Information ausblenden

alle Plugin-Parameter mit nur 1 Click schreiben?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von joit, 10.04.21.

  1. joit

    joit Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    22.11.20
    Punkte:
    13
    13
    Hi,

    ich suche nach einer Möglichkeit, die Automation zu beschleunigen. Jeden Wert einzeln zu schreiben dauert einfach so lange. Ich würde gerne so arbeiten:
    1. Sound-Setup A erstellen
    2. Einen Hotkey klicken, um alle Plugin-Parameter (Effekt oder Instrument) an der aktuellen Position des Songs zu speichern
    3. Zu einer anderen Position des Songs gehen und Plugin-Parameter für Sound-Setup B erstellen
    4. Einen Hotkey klicken, um alle Plugin-Parameter an der aktuellen Position des Songs zu speichern
    5. Aus den 2 Setups wird eine Automation zwischen den beiden Positionen erstellt

    Weiß jemand, wie man das hinbekommen könnte?

    Grüße
    Hannes
     
    joit, 10.04.21
    #1
  2. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.414
    17414
    woher soll die Routine dann wissen in welchen Zeitabschnitten sich die Werte um welchen Faktor erhöhen sollen?
    es wird immer wieder von KI geredet, aber das sind alles nur Algorithmen und keine Intelligenz
    schade, daß es den Menschen heutzutage in allen Dingen zu langsam geht, ich begreife das nicht :waaaaaaas:

    aber nur, falls ich zu blond sein sollte, hab dich so verstanden:
    du machst an Takt 16 einen actual-value-recall und dann an Takt 64 hast Veränderung vorgenommen und die willst auch mit actual-value-recall speichern und mit einem Tastenclick soll Cubase dann Automationskurven von Takt 16 nach Takt 64 zeichnen - richtig?

    wenn ja, dann mal an die 3 Cubase-Gurus weiterleiten
     
    TheSarge, 11.04.21
    #2
  3. Rhinehard

    Rhinehard Vergeiger

    Registriert seit:
    14.06.05
    Punkte:
    745
    745
    Tach,
    mh, so wie du das hier beschreibst, kommt das einem Preset-Wechsel wohl am nächsten.
    Also ein automatisierter Preset-Wechsel?

    Also zum Bsp mehrere Presets eines Sounds mit verschiedenen Einstellungen, im einfachsten Fall.
    Bei fx Kanälen dann evtl mehrere fx-Kanäle des gleichen fx mit unterschiedlichen Einstellungen (und Instanzen).

    Mehr Reim kann ich mir da auch nicht drauf machen, bin ja kein Guru, eher ein Urug :smil451d632849b7b:
     
    Rhinehard, 11.04.21
    #3
    TheSarge bedankt sich.
  4. joit

    joit Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    22.11.20
    Punkte:
    13
    13
    Ja genau richtig verstanden. Braucht keine KI, weil ich das Timing selber einstelle. Und mit eine AB Wechsel im Plugin bekommt man das auch rudimentär hin, hat aber noch viel nachzuarbeiten.
    Ich hatte das hier auch mal etwas ausführlicher beschrieben:
    https://forums.steinberg.net/t/simplify-automation/710767

    Wer sind denn die 3 Cubase Gurus?

    Grüße
    Hannes
     
    joit, 11.04.21
    #4
    TheSarge bedankt sich.
  5. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.414
    17414
    Dom Sigalas, Holger Steinbrink und Greg Ondo

    aber wie du ja drüben siehst, hat da auch keiner ne Antwort, deshalb die 3 o.g. fragen (oops, ist ja erst 1 Tag alt^^)
     
    TheSarge, 11.04.21
    #5
  6. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    6.513
    6513
    Das müsste eigentlich mit dem Virgin Territory schreiben funktionieren wo man hinterher die Gans füllen lässt.
    Die automation müsste freilich entsprechend per punch in auf die korrekten Parts geschrieben werden. Möglicherweise nuendo only. @rkdk kennst du dich da aus?
    Ich hab gefunden, wie es in pro Tools gehen müsste - das geht doch mit cubendo mittlerweile alles auch - aber wie?
     
    rocking.xmas.man, 11.04.21
    #6
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    46.589
    46589
    Richtig. Den Wechsel von Plugin Presets kann man auch automatisieren.
    Hatte das hier vor einiger Zeit mal anhand des aufklappbaren großen Panning-Fensters gezeigt.
    Kannst dir sicher etwas damit bauen.
    Mehr weiss ich auch nicht. älteres GIF.

    Cubase-PAN AUTOMATION SWITCH.gif

    Falls das hier für Leute interessant, mit ALT auf den Pan-Bereich doppelklicken.
     
    rkdk, 11.04.21
    #7
    KnusperHouse und rocking.xmas.man bedanken sich.