Information ausblenden

An alle Waldorf Q User und Kenner

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von florida, 10.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Hi,

    der [p=386]Waldorf Q[/p] hat ja nen SPDIF Out. Da ich noch vier weitere Synthies habe und meine Audiokarte nur 8 analoge INs und einen SPDIF I/O haben wird, wollte ich die Kenner dieses Synthies mal fragen, ob es irgendwelche Klnageinbußen gibt, wenn man den Q über den dig. Output laufen lässt?!

    Gruß aus dem verschneiten Hamburg :bang:
     
    florida, 10.03.06
    #1
  2. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    prinzipiell hast du eher klangeinbussen, wenn du den analolgen ausgang benutzt. beim digitalen gibts eine wandlung weniger.
    klangeinbussen ist aber ein dehnbarer begriff :D
     
    inode, 10.03.06
    #2
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Nein, Du solltest aber bei Deiner Audiokarte die Audioclock auf "external In" stellen und den S/P-DIF als Quelle wählen.
     
    frankye, 10.03.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.