Information ausblenden

An Rapper: Welche Instrumente?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von t-soul, 21.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. t-soul

    t-soul Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    356
    356
    An die Rapper unter euch... Mich würde mal interessieren, welche VSTs ihr so verwendet? Welche kostenlose, aber auch welche Profi-Instrumente?
    Oder verwendet ihr mehr Sample-CDs?
     
  2. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ich als Rapper empfehle dir Superwave P8, kostenloser VST,der richtig fette Leadsounds macht und knackige Bässe. Findest du bei www.kvraudio.com
    Für die Beats nehme ich Luxonix Ravity, arbeite aber mehr mit Samples(one-shots)
    Das reicht erstma
     
  3. theripper

    theripper

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    815
    815
    sollte das nich eher heißen: "An Producer"?

    ein "Rapper" braucht keine vst´s sondern n MIC!

    warum soll ein rapper auch automatisch Beatz bauen?


    :nonono:



    "Wir leben in einem Land, in dem Rapmusik und die ganze Hip Hop szene peinlicher ist als Daniel Kübelböck und Tokio Hotel"


    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
    :nonono:
     
  4. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    da stimme ich dir vollkommen zu, aber solange die jugend das gut findet, müssen wa die nächsten Jahre damit leben. Irgendwann ist es auch mit Hip Hop Schluß, Technoära ist auch schon längst vorbei. Bin gespannt, was als nächstes kommt. Ich wäre für Future pop :D
     
  5. t-soul

    t-soul Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    356
    356
    Ich stimme dir da völlig zu. HipHop ist im Moment der reinste Kindergarten...
    Nur, sollte man NIE alle über einen Kamm scheren. Ich urteile auch nicht über dich. Erst recht nicht, weil ich gar keine Hintergrundinfos habe.

    Ok, dann heißt es eben, welche VSTs Producer für HipHop-Beats verwenden... Haarspalterei - jeder versteht, was ich meine.

    Und bevor noch die Kritik kommt "Es gibt nicht DIE Vsts": Is richtig. Ich will ja auch nur so wissen, was ihr so verwendet. Einfach mal ein paar Eindrücke sammeln.
     
  6. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Es ist eigentlich egal, was für Musikrichtung man bevorzugt (abgesehen von Schlager ;) ).
    Man braucht eigentlich Instrumente, die fett klingen. Das wär z.B. SWP 8, Vanguard, Blue uva.
     
  7. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    ich bete dafür das es nicht dum'n'bass ist...
    über all in den werbungen läuft schon als background so easy d'n'b.
    das wäre die hölle wenn das der neue Hype werden würde...

    ich liebe nämlich diesen sound.
     
  8. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    Es gibt keine HipHop instrumente.
    Du musst das nehmen was dir passt...
    du kannst alles für hiphop, bzw. andere musik gebrauchen, musst es nur richtig einsetzen.

    mit dieser Frage beschränkst du deinen horizont, was sich negativ auf das produzieren auswirkt, meiner meinung nach.
     
  9. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hypersonic, sample tank, the grand
    und für die stimme natürlich amazing voice 3000 in kombination ;)
     
  10. Mouvy

    Mouvy

    Registriert seit:
    14.06.05
    Punkte:
    65
    65
    Wenn du auf 90er G-Funk stehst, früher Snoop oder so, würd ich mir´n 303er VSTi suchen, Rebirth oder so.
    Ein Plugin, das ich per se für HipHop-Basslines verwenden würd fällt mir jetzt eigentlich nich ein....
     
  11. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    amazing voice 3000 is der knaller! :roll: :D
     
  12. GhostWriter

    GhostWriter

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    1.107
    1107
    Die 90er Jahre und die Eurodancemusic haben wir doch auch überlebt!
    Ich muss jedoch sagen, diese Musik geht in der "Disse" voll in die Beine!!!
    :headbang: Call him Vain, call him Mr. Wrong...

    Wo ich gerade den Headbang Smilie sehe... vielleicht wäre ein Metalremix davon geil... :D
     
  13. Electric-Ric

    Electric-Ric

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    1.340
    1340
    [p=488]Spectrasonics Trilogy[/p] hat imho richtig gute Basssounds drin, da ist von Akustik- über E-Bass bis hin zu Synth-Bässen alles dabei. Zudem finde ich sind die verschiedenen Spielweisen gut gewählt (Stichwort: True Staccato).

    Ich hab die Anschaffung auf jeden Fall bis heute noch nicht bereut..

    mfg Electric-Ric
     
  14. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    generell würde ich auf plug ins scheissen und mir ne workstation holen. aber gut eininge bvrauchbare vstis für leads und bässe soll es ja geben.

    die da wären:

    - superwave
    - proteus x
    - sampletank
    - albino
     
  15. dj_fire

    dj_fire

    Registriert seit:
    07.12.03
    Punkte:
    215
    215
    Du kannst ja auch Pianos oder Geigen sampeln oder ansonsten auf Plug-ins zurück greifen, ich wähle persöhnlich erstere Variante...

    Wenn du geile Melodien willst kauf dir ein Motif Keyboard von Yamaha :p
     
  16. hazz

    hazz

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    57.389
    57389
    Bin glaube ich ein bischen spät, aber ich glaube dass Synth Pop oder Punk der neue Hype wird. Ich gehöre auch zur Hip Hop szene und schäme mich dafür, aber ich versuche es zu bessern :D

    Gruß Hazz
     
  17. theripper

    theripper

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    815
    815
    warum keinen roland fantom??? :D
     
  18. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    ja oder korg triton
    allerdings nic hfür melodien
    geile melodien sollte man schon selber spielen können
    für geile sounds sind synthis gut ;)
     
  19. TANKER

    TANKER

    Registriert seit:
    05.05.05
    Punkte:
    22
    22
    Wo finde ich den eine detailirtere Beschreibung zu amazing voice 3000? :eek:
     
  20. theripper

    theripper

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    815
    815

    da gibts so ne seite, ich bin auch erst drauf gestoßen...
    die hilft echt IMMER: HIER

    (sory, is nicht böse gemeint) ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.