Information ausblenden

Anfänger: Welches Keyboard ?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Gerald, 07.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Was wie wo abgerutscht ??

    Welche Frage ???
     
    fmo, 08.02.06
    #21
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Mit einer Controllerbox kann man Funktionen von Midi-Equipment steuern.
    Ein Unterschied zu herkömmlichen Keyboards ?
    Es gibt keinen.
    Ein Keyboard ist ja auch nichts anderes als ein Midi-Controller.

    Soetwas gab es schon, bevor VST überhaupt erfunden war ... :D
     
    fmo, 08.02.06
    #22
  3. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Hi,

    mit einem Controler (dabei spielt es keine Rolle ob stand alone oder in ein Keyboard integriert) hast Du die Möglichkeit Deine Plug-ins "fernzusteuern". Das heisst, das Du am Controller z.B. einen Poti hast der dem Parameter Cutoff zugeordnet ist. Drehst Du nun am Controller das Cutoff Poti, veränderst Du den Wert im Plug-in.

    Ferner gibt es z.B. bei der CME-UF Serie die Möglichkeit über ein Transportfeld Deinen Sequenzer zu bedienen, also Start, Stop, Aufnahme usw..

    Übrigens, noch ein Argument für die UF-Serie wäre die erweiterbarkeit. Du kannst z.B. ein mLan kompatibles Firewire Audio Interface, oder eine Tonerzeugung nachrüsten.

    Gruß, Micha
     
    InnerNoize, 08.02.06
    #23
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ein Controller hat nichts mit Plugins zu tun, sondern mit Midi !

    Controller gab es schon, bevor Plugins erfunden waren.

    ( 80'er Jahre )

    Mit einem Controller kann man alles steuern, was eine Midibuchse hat.
    Also auch Hardwaregeräte wie z.B. digitale Effektgeräte oder Synthesizer.
    Plugins natürlich auch. Diese Plugins müssen aber Midi unterstützen.
     
    fmo, 08.02.06
    #24
  5. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Huch, und ich dachte schon es geht um die Controlerfunktionen heutiger (2006) Keyboards... :nonono:


    Aber recht hat er, der Mann:D

    EDIT:
    Auch wenn Du es nicht hören bzw. wahrhaben willst, es gibt USB;). MIDI (Din) ist imo für solche Anwendungen nicht mehr zeitgemäß (mal abgesehen von der MCU vieleicht).
     
    InnerNoize, 08.02.06
    #25
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja, das nennt man dann MIDI MACHINE CONTROL oder kurz MMC.
    Auch schon seit etlichen Jahren bekannt. ( 80'er )
     
    fmo, 08.02.06
    #26
  7. sandrinebecker

    sandrinebecker

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    204
    204
    ich bin keine Keyboarderin und werde wohl auch keine werden.
    ich bin Sängerin (primär) und Gitarristin und möchte mir ein paar Midifiles zurechtbasteln mit VST. Wie beispielsweise Battery. Nun möchte beispielweise die Drum Machine bedienen können, eigene Rhythmen programmieren etc. Nicht mehr - aber auch nicht weniger !
    Daher auch meine Frage: Was brauche ich dafür?

    Sandrine
     
    sandrinebecker, 08.02.06
    #27
  8. Andreas2

    Andreas2

    Registriert seit:
    02.12.05
    Punkte:
    648
    648
    Hej,
    wie Du schon sagtest,Battery oder Groove Agent oder noch besser FX Pansion BFD. Das Zeugs ist aber alles nicht ganz billig!!
    Vielleicht solltest Du Deine Frage konkretisieren!? LG,Andreas

    Edit: Und natürlich Cubase etc....
     
    Andreas2, 10.02.06
    #28
  9. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    @gerald Bei dem Rolandteil solltest du dir nur überlegen ob du dessen Joystick wirklich haben willst. Manche lieben ihn da man Pitchbend und Modulation mit nur einem Finger steuern kann, manche bevorzugen aber auch die 2 herkömmlichen getrennten Wheels.
     
    KoolKolle, 10.02.06
    #29
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.