Information ausblenden

Audiospuren bleiben plötzlich stumm

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von BrunoWeizenkeim, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BrunoWeizenkeim

    BrunoWeizenkeim Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    3
    Hallo liebe Leute!

    Seit Jahr und Tag betreibe ich mein geliebtes logic 4.7.3 (nicht lachen bitte - es funktionierte eben so schön) ohne Probleme auf einem Apple G3 unter OS9.1.
    Jetzt habe ich einen G4 bekommen, der auch unter OS9.1 läuft und dort habe ich auch alles zum Laufen bekommen - nur die Audio-Tracks bleiben plötzlich stumm!

    Die Audio-Dateien sind sehr wohl im Arrange-Fenster zu sehen und im Sample-editor auch zu hören!
    Aufnahme über mein US-122 funktioniert auch; nur beim Abspielen bleiben die Audio-Spuren still; kein Ausschlag auch Mixer-Fenster...

    Audio-Instruments (EXS24, auch VST-Instrumente) - kein Problem, da geht alles wie immer.

    Die Ausgangs-Zuordnung ist gecheckt (Out 1-2) und auch die Zuordnung zum ASIO stimmt.

    In den ersten paar Tagen konnte ich das Problem beheben, indem ich die logic-preferences im Systemordner durch die "alten" vom G3 ersetzt habe, aber auch das geht nicht mehr...das nützt jetzt nix mehr.

    was kann da los sein?

    Hat jemand so etwas schonmal gehabt? Ich wäre sehr dankbar für Tips.

    Grüße an alle, Bruno
     
    BrunoWeizenkeim, 17.10.08
    #1
  2. BrunoWeizenkeim

    BrunoWeizenkeim Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    3
    Ich hab jetzt die Lösung in einem anderen Forum gefunden:
    Das Logic 4.7 verträgt nur max. 1GB RAM.
    In dem G4 waren aber 1,5GB installiert.

    Jetzt läufts, juhu!!
     
    BrunoWeizenkeim, 21.10.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.