Information ausblenden

Alternative Rock - bitte anhören! ;)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von dter, 07.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hey,

    ich würde mich sehr über jegliches Feedback, insbesondere auch zum Mixing, zu folgendem Song freuen:

    ! Klick mich !

    Vielen Dank!! :rock:
     
  2. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi Leudz
    kommt geil rüber... zunehmend rockende Mädels hier im Forum ( hab gerade im Songvoting was gehört in der richtung...) sehr ausgewogenes Songkonstrukt... ziemlich fett und dreckig.. an nur ganz wenigen Stellen nicht ganz auf den Punkt... Sängerin Top ..
    Kann am Mix nix negatives feststellen auf die Schnelle ...

    soweit

    Gruss, Kasimiruslav
     
  3. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    Hi!

    mal hören hier...

    Intro macht schonmal Lust auf mehr... Stimme hat auch was. Ein bissl muss ich beim ersten Hören an Tape denken. Dieses leicht funkige mit diesem Rotz-Rock geht ein bissl in diese Ecke finde ich.
    Der Refrain könnte für meinen Geschmack etwas ohrwurmiger sein. Aber 2:06 ist wieder genau mein Ding :headbang:
    Für nen Song zwischendurch passiert mir ein bissl zu viel und für sowas bin ich gerade nicht in Stimmung. Aber wenn ich mir das an nem anderen Tag anhören würde, würd ich wohl voll drauf abfahren (ernst jetzt!).
    Was meine subjektive Objektivität angeht ist das auf jeden Fall ne gute Nummer. Der Sound lässt sich im einigermaßen leisen Kämmerlein sehr gut hören. Voll aufdrehen kann ich den morgen erst wieder :D

    Jo, bevor ich noch mehr laber: Gute Arbeit! ;)

    Gruß,
    Frank
     
  4. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Hi - mir gefällt die Stimmung und die Stimme. Der Gesang könnte aber ruhig etwas weiter nach vorne oder plastischer wirken, ist furztrocken (was ich eigentlich mag... vergiss es wieder ;))

    Was mir nicht passt, ist der Bass. VIEL zu viel Schub! Vielleicht liegt's auch am Zusammenspiel mit den Gitarren, wirkt etwas unaufgeräumt. Ich würd's untenrum ausdünnen.

    Bin grad am Solo angekommen... nur noch Brei - schade.


    Aber derber Song, gut ausarrangiert. Mir gefällt's

    Gruss,
    Stefan
     
  5. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    @kasimiruslav:

    Danke für dein Feedback!

    @Psycholator:

    Wer ist Tape? :| :D

    Was meinst du damit? Vom Arrangement her zu anspruchsvoll?

    Ok, mach das mal!

    Merci!

    @oBEATz:

    Findest du? Stimmt schon, der Bass ist ziemlich tief, und im Zusammenspiel mit den Gitarren - die ich übrigens unten gut beschnitten habe - fehlt manchmal etwas Definition, allerdings liegt das imho an dem aufgenommenen Gitarrensound, den ich jetzt nicht mehr ändern kann. Allerdings finde ich es auch nicht soo problematisch.

    Beim Solo spitzt sich die Lage natürlich zu - da könnte ich vielleicht wirklich noch etwas am EQ schrauben.

    Auch dir danke für dein Feedback!

    ###

    Also zum Song: Das Ganze ist mal wieder eine Aufnahme einer befreundeten Band, ich habe also nichts zum Songwriting beigetragen (bis auf kleinere 'produzenten-technische' Anregungen), lediglich das Recording und Mixing ist auf meinem Mist gewachsen. :D

    Weitere Kommentare ausdrücklich erwünscht!
     
  6. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    Jo, das war es gestern. Habs jetzt nochmal mit anderen Ohren gehört und heute gehts mir richtig locker rein. ;)

    Done! ;)

    Abgesehen davon, dass der Bassbereich wirklich manchmal ein bissl überfüllt ist, kann ich nichts schwerwiegend negatives feststellen. Nochmal dem Solo ein Ohr spendieren... *lausch*
    Jo, ein bissl voll ist es da schon. Aber ich denke die Problematik liegt wirklich im Bassbereich. Ich kenn das aber sehr gut... da ist es manchmal echt knifflig Ordnung zu halten und trotzdem Druck zu entwickeln.

    Ansonsten bleib ich dabei: Gute Arbeit! ;)

    Gruß,
    Frank
     
  7. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Ja, also ich finde das Arrangement jetzt auch nicht soo abgehoben und ungewöhnlich. :D
    Hehe, WORD! Ich werde mich da nochmal ransetzen! Thanks anyway!
     
  8. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    *push*
     
  9. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Tachen,

    ja klasse Song, gefällt mir gut, da passiert musikalisch schön viel!
    Die Sängerin kommt sehr kraftvoll rüber.
    Der Bass ist mir aber auch zu dominant.

    Gruß,
    Quer
     
  10. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi Querspieler,
    danke! Den Bassbereich werde ich mir nach den Feedbacks hier nochmal vorknöpfen.
     
  11. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    *nochmal up*
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.