Information ausblenden

Akustische Dämmung meines Zukünfitgen Studios ???

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Guitar_TT, 04.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Hallo

    in meinem zukünftigen Studio möchte ich den Aufnahmeraum Dämmen und wollte euch Fragen ob ihr erfahrung damit habt und wie teuer das wäre.
    Ausserdem wären Kaufepfehlungen gut.

    KENNT JEMAND DEN SCHAUMSTOFF VON THOMANN ODER MUSICSTORE ????

    http://screen.sansiba.com/keller2.jpg

    dort findet ihr einen Plan mit Raum angaben. Die Räume STUDIO und SCHLAFEN sind meine. In SCHLAFEN soll der AR rein.

    Jede empfehlung ist hilfreich !!! Bitte auch notfalls nur Dämmaterialien empfehlen.
     
    Guitar_TT, 04.08.08
    #1
  2. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    HAT DENN KEINER EINE IDEE ?????????????????
     
    Guitar_TT, 04.08.08
    #2
  3. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    ich habe jetzt einen Plan mit den Möbeln usw.

    http://screen.sansiba.com/studiomoebel.jpg

    Die Raummaße sind (großer Raum): 3.86x4.12/6.12(=> in der ecke unten ist leider noch das Bad); (kleiner Raum): 4.27x3.42
     
    Guitar_TT, 05.08.08
    #3
  4. Ritchie

    Ritchie

    Registriert seit:
    08.02.08
    Punkte:
    15
    15
    Sorry, bin (wie leider oft) auf dem Sprung . die links unten können dir aber weiterhelfen. Von den oft im Inet zufindenden, selbstegbauten Gesangskabinen kann ich nur vom nachahmen abraten, da diese zwar die Lautstärke nach aussen dämmen aber die RT60 sich nicht z.b. auf 0,3 ms belaufen, geschweige den zum Zwecke optimiert wurden.


    http://www.ibp.fhg.de/literatur/fachz/Akustik.pdf
    http://www.track4.de/sonstiges/akustik.php3#004
    http://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/163680-workshop-absorber-selber-bauen.html
    http://www.armstrong.de/commclgeu/eu1/de/de/ceiling_browse_material_type.asp?itemMaterialTypeId=1
    http://www.owa.de/de/menu/98/dessin...rotect/-1/hygiene/0/activesystem/1/index.html
    http://www.primacoustic.com/stratus.htm
    http://www.r-t-f-s.de/
    http://www.sonatech.de/index.php?ar...ec&loadsite=zeige_artikelgruppe&zeige_seite=0
     
    Ritchie, 06.08.08
    #4
  5. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
  6. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    um was geht es dir denn? Willst du deine Raumakustik verbessern, oder benötigst du Schallschutz damit die Nachbarn "nichts" von dir hören?
     
    popsta, 08.08.08
    #6
  7. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    also nachbarn gibt es nicht, aber die Decke sollte schon isoliert werden (vor allem AR !!!). Und im AR habe ich ab ca. 1000Hz störenden und ekligen Hall. Ich habe bis 650€ zur verfügung. Bassfallen werden sicherlich nicht stark gebraucht, da ich durch Summen keine Bassdröhnung festgestellt habe.
     
    Guitar_TT, 08.08.08
    #7
  8. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin nochmal,

    So wie du das beschrieben hast, benötigst du eigentlich nicht viel.
    Das Leichteste wäre, du holst dir Akustikschaumplatten, die du an der Wand hinter deiner Abhörposition anbringst, also worauf die Lautsprecher strahlen.
    Das mit dem Akustikschaum ist aber so ne Sache, das dämmt meistens zu unlinear bzw. im oberen Frequenzbereich zu stark. Eine Alternative wäre da noch, das du dir drei Breitbandabsorber an die Rückwand stellst.
    Eine Kurzanleitung gibt es hier:
    http://www.prorecording.de/modules/myalbum/viewcat.php?cid=6
    Die kannst du auch flexibel ausrichten, und auch mal in den Aufnahmeraum schieben wenn sie da gebraucht werden.
    Die Dinger sind nicht teuer, etwa 30Euro/ Wand zzgl. Kosten für Rollen, Stoff usw. jenachdem wie du sie benötigst.

    Ist der Boden aus Laminat oder Parket? Dann teste mal einen Teppich unter die Abhörposition zu legen, sollte nur länger Fasern haben.

    Ansonsten ist es bei einem Wohnzimmerraum immer schwer, eine vernünftige Aussage zu treffen.

    Achja, für die 1000Hz Störresonanz hilft ein Diffusor, sollte auch an die Rückwand gehängt werden.
    http://www.prorecording.de/modules/myalbum/viewcat.php?cid=8

    Viel Spaß ;)
     
    popsta, 09.08.08
    #8
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    durch summen? summst du so tief runter?

    weiters - sehe ich das falsch oder willst du laut plan die lautsprecher quasi direkt an die wand stellen?

    lg
    flox
     
    floxe, 09.08.08
    #9
  10. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    also das sind HiFI boxen

    @ popsta : In beiden Räumen ist Teppich. Ich brauche erstmal einen besseren AR. Die Regie ist zweit rangig.
     
    Guitar_TT, 09.08.08
    #10
  11. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    @Guitar_TT
    ... na dann probiere das mal mit der Stellwand. Zumindest musst du dann nicht das ganze Zimmer mit Pyramidenschaum bekleben.
     
    popsta, 09.08.08
    #11
  12. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Guitar_TT, 09.08.08
    #12
  13. Rizzi

    Rizzi

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    109
    109
    Ist dein Regieraum ca. 4x4m?
     
    Rizzi, 13.08.08
    #13
  14. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    ja 4*4(6) da unten noch dieses Bad ist...
     
    Guitar_TT, 13.08.08
    #14
  15. Rizzi

    Rizzi

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    109
    109
    Also,

    ich rate dir den Raum in den Abmessungen leicht zu bearbeiten wenn möglich.

    Räume gleicher oder schön teilbare Seitenlängen haben stehenden Wellen. Ich hab diese Erfahrung auch schon machen müssen und ein haufen Absorber und so Kram eingebaut damit es "annähernd" angenehm ist zu mixen. Rechteckig ist auch ganz schlecht
    Ein 5 Eck wär da wesentlich besser.....

    Kuck mal hier (das mittlerer der drei interen Bilder): http://www.megaaudio.de/produkte/primacoustic_londonz16.php4

    Da siehst du gleich ein nettes Bild wie es in so einem Aufbau dann aussieht bzw. sich anhören wird.
    Unten ist auch ein Hörbeispiel....

    Hast du die möglichkeit an den Seitenlängen noch was zu ändern?

    zB. Dusche/WC und Küche raus zu machen?

    Idealerweise wäre zb L:5m B:3m H:2m oder 5x7x3... usw.

    mfg
    Rizzi
     
    Rizzi, 13.08.08
    #15
  16. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    also die küche und das kleine Bad können nicht raus....
     
    Guitar_TT, 13.08.08
    #16
  17. Rizzi

    Rizzi

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    109
    109
    Naja dann wird es schwer werden...
    Zwischenwand einziehen ist ja net so toll.

    Also diese Primeakkustik helfen schon wirklich ordentlich nur sollte man sie nicht als erste Instanz einsetzten.

    Der Raum selbst ist das erste Kriterium.
     
    Rizzi, 13.08.08
    #17
  18. Guitar_TT

    Guitar_TT Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    ich brauche erstmal einen besseren Ar und dann schau ich nach der Regie...
     
    Guitar_TT, 13.08.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.