Information ausblenden

Abmisch

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von Fender-git, 14.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Fender-git

    Fender-git Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.08
    Punkte:
    114
    114
    Hallo,

    ich habe meine ersten Audiospuren erstellt und möchte nun den endgültigen Abmisch machen. Die Anleitung im Handbuch habe ich aber nicht verstanden. Wie mache ich es, dass ich alle Spuren auf eine endgültige Abmischung (also Spur) bekomme? Muss ich einfach eine neue Audiospur erzeugen, auf die ich dann alle anderen aufnehme?

    Für eine Hilfe wäre ich dankbar.

    Gruß
    Fender
     
    Fender-git, 14.07.08
    #1
  2. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    Du willst also das fertige Projekt, die vielen Spuren aus dem Programm in ein einziges Wav. file umwandeln? Das du es z. B. auf eine CD brennen kannst?

    Das nennt man Bouncen. Was für ein Programm hast du denn?
     
    Sennheiser, 14.07.08
    #2
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.385
    88385
    Sonar Forum ;-)
     
    Lacunaflow, 14.07.08
    #3
  4. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    Omg, darauf achte ich nie, sorry ;)
    Ist mir auch schonmal im Logic-Forum passiert ..
     
    Sennheiser, 14.07.08
    #4
  5. joe02

    joe02

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Vermutlich Sonar, weil er in diesem Forum postet :)


    lg,
    joe

    edit: sorry, zu spät ;)
     
    joe02, 14.07.08
    #5
  6. Lila-Weiss

    Lila-Weiss

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    39
    39
    Ich benutze Sonar 7 Studio Edition.

    Ich habe zunächst Midispuren "programmiert" in diese Spuren dann als Audiospuren aufgenommen. Jetzt habe ich Schlagzeug und Bass auf einer Audiospur. Dann habe ich noch Gitarre aufgenommen, ebenfalls auf einer Audiospur. Jetzt möchte ich das gern zusammenmixen auf eine Master-Spur, um mir dann daraus eine CD zu brennen. Wie bekomme ich nun eine Master-Spur hin?
     
    Lila-Weiss, 14.07.08
    #6
  7. Fender-git

    Fender-git Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.08
    Punkte:
    114
    114
    Habe mir gerade erlaubt, etwas dazwischen zu "brüllen", weil ich das Problem gestern auch hatte. Sorry. Wollte die Frage des Kollegen damit nicht abwürgen, sondern mich gleich an die Frage dranhängen.
     
    Fender-git, 14.07.08
    #7
  8. Fender-git

    Fender-git Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.08
    Punkte:
    114
    114
    Nachtrag: Ich habe das selbe Programm, nur habe ich eine Klavierspur aufgenommen und per Midi ein paar Strings und Percussion zugefügt. Midi habe ich dann in Audio umgewandelt. Die Spur, die ich allerdings per Klavier als Audiospur aufgenommen habe, ist nicht zu hören. Also das gleiche Problem, obwohl im Spurfenster angezeigt wird, dass was passiert ist.
     
    Fender-git, 14.07.08
    #8
  9. joe02

    joe02

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Du musst alle Spuren markieren (Strg+A) und dann Datei - Exportieren - Audio-Datei.

    Dazu ist es gar nicht notwendig, die Midi-Spuren vorher auf Audiospuren zu bouncen (= abzumischen).


    lg,
    joe

    @fender-git: Die Klavierspur ist eine ganz normale Audiospur? Ist irgendwas zufällig gemutet oder falsch geroutet?
     
    joe02, 14.07.08
    #9
  10. Lila-Weiss

    Lila-Weiss

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    39
    39
    Ganz herzlichen Dank für den Hinweis. Warum muss man Midi-Dateien nicht auf eine Audio-Datei legen bzw. abmischen? Die Midi-Spur enthält doch nur Midi-Befehle, aber keine "Echtzeit-Musik", wenn ich das mal so laienhaft derherreden darf. Oder, anders gesagt: In der Midi-Spur sind doch nur Befehle enthalten, die angeschlossene Midi-Geräte (Soundmodule) anweisen bestimmte "Signale zu senden. "Wirkliche" Töne sind in der Datei ja gar nciht enthalten, oder habe ich da was falsch verstanden?
     
    Lila-Weiss, 15.07.08
    #10
  11. Fender-git

    Fender-git Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.08
    Punkte:
    114
    114
    @Joe02: Die Klavierspur ist ganz normal über ein Midi-Keybaoard eingespielt worden Ich habe noch einmal nachgesehen, aber es waren keine Spuren stumm geschaltet. Die Audio-Quellen waren -m. Wissens zumindest, genau eingestellt. Man sieht in der Spuransicht jedenfalls, dass da Signalquellen aufgenommen wurden (und zwar nicht im Mirkobereich), doch kann ich sie über die Kopfhörerer-Eingänge meines Interfaces nicht hörbar machen. Auch nicht über die Soundkarte im Computer, obwohl ich alle Regler für die Soundkarte auf "volle Kanne" gedreht habe!!!
     
    Fender-git, 15.07.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.