Information ausblenden

Anwender-Fehler Daten nicht mehr zugänglich

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von xlv-426, 04.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. xlv-426

    xlv-426 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.12.08
    Punkte:
    651
    651
    Hallo zusammen!

    Habe ein großes Problem mit Studio one V2.
    Kein Song lässt sich mehr öffnen! Es wird immer folgender Hinweis eingeblendet wenn ich einen Song in der DAW öffnen will:

    „Die Datei XY………….. Song wurde nicht gefunden!
    Möchten Sie die Referenz darauf aus der Liste der zuletzt geöffneten Dateien löschen?“ Ja oder nein.

    Ich hatte im Vorfeld einige Ortner und Dateien verschoben und dabei anscheinend aber unwissentlich einen großen Fehler gemacht. Die ganzen Plack ins und Sounds von Presonus und der gleichen, sind nicht mehr im Browser von Studio one! Natürlich auch das ganze Songmaterial von mir ist weg, zumindest nicht mehr auffindbar für Studio one!

    Kann man das Verschieben von Dateien wieder Rückgängig machen wenn man nicht mehr genau weiß was man inzwischen und in der Panik hin und her geschoben hat? Oder ist jetzt alles verloren?
    Habt Ihr einen Rat für mich?

    LG. Xlv…………
     
    xlv-426, 04.12.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Also zu aller erst wäre es natürlich (für dich!!!) schön zu wissen, WO du das alles hingeschoben hast!
    (zu dem WARUM frag ich erst gar nicht nach.)

    so wenn also dein Song Ordner ansich verschoben wurde, du aber in Studio One diese Position noch immer als "Songordner" im Options Menü "Ordner für Benutzerdaten" angegeben hast, dann findet er dort natürlich nichts mehr. Und gibt folglich diese Meldung raus.

    Jetzt musst du in diesem Menü lediglich die neue Position angeben.
    Wo du das nun hingeschoben ist, kann weder Studio One noch sonst eine Software wissen - sondern nur du.


    Ähnlich verhält es sich mit dem Plugins Ordner (den man sowieso NIE verschieben sollte!!!!!)
    Gib in Studio One in dem Ordnermenü einfach diesen neuen Pfad an und starte die Software neu.

    Grüße
    Ari
     
    Ari, 04.12.12
    #2
  3. xlv-426

    xlv-426 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.12.08
    Punkte:
    651
    651
    Hallo nochmal!
    Kann mir jemand vielleicht ein Listing der wichtigsten Ortnerverzeichnisse und voreigestellten Standadortner, so wie sie im Studio One vorgesehen wurden abfotografiren oder erklären?

    Das wäre mir eine echte hilfe bei meinem Problem!

    LG. xlv......................
     
    xlv-426, 05.12.12
    #3
  4. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ich will dem xlv-426 gerne helfen, die Dateien, die er versehentlich verschoben hat, in den Ursprungsordner zurückzukopieren. Kann denn bitte einer ein Listing machen, welche Verzeichnisse wo hin gehören, das kann man z.B. mit dem kostenlosen Programm Treesize Portable machen ... einfach das Programmverzeichnis von Studio One 2 (vermute 2.0 noch nicht 2.5) einmal darstellen lassen und dann kann man das glaube ich als Textdatei oder Bilddatei speichern oder Screenshot machen...

    Ich habe weder Windows noch Studio One, deshalb würde mir das sehr helfen, seine Dateien wieder lauffähig zu machen und ihm die Neuinstallation von all dem Geraffel zu ersparen. Wenn alles wieder so ist, wie es war, dann braucht er das bestimmt nicht zu tun.
     
    zehnvorsechs, 11.12.12
    #4
  5. Lefaux

    Lefaux

    Registriert seit:
    10.12.12
    Punkte:
    853
    853
    Hi jungs,

    Ari sagt eigentlich alles, ich mach's noch mal kurz etwas ausführlicher:

    a) PlugIns sucht S1 (zumindest bei mir) im Verzeichnis c:\Programme\Steinberg\VstPlugins (ich sitze am Mac, daher from memory)

    Im Notfall ließe sich dieses Problem aber mit einer Neuinstallation beheben, was wahrscheinlich schneller geht

    b) Wie Ari schon schrieb, kann man S1 mitteilen, wo der "Songs" Ordner ist.
    Dies geht in den Preferences von S1.
    D.h. es besteht keinerlei Bedarf, die Dateien wieder zurück zu schieben, denn offenbar gab es ja einen guten Grund, die Daten vom Standard-Speicherort weg zu schieben.
    In den Preferences einfach den Ordner angeben, wo die Songs JETZT liegen - Problem gelöst.

    Da braucht es keine Bildschirmphotos oder sonst was, da reicht ein Blick ins Handbuch oder die Voreinstellungen von S1 - der dauert genau 10 Sekunden.

    Gutes Gelingen
     
    Lefaux, 12.12.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.