Information ausblenden

Audiority Solidus Randy 250 Solid State Amplifier

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 31.10.20.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.806
    7806
    Audiority hat einen neuen virtuellen Amp rausgebracht, den Solidus Randy 250 Solid State Amplifier.
    https://www.audiority.com/shop/solidus-randy-250/

    Solidus Randy 250 is a faithful analog modeled simulation of the iconic Randall® RG100ES™ and RH150™ solid state amplifiers.

    The RG100ES head, produced in the late 80s, has been a remarkable amplifier that defined the sound of some of the greatest metal bands of that time, while the RH150 is a more modern rendition with much more gain. Both amplifiers are renowned for their huge low end and crushing gain.


    Auch noch interessant die Kooperaton bei den IRs.
    Integrated cabinets provided by Dr Bonkers Sound Lab, Eddie Scharr, Redwirez and Seacow Cabs

    Gibt es auch vergünstigt zum Einführungspreis von €35,- statt €75,-. Intro price ends on December 1st.[​IMG]
    Bin ja mal gespannt, wer den testen wird. :D

    Was mich allerdings gerade an der Audiortity Seite etwas abtörnt, dass die Bildchen da so schnell vorbeirauschen. Kann man auch nicht anhalten, oder ich weiß nicht wie. Da kann man sich ja nix in Ruhe anschauen, wie es aussieht und gemacht wurde. o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.20
    sas, 31.10.20
    #1
    Ethersis bedankt sich.
  2. Xbucket

    Xbucket Bedroomproducer

    Registriert seit:
    18.09.20
    Punkte:
    65
    65
    Hab ihn getestet und gekauft. Ist n gutes Plugin; im nembrini ts 808 thread hab ich n Beispiel hochgeladen. Die erste Version war sehr rauschig und die Höhen waren etwas zu harsch; Audiority hat aber schon nachgebessert und jetzt klingt er. Demo lohnt sich auf jedenfall! Mich stört nur das Audiority Logo; das muss mal hübsch gemacht werden und ich überlege schon, ob ich da rangehe... irgendwie sieht das doch nicht schön aus... aber das ändert ja nichts am Klang. :-D
     
    Xbucket, 03.11.20
    #2