 18.

    Das funktioniert wirklich nicht.

    Ich möchte auch noch anmerken, dass Bassdrum und Snare keinen Beitrag zur geraden Linie leisten, soll heissen, es klingt zerhackstücklet, das ändert sich erst mit dem Part kurz vor dem Ende.

    Aber es sind ne Menge guter Ideen im Stück, die Performance ist gut, bleib dran.
     
    holgi, 15.07.12
    #6
    SynthRock bedankt sich.
  7. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Yep, nehme das hier Geäußerte auch so wahr, inklusive:


     
    kenfjohnnydee, 15.07.12
    #7
    SynthRock bedankt sich.
  8. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.283
    22283
    Hi Gavin,

    dein Ideen gefallen mir immer sehr gut.

    Ich höre es nur am Laptop MB Pro. Was mir vordergründig auffällt, ist dass, die Bass-Drum nach Plastik klingt. Welche Drums sind das?

    Beim Solo am Ende ist mir der verwendete Hall etwas zu arg.


    Gruß Jens
     
    MountainKing, 15.07.12
    #8
    SynthRock bedankt sich.
  9. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ich wäre so froh gewesen, Dir mal was anderes sagen zu können, aber diesmal bin ich nicht mal der erste. Die Einzelsounds mögen besser geworden sein, aber das Zusammenklingen, das stimmt hinten und vorne leider nicht. Lautstärkeverhältnisse, Dynamik, Frequenzen passen leider gar nicht zueinander.
     
    zehnvorsechs, 15.07.12
    #9
    SynthRock bedankt sich.
  10. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Finde auch, dass da grundsätzlich viele gut Ideen/Ansätze drin sind. Aber ich nehme es auch sehr fragmentartig (so in Einzelteilen) wahr.....ohne roten Faden/Zusammenhang.

    Mix-mäßig bin ich ned so der Held, aber mein Eindruck ist, dass der Mix unten rum "viel" hat und in den Mitten und nach oben hin relativ wenig.

    Vielleicht noch ne Anmerkung zu den Drums (insbesondere ab dem Teil 2:20 min):
    Evtl würde es nicht schaden, dem Hörer was mitzugeben, woran er sich orientieren kann, also ein Metrum, welches gerade (viertel, achtel, whatever) durchläuft. Das kann das Ride sein, Hihat, Crash, China, ne Cowbell, Tambourin, der Bass etc., damit da n bissl mehr "Halt" reinkommt.

    Iss nur n Vorschlag ;-)
     
    metropolis, 15.07.12
    #10
    SynthRock bedankt sich.
  11. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Hallo
    wurde schon viel gesagt kann das meiste unterschreiben.
    Das Drumgerüst funktioniert gar nicht, das Muster ab 2:35 passt ganz gut denke ich.
    Davor klingt es Iwie wie der Drummer in einem Break hangen geblieben wäre.
    Stell die Spuren doch mal in die Mischmaschine dann können sich die Spezis mal ein Bild machen evt. macht dir noch jemand neue Drums od so.
     
    dudex, 15.07.12
    #11
    SynthRock bedankt sich.
  12. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Grüss Dich...

    Jep über den Misch ist einiges geschrieben worden, von echten Mixxxxern und Könnern - da brauch man sicher nix hinzufügen.
    Den Songansatz find ich durchaus gelungen. Mag Deine A-Gitten darin...Aber der "rote Faden" fehlt immer noch.
    Ich würde ne Coop draus machen ;-)....Such nen Texter und nen Sänger und arrangiere das Ding um- in ein songübliches "Gewand"

    Als Instrumental funktioniert es so, in meinen Lauschern, nur bedingt.

    Aber ich kann mir auch vorstellen, dass es schwer wird, sich von dem Arrangement zu trennen - hängst ja nun insgesamt schon ne Zeit an der Nummer. Ich würd es an Deiner Stelle versuchen.

    Grüsse
    Dirk
     
    Wennto, 15.07.12
    #12
    SynthRock bedankt sich.
  13. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Danke für Dein Feedback!

    Nein, der Mix wurde diesmal nicht wie es bei mir sonst üblich war über KH gemacht, sondern diesmal
    in meinem Studio.

    Es sind Steven Slate Drums - diese wurden ja extra für die Toontrack "Plastikdrums" angeschafft weil erste immer als miserabel angesehen wurden.
    Offensichtlich war auch dies eine vergebliche Investition.

    Ja, das glaube ich Dir sogar.
    Ich hätte auch gerne mal etwas anderes gehört.
    Doch ich muss einfach ehrlich zu mir selbst sein.
    Du bekommst eben immer das was Du lieferst.
    Ich kann eigentlich nur noch eines dazu sagen.

    Es gibt Leute die haben es drauf oder eben nicht.
    Vielleicht macht es für mich doch mehr Sinn etwas anderes als Musik zu machen.
    Egal was ich hier angestellt habe, ob hier im Remix-Contest oder ob es sich um meinen eigenen Dreck gehandelt hat - Es kommt nur Mist bei raus.
    Der ganze Shit mit neuer Abhöre, Rechner und Studiobau - Es war doch alles für die Tonne.
    Jetzt beschäftige ich mich schon seit 5 Jahren mit diesem verdammten Hobby und trotzdem habe ich das Gefühl kein Stück dazugelernt zu haben.
    Es ist einfach zum kotzen.

    Und ich gebe hier Neuankömmlingen ab und an Ratschläge - Das ist ja lächerlich.
     
    SynthRock, 15.07.12
    #13
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.271
    51271
    Mach dir keinen fertig, ich stehe seit 1989 vor einer Mauer, und reisse sie nicht ein, Ich hab mich längst damit abgefunden und versuche mein Hobby als Selbstzweck zu begreifen, das gelingt nicht immer.


    Das ist nicht wahr, es kommt nicht das heraus was du dir wünschst, und das nun wieder geht 99% der User hier und anderswo so.


    Ich hab vor gut drei Jahren aufgehört richtig zu investieren, ich nutze keine Vollröhrenamps und weiss der Geier was für Hightech-Gedöngel mehr, alles vertickt. Dagegen macht der POD X3 meinen Sound, mehr schlecht als recht, egal. Ich steh da längst drüber.

    Mein Tip an dich: Entspann dich, ganz ehrlich, mach dich frei vom Druck und deinen Ansprüchen, messe dich nicht an deinem Wunschbild von Musik, mach deine eigene, und glaube mir, dann bist du gut, und wenn es nur für dich funktioniert.

    Denn letzteres ist doch das was wir alle möchten, in unserer Musik ruhen.

    :)

    Kopf hoch.
     
    holgi, 15.07.12
    #14
    dudex bedankt sich.
  15. froschhund

    froschhund

    Registriert seit:
    07.07.07
    Punkte:
    328
    328
    Hallo!

    Schau mal, du darfst das nicht so eng sehen. Jeder hat irgendwo seine Stärken und Schwächen. Ich denke, für dich wäre es gut wenn du dir einfach ein paar andere Leute (vllt. ne Band oder auf Projektebene) suchst und mit denen gemeinsam Musik machst.

    Ich selbst würde es nicht schaffen, einen kompletten Song im Alleingang durchzuziehen. Aber gemeinsam mit einem Kumpel, der Drums programmiert und Texte schreibt und singt funktioniert's ganz gut für meinen Geschmack.

    Das mit dem Mix ist sowieso erst relevant, wenn du dein Material irgendwo veröffentlichen willst bzw. für eine breitere Hörerschaft zugänglich machen möchtest, und naja - an dem Punkt kann man ja dann mal ein wenig was investieren.

    Wo siehst du eher deine Vorlieben? Musik machen oder das technische Gedöns?
     
    froschhund, 15.07.12
    #15
    SynthRock bedankt sich.
  16. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Du weißt, wir wissen, das das nicht stimmt!

    das was ich hier bis dato von Dir gelesen habe, war 1. immer konstruktiv 2. imho immer richtig


    Ich glaube einfach, Du hättest dieses Projekt als abgeschlossen ansehen müssen. Ob mehr oder weniger gelungen - egal.

    Im übrigen wäre das FB bei einem "Neuling" wesentlich positiver ausgefallen.Ganz sicher sogar. Man kennt sich mitlerweile und weiß, dass man sich keinen Honig um den Bart schmieren muss.

    Das Ding ist alles andere als schlecht!
     
    Wennto, 15.07.12
    #16
    SynthRock bedankt sich.
  17. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Momang mal... ruhig, Brauner, jetzt gibbet Zucker. ;-) ich wünschte, ich könnte so Gitarre spielen.
    Außerdem macht ja jeder Teil des Tracks Sinn m.E.. Gibt nur zwei Dinge, die mich da stören: Das Drumprogramming und in Teilen der Mix. Ist aber alles nix, was man nicht mit ein paar Handgriffen hinbekommen täten tüte.
     
    kenfjohnnydee, 15.07.12
    #17
    SynthRock bedankt sich.
  18. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.150
    6150
    Hab mir schon beim durchlesen der Kommentare gedacht, daß dich das abtörnt. Aber zerfleische dich nicht selbst. Du hast nämlich gute Ideen und spielen kannst du auch. Und dieses Hobby macht Spass....wissen wir alle hier.

    Zu deinem Mix ist alles gesagt, hört sich bei mir auch nicht so dolle an, ist aber selbst bei meinen PC-Boxen nicht radikal schlecht.

    Aber der Track gefällt mir, auch als Instrumental. Hat Prog-Rock-Einschläge. Und mischen kann man lernen. Gibt´s ja auch ne Menge Bücher und Tutoriels drüber. Wäre schade, wenn du die Flinte ins Korn wirfst. Außerdem bist du nicht der Einzige, bei dem mal ein Mix daneben geht.
     
    HarrySH, 15.07.12
    #18
    SynthRock bedankt sich.
  19. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Ich bin für Coop und biete mich gerne für die Drums an. Es würde allerdings weniger Kickdrum-Beats haben und natürlicher klingen. Weiß nicht, ob du darauf kannst ...
     
    DerGipfel, 15.07.12
    #19
    SynthRock bedankt sich.
  20. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Wise words.

    Schau dir mal an was du in den 5 Jahren erreicht hast. Respekt.

    LG
     
    dudex, 15.07.12
    #20
    SynthRock, holgi und Wennto bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.