Arbeitsfrüstück

  • Ersteller Teestunde
  • Erstellt am

Teestunde
Teestunde
Registriert
23.09.14
Beiträge
6.779
Punkte Reaktionen
4.687
Punkte
22.354
Arbeitsfrühstück

Sein Lachen klingt um ein Haar echt,
jedoch die Flügel tragen schlecht;
sie können ihren Kurs nicht wählen,
wo Gefühle fehlen.
Der Puls – wie eine Pendeluhr,
er registriert das Leben nur;
Wahrhaftigkeit, sie würde quälen,
wo Gefühle fehlen.

Er speist mit seinesgleichen.
Geredet wird von Leichen.
Gemordet wird ab jetzt nach Plan.
Wozu gibt es die Eisenbahn!

Sein Mienenspiel wirkt eingeübt,
der Blick macht mit Kalkül beliebt;
die Augen können’s nicht verhehlen,
wo Gefühle fehlen.
Sein Mund, er redet virtuos,
ein wortgewandter Gernegroß.
Das Herz kann nichts von sich erzählen,
wo Gefühle fehlen.

Er speist mit seinesgleichen.
Geredet wird von Leichen.
Gemordet wird ab jetzt nach Plan.
Wozu gibt es die Eisenbahn!

Die Außenmauern – wie geleckt,
mit tausend Selbstportraits bedeckt;
das Werden wartet stumm in Höhlen,
wo Gefühle fehlen.
Die Liebe trägt zu keinerlei
tatsächlicher Erfüllung bei;
ihr Wert – wie festgezurrt an Pfählen,
wo Gefühle fehlen.

Er speist mit seinesgleichen.
Geredet wird von Leichen.
Gemordet wird ab jetzt nach Plan.
Wozu gibt es die Eisenbahn!
 
Zuletzt bearbeitet:
T
therealelfatale
DAW-Offizier
Registriert
30.09.20
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
186
Ort
NRW
Punkte
982
gruselig
 
Teestunde
Teestunde
Registriert
23.09.14
Beiträge
6.779
Punkte Reaktionen
4.687
Punkte
22.354
Gruselig, aber zusammengestümpert. Aber vielleicht kommen trotzdem ein paar Hinweise.
 
T
therealelfatale
DAW-Offizier
Registriert
30.09.20
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
186
Ort
NRW
Punkte
982
ALso mit gruselig meine ich nicht die QUalität sondern die Mörder im Zug! Hoffe denen wird das Handwerk gelegt
 
Teestunde
Teestunde
Registriert
23.09.14
Beiträge
6.779
Punkte Reaktionen
4.687
Punkte
22.354
In den Zügen waren die Opfer.
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.012
Punkte Reaktionen
6.473
Punkte
31.486
Wenn das auf Wannsee und den Holocaust zielt, dann denke ich ist das nicht klug.
Weil, diese Nazi Bestien hatten ja Gefühle, die haben schon auch geliebt. Ihre Familien zB.
Das Grausame war und ist die Ideologie von Nationalismus und verschiedenen Menschenrassen.
Man fühlte sich überlegen, ausgewählt what ever.
Die Juden, Farbige etc? Alles praktisch keine Menschen! Jedenfalls nur Untermenschen. Das war und ist der Wahnsinn, auf dem dann millionenfacher Mord entstand.
 
Teestunde
Teestunde
Registriert
23.09.14
Beiträge
6.779
Punkte Reaktionen
4.687
Punkte
22.354
@SoulFrontier Ja, du hast recht. Diese Bestien hatten alle ein Menschengesicht.
Deswegen hab ich in der Überarbeitung das Wannsee-Thema auch komplett wieder herausgenommen. Allerdings fehlt jetzt wieder eine konkrete Geschichte. Dauert noch.
 
T
therealelfatale
DAW-Offizier
Registriert
30.09.20
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
186
Ort
NRW
Punkte
982
Wenn das auf Wannsee und den Holocaust zielt, dann denke ich ist das nicht klug.
Weil, diese Nazi Bestien hatten ja Gefühle, die haben schon auch geliebt. Ihre Familien zB.
Das Grausame war und ist die Ideologie von Nationalismus und verschiedenen Menschenrassen.
Man fühlte sich überlegen, ausgewählt what ever.
Die Juden, Farbige etc? Alles praktisch keine Menschen! Jedenfalls nur Untermenschen. Das war und ist der Wahnsinn, auf dem dann millionenfacher Mord entstand.
Es gab schon zur Zeit der Kolonialisierung der neuen Welt, in der die Ideologie bestand, dass wer in der Bibel nicht erwähnt ist folglich auch kein Mensch sein kann, Geistliche die dem widersprochen haben. Genauso in allen anderen Zeiten. Und ich bin mir sicher, dass auch der dümmste Nazi tief im inneren genau gewusst hat, dass ,,Angehörige'' anderer Rassen Menschen waren. Und dass das was sie da tun falsch ist. Sie haben sich bewusst aus Egoismus, schwerer Seelischer Abartigkeit, Habgier, Mordlust und ähnlichen Beweggründen dafür entschieden.
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.595
Punkte Reaktionen
1.371
Punkte
5.764
Deswegen hab ich in der Überarbeitung das Wannsee-Thema auch komplett wieder herausgenommen. Allerdings fehlt jetzt wieder eine konkrete Geschichte.
Ist das oben die Überarbeitung? Mir kam beim Lesen sofort (und nur) die Wannseekonferenz in den Kopf. Die konkrete Geschichte ist also im Hintergrund präsent - warum auch nicht, wenn das auf diese Weise thematisiert wird.
diese Nazi Bestien hatten ja Gefühle, die haben schon auch geliebt.
Mag sein, aber gegenüber den Holocaust-Opfern zeigten sie keine Gefühle, und darum geht es hier ja.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben