Information ausblenden

Ableton-Reason-Rewire-Midiproblem

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von aminionarris, 07.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. aminionarris

    aminionarris Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo,

    ich arbeite mit Ableton Live und steuer Reason über Rewire. Nun habe ich folgendes Problem. Sobald ich nun in Reason die Tasten meines Midicontrollers zuordnen möchte empfängt er kein Signal. Ich natürlich Schlau :) Midi-Spur unter Ableton eingerichtet, out Reason und das dazugehörigen Effektgerät bzw. Instrument ausgewählt. Es kommt auch ein Midisignal an. Ich kann z.B. Noten spielen und auch die Standartpresets funktionieren. Nur bei der manuellen Zuordnung der einzelnen Buttons kommt nichts an.

    Ist das Problem bekannt, habe nur ich es oder ist es ein Denkfehler von mir. Ich Danke im Vorraus.
     
    aminionarris, 07.10.08
    #1
  2. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Remote Overrides gehen leider über Rewire nicht. Musste mich auch schon darüber ärgern. Habe keine Lösung gefunden.
     
    iGoA, 07.10.08
    #2
  3. aminionarris

    aminionarris Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    5
    5
    ... schade :) ... nun stehe ich aufn Schlauch. Das wäre für eine Liveimprovisation der letzte Schliff gewesen. Hm was mich jedoch wundert ist das die normalen Presets durchkommen. Weiß wer ob man die bei dem UC33 irgendwie zuordnen kann?
     
    aminionarris, 07.10.08
    #3
  4. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    ich denke, es liegt daran, dass per Rewire die MIDI-Daten immer an ein explizites Instrument übermittelt werden und nicht an das Programm allgemein. Das bräuchte Reason aber, um überhaupt Overrides verarbeiten zu können.
    Du müsstest Dir die MIDI-Implementation-Charts aus der Anleitung von Reason reinziehen. Dort steht für jeden Regler,Fader,Knopf von jedem Gerät die standardmäßige MIDI-Belegung. Das sind so große Tabellen wo dann sinngemäß steht CC18 ist gleich Filter 1 Cutoff oder sowas. Diese Belegung müsstest Du dann für die gewünschten Controller am UC33 einprogrammieren. (siehe Anleitung vom UC33)
    Um es Dir für die Zukunft am einfachsten zu machen, würde ich mir die Standard-Belegung für einen Combinator einprogrammieren und dann immer alle Instrumente in einen Combinator packen. Dann kannst Du per MIDI immer die Drehregler 1-4 und die Buttons 1-4 steuern und im Combinator Programmer einstellen, was innerhalb des Combinators damit geregelt werden soll. Vorteil: Du brauchst den UC33 nur einmal programmieren.
     
    iGoA, 07.10.08
    #4
  5. Abgeda

    Abgeda

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    134
    134
    Hab ich jetzt auch einen Denkfehler???

    Wenn ich wie oben beschrieben alles route und in Reason nen Override mache, kann ich den doch in Ableton ganz normal aufnehmen(bzw. ihn benutzen und hören), oder meint ihr es umgedreht(ein Effekt aus Live in Reason nutzen), oder wie?????
     
    Abgeda, 07.10.08
    #5
  6. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Also bei mir hats bisher nicht geklappt, überhaupt ein Remote Override in Reason einzustellen. Da kommen dann scheinbar keine MIDI-Daten an. (in dem Moment, wo ich per "Learn" den Override einstellen will, mein ich)

    Ich sollte es nochmal testen, wenn Du das sagst, dass das doch geht.
     
    iGoA, 08.10.08
    #6
  7. aminionarris

    aminionarris Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Genau das habe ich befürchtet :). Ich muss gestehen das ich mit der Thematik "Midi" noch relativ neu bin, und was die Programmierung vom UC33 angeht sowiso. Wenn wer ne gute Seite hat wo dies erklärt wird wäre ich sehr Dankbar. Denn die "4 Seiten" Alnleitung zu dem UC33 sind für mich nicht so ergiebig.
     
    aminionarris, 09.10.08
    #7
  8. aminionarris

    aminionarris Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Hiho, nein es geht darum wärend dem Live Betrieb, in Reason die Override-Middizuordnung manuell zuweisen zu können. Reason lässt dies im Rewiremodus nicht zu ......


    Wobei anderer Gedanke 2 UC33, einen Ableton zuweisen und einen Reason zuweisen, nur kann ich Reason im REWIRE-Modus überhaupt ein MIDIController fest zuweisen, ich glaube nein, oder?
     
    aminionarris, 09.10.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.