Information ausblenden

Audio Interface für Homestudio

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von DJ Tight Supreme, 08.11.20.

  1. DJ Tight Supreme

    DJ Tight Supreme Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    27.10.20
    Punkte:
    20
    20
    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne meine ersten Recording Versuche starten. Hab bisher jedoch keinerlei Berührungspunkte mit diesem Thema gehabt, bin also totaler Neuling und habe dementsprechend noch einiges zu lernen.
    Erstmal zu meinem Vorhaben:
    Ich würde gerne mein Gitarrenspiel + Gesang aufnehmen.
    Habe mir bereits zwei aktive Monitore von Samson besorgt, ein Rode NT 1000 Kondensatormikrofon (+Ständer, Popschutz, Spinne). Kabel für die Monitore und ein XRL Kabel für das Mic sind auch vorhanden.
    Das Ganze soll dann über meinen Laptop laufen.

    Wenn ich das nun alles richtig verstanden habe, benötige ich noch ein Audio Interface um mein Mic mit Strom zu versorgen, die Monitore anzuschließen und das ganze mit dem Laptop zu verbinden.

    - Gibt es da weche die ganz einfach über USB an den Laptop anschließbar sind und wenn ja, könnte ihr mir eines für Einsteiger empfehlen das nicht zu teuer ist?
    - Außerdem brauche ich ja eine Software, habt ihr da vielleicht auch eine Empfehlung die Anfängergeeignet ist, also nicht allzu schwer zu bedienen aber trotzdem etwas taugt?
    - Hab ich noch etwas an Equipment das ich brauche vergessen um mit den ersten Aufnahmen starten zu können?

    Ich danke schonmal vorab für eure Antworten und hoffe ihr könnt mir weiter helfen :) Viel Grüße
     
    DJ Tight Supreme, 08.11.20
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.255
    23255
    Sind doch schon mal gute Voraussetzungen.

    Einfach ein ordentliches USB-Interface zulegen. In dieser Preisklasse geben die sich alle nicht so viel, sind alle ok.

    Empfehlungen:

    Steinberg UR 22

    Audient iD14

    Motu M2 oder auch M4


    Ich glaube, da sind jeweils abgespeckte Software-Versionen mit dabei. Das musst du mal testen. Gute Kandidaten sind Cubase, Studio One, Logic (wenn du einen MAC hast) oder auch erstmal Garageband (kostenlos) oder Samplitude / Music Studio.
     
    MountainKing, 08.11.20
    #2
  3. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    2.499
    2499
    Kopfhörer nicht vergessen (geschlossen zum aufnehmen) :altweise:
     
    Wird schon, 08.11.20
    #3
    BrayZ, Glutamatjunkie und MountainKing bedanken sich.
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.921
    6921
    Ich schliesse mich den ersten zwei Empfehlungen an, No3 kenne ich nicht.

    Das hier ist auch was, und Du kriegst Studio One Artist dazu, da ist alles was Du brauchst und mehr dabei.

    https://www.thomann.de/de/presonus_studio_24c.htm

    Aufpassen, was für Eingänge die Dinger haben, gehst Du mit der Gitarre direkt rein, per Mic, mit Preamp?

    Mal so, mal so? Das will bedacht sein.


    Wieso hat jeder Anfänger ein Rode Mic? o_O
     
    Graham, 08.11.20
    #4
  5. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.721
    22721
    Ich glaube, da draußen im Wald wohnt ein Rudel HipHop-Heinis, die empfehlen das jedem Anfänger.
     
    Entone, 08.11.20
    #5
    therealelfatale bedankt sich.
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.255
    23255
    Nein ein Hinweis, der allerdings auch ein gutes Stück persönliche Präferenz ist.

    Ich finde es gerade für EInsteiger gut, wenn das Interface einen Hardware-Regler hat, mit dem man den Mix-Anteil einstellen, d.h. wie laut will ich da Playback aus dem Computer hören in Relation zu meinem Gesang beispielsweise.

    ich find das immer unterirdisch, wenn ich dazu in irgendeiner Software rumknödeln muss - auch heute noch. Focusrite ist da ein abschrecknedes Beispiel für mich.

    Zu den Interfaces oben: Steinberg UR 22 hat so einen Regler, das Motu auch. Das Audient leider nicht.
     
    MountainKing, 08.11.20
    #6
  7. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.586
    5586
    Bei der SSL 2+ bekommt man im Moment 4 SSL Plugins dazu.

     
    HannesMac, 08.11.20
    #7
  8. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.586
    5586
    Scheiß Datei einfügen!
     
    HannesMac, 08.11.20
    #8
  9. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.008
    9008
    Lass mal bitte die Klischees stecken, danke.
     
    suboptional, 08.11.20
    #9
  10. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.721
    22721
    Du hast recht. Es sind wohl auch ein paar Elektroheinis dabei.
     
    Entone, 08.11.20
    #10
    suboptional bedankt sich.
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.722
    56722
    Das SSL ist Blendwerk, für die Features zu teuer, Softwaresupport fraglich und die Plugins sind großer Müll.

    Sorry. Ich gehe auch schon wieder.
     
    muffy, 08.11.20
    #11
  12. DJ Tight Supreme

    DJ Tight Supreme Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    27.10.20
    Punkte:
    20
    20
    Wow, das ging ja schnell, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Vielen Dank für die Antworten!!!
    @ Graham, ich hatte vor das Gitarrenspiel per Mic aufzunehmen und den Gesang dann extra! Zumindest vorerst, werde ich mir noch eine Gitarre mit Tonabnehmer zulegen....
    Mal vielen Dank für die Tipps und Empfehlungen, jetzt hab ich erstmal bisschen zu tun mit recherchieren :D
     
    DJ Tight Supreme, 09.11.20
    #12
  13. DJ Tight Supreme

    DJ Tight Supreme Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    27.10.20
    Punkte:
    20
    20
    Aach und das RODE, ja hab ich günstig von einem damaligen Bandkollegen bekommen.
    Nein ist kein Hiphop Heini, aber auch dir Danke Entone, für deinen konstruktiven Beitrag...
     
    DJ Tight Supreme, 09.11.20
    #13
    Entone und clemenserwe bedanken sich.
  14. fpmusic22

    fpmusic22

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    152
    152
    Ich hab auch mit einem Rode NT1A und einem Presonus Studio 24C angefangen. Hab damit Gitarre und Gesang gleichzeitig aufgenommen. Ging super und ich bin auch nach wie vor von den Geräten überzeugt.

    Erst später kam dann ein anderes Interface und andere Micros hinzu.
     
    fpmusic22, 09.11.20
    #14
  15. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.586
    5586
    Ich will keine Werbung für SSL machen. Sehe es auch als Problem, wenn einen Firma noch keine History in Sachen Treiberpflege hat.
    Ich wurde auch schon von Firmen in Stich gelassen: Z.B. von Digidesign: Digi 001.
    RME verlässt mich schon seit 15 Jahre Treibersupport nicht! Danke dafür!
     
    HannesMac, 09.11.20
    #15
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.921
    6921
    Mein 24c mit Studio One Artist oben drauf war das Geld auf jeden Fall wert.
     
    Graham, 09.11.20
    #16
    fpmusic22 bedankt sich.
  17. DJ Tight Supreme

    DJ Tight Supreme Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    27.10.20
    Punkte:
    20
    20
    So, habe mich nur für das Steinberg UR 22 entschieden. Bin mal gespannt!

    Dann fehlen nur noch anständige Kopfhörer und ich kann meine ersten Versuche starten :)
     
    DJ Tight Supreme, 12.11.20
    #17
  18. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    934
    934
    Sicher wegen der Luftigkeit und der total tollen Sibilanten, die messerscharf abgebildet werden. Und das messerscharf meine ich wörtlich.
    An TE: Viel Erfolg mit deinem Setup! :)
     
    BrayZ, 12.11.20
    #18
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.921
    6921
    Ist Dir zu scharf?

    Gesang habe ich noch keinen damit aufgenommen.
     
    Graham, 12.11.20
    #19
  20. DJ Tight Supreme

    DJ Tight Supreme Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    27.10.20
    Punkte:
    20
    20
    Hallo Leute, möchte mir für mein Setup noch ein MIDI-Keyboard besorgen. Hab ihr mir da ne coole Empfehlung aus eurer Erfahrung?
    Finde ich da was gescheites bis 300Euro?
    Grüße
     
    DJ Tight Supreme, 22.11.20
    #20