Information ausblenden

Acustica Coral 2 zum Einführungspreis (Unbedingt demo testen!)

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von CharlyBeck, 25.07.19.

  1. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    4.110
    4110
    KI berechnet jetzt analoge Schaltungen in Echtzeit, mit beeindruckend tiefem und transparenten klang.

    https://www.acustica-audio.com/store/products/coral

    Gutscheincode: STRANGERCODE100

    Diese Dinger sind saugeil. Und ziehen saugeil CPU. Ausser einem EQ, einem Compressor und Transformer geht bei meinem Rechner (PentiumI7 12 Cores) da nicht mehr viel (sic).

    Aber klanglich stellen sie wohl alles in den Schatten was derzeit auf dem Markt ist denke ich. Und für 30 € zum Einführungspreis bekommt man kaum wertvolleres.
     
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Danke. Ich werde das Teil heute Abend mal testen und dann mal gucken ob sich das fuer mich lohnt. Fuer 25 Pfund waere das definitiv ne investition wert, wenn es denn auf dem master wirklich so gut funktioniert.

    Ne Ahnung wie lang der Deal laeuft?
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.672
    31672
    NUR NOCH 19:59 MINUTEN. BUY BUY BUY OBEY :D
     
    flipnaut, Loop_Breaker und Schlumpfpeter bedanken sich.
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Ich glaube den brauch ich nicht.

    Der soll ja auch eher clean sein (hoert sich im Vid auch so an), clean kann mein Ozone allerdings auch sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.19
    flipnaut und Fluffi bedanken sich.
  5. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.841
    3841
    Na ich bin gespannt, gerade purchased...
    Order Total:
    €26.70
     
    adl, flipnaut und muffy bedanken sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.672
    31672
    Das ist natürlich eine echte Ansage.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  7. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.917
    10917
    gekauft :D Hammer geiler Preis!!!
     
  8. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.917
    10917
    geh mal davon aus nur noch heute, denn ... sie mussten vorhin nochmal 1.000 Coupons öffnen... also jetzt nur noch 1000 x 70% danach ist Schluss.
     
  9. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Für den Preis würde ich sofort zuschlagen. Habe ihn seit v1 und nutze den EQ dauernd. Ja, ist clean, aber trotzdem anders als zB ein "normaler" digi-EQ.
    Nutze ihn gerne aufm Vocal-Bus oder beim Mastering.
    Als Kanal-EQ nicht wirklich zu gebrauchen. Der Kompressor ist in v2 noch ein bisschen besser geworden, aber immer noch AA-typisch nicht der wahnsinn (zum färben mit minimalst GR cool, richtig reinheizen nicht) - da sind Sachen von zB PSP viel geiler :)
     
  10. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.917
    10917
    Ja der EQ ist super geil.

    D.h. Oldtimer ME würdest Du dem AA Comp auf der Summe sogar vorziehen?


    Btw. ich tippe auf A85 ;D
     
  11. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Was haltet ihr von der Transformeremu? GIbt's da verscheidene Modi, oder wie laeuft das?
     
  12. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.917
    10917
    Der Stereo Preamp von Coral ist wohl sehr beliebt bei Mastering Leuten. Werde den die Tage mal testen ;D
     
    CharlyBeck und Schlumpfpeter bedanken sich.
  13. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Jup, meistens, bzw sonstige wie zb der elysia alpha, oder twin-l. Meist aber nur Hardware, sprich der Creme und der MS Veca mit zwei IGS audio Vanad preamps davor.
    Aber verschiedene Musik erfordert verschiedene Massnahmen. Den Coral Komp finde ich ziemlich der beste von ihnen und nutze ihn schon gelegentlich.

    Der Ivory ist auch nicht schlecht!
     
  14. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Dafür kann ich den Kazrog True Iron empfehlen.
     
    CharlyBeck und Schlumpfpeter bedanken sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Scheisse ey... ich hab das Ding gerade getestet und dann doch gekauft. Das macht auf dem master irgendwas das die Dinge besser separiert, irgendwie klingen die percussions, snares hats etc. etwas mehr separiert, ohne dabei den Platz in der Mitte zuverlieren. Der Bass klingt auch irgendwie "knackiger", also satter, irgendwie fokussierter, ohne dabei den Masterlimiter weiter zu fordern.

    Der Kompressor gefallet mir gut. Das ist der erste Masterkompressor, der nciht mb ist, dem ich das Atribut "fuer meine Zwecke nuetzlich" gebe.

    Ich weiss, das klingt jetzt hier hart esoterisch... aber es ist einfach irgendwie gerade so. Hab ich so mit anderen Plugins nciht hinbekommen, was soll man machen :schulterzuck:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.19
    Loop_Breaker und adl bedanken sich.
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Ich hab den gerade getestet, das subtile separieren kommt auch zum Teil von dem Amp. Klingen alle drei unterschiedlich, haben aber alle ihren Reiz.

    Nu langsam muesst eich eigentlich Charthit nach Charthit raushauen hier, bei der Pluginflut :D
     
    Loop_Breaker und adl bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.672
    31672
    Das finde ich auch sehr gelungen, benutze es im Moment auf der Summe als erstes Insert und es schiebt irgendwie den Mix schon etwas zusammen.
     
  18. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.059
    3059
    Kannst es gern auch auf ALLEN Spuren einsetzen, einfach mit dem Standard preset, was beim Öffnen eingestellt ist (oder eben bisschen tweaken). Da True Iron echt CPU sparsam ist (im Vergleich zu acustica audio plugin), kann man das echt häufig einsetzen. Bringt den Mix echt nach vorne.
     
    MountainKing und muffy bedanken sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.672
    31672
    Jo, aber ich bin nicht so der Fan von "Analogmambojambo" auf alles. Lieber 1, 2 Instanzen bewusst ausgewählt. Ich hab mal ne Weile Satin auf alle Stems (ca. 5-8 je nach Projekt) gepackt, und das war too much. Lieber zB nur auf den Drumbus oder Mixbus. Ist natürlich sehr geschmacksabhängig.
     
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Das kann ich voll und ganz unterschreiben. Wenn ich was auf alles knallen wuerde, muesste es aliasingfrei sein. Ansonsten summiert sich das auf. Aliasing kann bei 1 bis 2 Instanzen noch im Rahmen sein, sobald allerdigns mehrere Instanzen auf dem Aliasing vom Vorgaenger aliasen, wirds schnel kriminell.

    Das Softube Tape macht das nicht, hab es aber trotydem immer nur punktuell drauf.